Donnerstag, 26. April 2018

Sonnensegel

In der Gruppe “Gemütliches Stricksofa” bei Ravelry startete Anfang des Jahres der NeujahrsKAL "Was ich schon immer stricken wollte oder … huch ein Virus, er will zu mir“.
Ersteres kommt mir sehr passend, denn ein Sonnensegel wollte ich schon ewig stricken. Und die Wolle dafür war ebenso ewig schon vorhanden.


So konnte ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: 
Ich stricke etwas, was ich schon immer stricken wollte und ich betreibe Stashabbau.


Ein schöner Effekt zwei Garne so unterschiedlicher Stärken zu verarbeiten.


Und ich war auch recht schnell fertig. Aber ich habe bis zum vergangenen Wochenende gebraucht, um endlich Foto's zu machen.





Immerhin sind das wieder 185g weniger in meinem Stash.

Kommentare:

  1. Dein Sonnensegel sieht klasse aus Tolle Farben.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Farbkombination.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Das Sonnensegel ist sehr schön geworden und die Farben sind toll. Durch das Mohairgarn ist das Tuch bestimmt auch ein Leichtgewicht. Viel Freude beim tragen.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. DAs Tuch sieht klasse aus...mir gefallen die unterschiedlichen Strukturen des Garnes und die Farben natürlich auch.DAs Garn könnte ich mir auch gut als Pulli vorstellen!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Super sieht dein Tuch aus.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farben hast du gewählt.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Ist ja nicht viel Wolle, wenn man die paar Gramm sieht, aber es ist viel Schönes jetzt an Plus bei Dir.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Marion,

    ein klasse "Segeltuch", gefällt mir dein Tuch. Auch ich finde die Kombination der beiden Garne toll, super Wirkung!!!

    LG und ein schönes WE wünscht dir Ute.

    AntwortenLöschen
  9. Dein Sonnensegel gefällt mir, sieht aber recht groß aus!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön, das gefällt mir, und ist auch zu vielen Farben kombinierbar.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Tuch, genau meine Farben, aber ich vermute mal das man die 185g weniger deinem Stash nicht anmerkt.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marion,
    dein Sonnensegel ist sehr schön geworden.
    Die unterschiedlichen Garne sehen toll zusammen aus.
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,
    das ist ein wundervolles Tuch geworden!
    (Ist das bunte Garn Noro Wolle?)
    ... und wie ich sehr, wohnt auch bei dir ein Froschkönig ;o)
    Claudiagruß
    P. S.: Gibt es Neuigkeiten von deinem Fahrradschloss?

    AntwortenLöschen
  14. WOW Marion, das ist ganz wundervoll....!
    Ich liebe die Farb- und Garn- und Musterkombi - einfach ein Träumchen :-)
    Herzliche Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Die Farben sind ein Traum, ein wunderbares Tuch!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  16. Uhi, sieht das toll aus. Schön die Verarbeitung so unterschiedlicher Garne.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen


Danke für die netten Worte!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.