Samstag, 9. Dezember 2017

Samstagsplausch {49.17}


Und wieder ist eine Woche rum. Und was habe ich erlebt? Nicht wirklich viel.
Letzten Samstag war ja Kaffeeplausch bei Herrn U. Das war schön. Es war nicht zu voll. Und wir hatten Gäste aus München und Köln. Toll, oder?!
Der Rest der Woche plätscherte dann wieder so vor sich hin.
Physio, stricken und nähen mit links.
Gestern konnten wir endlich das zweite Päckchen vom Wunder WOLLe Advenstkalender öffnen. Mein zweiter Strang hat deutlich mehr grau. Gestrickt wurde diesmal im großen Perlmuster. Naja, nicht unbedeingt mein Lieblingsmuster. Irgendwie stricke ich das nicht so gerne. Aber es sollen auch ungeübtere Strickerinnen mitstricken dürfen. Und so ist auch Perlmuster ok. Und wie ihr sehen könnt, bin ich mit meinen Reihen fertig! Nun heißt es wieder warten.

Ein tägliches Highlight sind die täglichen Briefe des Teeadventskalender von Claudia.
Das macht richtig Spaß. Liebevoll gestaltete Briefumschläge, liebe voll gestaltete Karten und oft neben dem Tee auch noch eine nette Beigabe.

Ich war leider beim Schreiben so im Rausch, dass ich von meinen Karten keine Foto's gemacht habe. Ich habe verschiedene selbstgemachte Karten verschickt. Mit meinem Lieblingsschwarztee und einem kleinen Weihnachtsknopf als Beigabe.

Nun setze ich mich zu Andrea zum plaudern und werde so nach und nach meine realen und virtuellen Adventskalender öffnen. Hier hatte ich davon berichtet.

Kommentare:

  1. guten morgen,
    Ja so nette selbstgestaltete Kalender in der Adventszeit sind was feines, das hab ich gerade auch mit meiner lieben Freundin aus der Schweiz gemacht. Da freut man sich jeden morgen auf ein kleines Geschenk, welches man öffnen darf =)
    Hab ein tolles 2. Adventswe

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Das gefällt mir, das Überraschungs-Advent-Gestrick. Da kommt man zu etwas, das man von sich aus niemals gestrickt hätte. Ist so wie bei den Mysteries im Patchwork. Da bin ich mal gespannt wie das endet. Wunderschön finde ich die liebevoll gestalteten Karten samt Kuverts. Da beginnt jeder Tag mit Freude und einem Lächeln.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Adventskalender-Idee! Die gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion, das sind ja schöne Sachen. Und ich bin doch sehr gespannt, wie das Tuch zum Schluss aussieht da ich es ja etwas live mit erlebt habe. Ich wünsche Dir trotz Deiner dollen Einschränkung einen schönen zweiten Advent. Werde auf dem Weihnachtsmarkt an Dich denken. Bekommst Du bestimmt einen Schluckauf. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Der Tee-Adventskalender ist wirklich so schön. Da hat Claudia etwas ganz wundervolles ins Leben gerufen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kalender gefällt mir auch. Schade das ich nicht mitgemacht habe.
    Sag bloß, dass du schon wieder mit der Weihnachtswolle von Herrn U fertig bist. Ich habe noch gar nicht hineingeschaut.
    Ich werde wohl nach Frohnau fahren...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marion,
    bei dir sieht es schon nach Weihnachten aus, wenn man die vielen Karten und Kuverts sieht. Es ist bestimmt immer wieder spannend, einen Umschlag zu öffnen und zu sehen, welcher leckere Tee enthalten ist. Deine Strickerei sieht hübsch aus und ich bin gespannt, was am Ende dabei herauskommt.
    Weiterhin gute Besserung und einen schönen 2. Advent
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Tee habe ich aus Sri Lanka direkt von der Plantage mitgenommen. Deine Strickarbeit mit dem Perlenmuster ist sicher für solche wie mich gemacht, Stricklatein ist für mich wie ein Buch mit sieben Siegel. Hoffentlich macht dein Fuss Fortschritte.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marion,
    vielen lieben Dank für deine zauberhaften Teeadventskalendergrüße !
    So eine hübsche Karte, die kommt in meine Sammlung
    und den Tee habe ich auch schon genossen 1
    Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee mit den Karten finde ich toll.
    Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent.
    Viele Grüße
    Brigitt

    AntwortenLöschen
  11. Du bist ja eine ganz Fleißige, ich höre förmlich das Nadelnklappern;-) Ansonsten sagst Du, war die Woche ruhig. Das ist doch auch mal ganz schön. Ich wünsche Dir einen wunderbaren 2.Advent und grüße aus Wien nach Berlin (meine zweite Heimatstadt), Petra

    AntwortenLöschen
  12. Das Perlmuster stricke ich schon gerne - zum Glück sind da ja die Geschmäcker auch ganz individuell und das ist schön! Ich hoffe, deinem Fuss geht es wirklich bald mal besser - du tust mir wirklich schon sehr leid!

    Alles Liebe und einen wunderschönen 2. Adventsonntag für dich,
    nima

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,
    deinen Eintrag habe ich mir für heute aufgehoben und mich darüber gefreut. Der Teeadventskalender ist richtig toll. Ich bekomme solche Aktionen immer erst hinterher mit, bei dieser geht es mir wie Andrea, ich bedaure, nicht dabei zu sein.
    Auf dein Fünfecktuch bin ich schon sehr gespannt. Du ja auch. *lach*
    Für dein Bein weiterhin gute Besserung und eine gute Woche wünscht
    die Mira

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marion!
    Lieben, herzlichen Dank für Deinen feinen Teeumschlag und die schöne Karte! Du hast mir eine grosse Freude gemacht.. Eine wundervolle Adventszeit mit vielen Teeüberraschungen und alles, alles Liebe wünsche ich Dir! Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marion,
    leider ist Deine Tee-Adventskalender-Post bis heute nicht bei mir angekommen, wer weiß vielleicht hatte unser Briefträger Lust auf Tee?
    winterliche Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen


Danke für die netten Worte!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.