Montag, 1. Juli 2013

Da hat sich jemand gefreut!

Meiner Stichelfreundin Birgit hat mein rosafarbener Gekolino "verkehrt" so gefallen.
Und weil ich sie gerne mag, habe ich ihr angeboten ihr auch einen zu stricken.
Also Wolle im Netz angeschaut und dann bei Gabi geholt. 
Es sollte die gleiuch Qualitat sein, also Sol Degradé von Lang Yarns. Aber blau sollte er werden.






Und dann wurde losgestrickt.





Und bald war der blaue Geckolino fertig!



Da wir uns aber erst gestern gesehen haben, 
konnte die Übergabe auch erst gestern stattfinden.




Ich denke, sie freut sich!
 

Und hier noch einige Angaben zum Tuch.
Geckolino verkehrt deshalb, weil ich nicht kraus rechts gestrickt und auch die verkürzten reihehn nicht gemacht habe.
Vorlage: Petra Neumann "Geckolino"
Nadelstärke: 5,5
Wollverbrauch: 300g

Kommentare:

Judith hat gesagt…

Liebe Marion,

der Geckolino verkehrt sieht klasse aus!!!! Und die Idee mit dem Bändchengarn ist ja auch toll.

LG, Judith

Annerose hat gesagt…

Schick, schick hast wieder mal gut gemacht.
Grüße Annerose

Rita hat gesagt…

Also das strahlen deiner Freundin sagt alles - der Geckolino in blau ist auch wunderschön und er steht deiner Kollegin ausgezeichnet!
Herzlichst Rita

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Marion,

man kann richtig sehen, wie Birgit sich freut, bei dem tollen Tuch ist das ja auch kein Wunder.

Liebe Grüße
Gabi

GittaS hat gesagt…

das ist dir richtig gut gelungen.
Bändchengarn finde ich klasse.
LG
Gitta

TarasWelt hat gesagt…

Ein voller Erfolg und ein tolles Tuch hast du genadelt.
Sieht klasse aus.

LG Chrissi

Willow hat gesagt…

Ein tolles Tuch, welches sichtlich Freude bereitet hat!
Ich bewundere ja immer wie man/du mal so eben nebenbei ein Tuch in Windeseile fertig bekommt.
Dauert bei mir Woooochen :-))

LG
Willow

Patchgarden hat gesagt…

Das Tuch sieht ja aber auch toll aus ... könnte ich mir auch sehr gut in Brauntöne vorstellen ,-)))))
Lieben Gruß, Marlies

Mary hat gesagt…

Da hätte ich mich auch gefreut! Genau meine Farben! Sehr schön!
LG Mary

Kommentar veröffentlichen


Danke für die netten Worte!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.