Sonntag, 20. Januar 2013

Nähwochenende - Ein letzter Bericht -

Nun bin ich schon wieder nach Hause. Leider musste ich von meinem Nähwochende vorzeitig zurück, weil ich morgen dienstlich nach Gera muss :-(
Aber hier noch ein paar Fotos. Christine hat heute ihren tollen Quilt fertig vorbereitet!
Ich finde den super!


Natürlich hatten wir für Susann auch ein Geschenk. Sie hat sich richig gefreut  (und wir auch)!


Und ihr wolltet doch wissen, was ich genäht habe!
Unter anderem diese kleine Scherentasche für ein kleine Stickschere!


Auf das etwas größere Projekt müsst ihr leider noch ein bisschen warten.
Das werde ich an einem RUMStag zeigen. Aber nicht am kommenden.

Und so sieht jemand aus, der mit dem Wochenende rumherum zufrieden war!


Ach, Mädels es war so schön mit euch.
Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr!

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe Marion,

ich freue mich mit dir, über das gelungene tolle Nähwochenende...und bin gespannt, was du noch genäht hast....
das Scherenetui schaut jedenfalls schon ganz bezaubernd aus...und ich kann dir sagen, es ist sehr praktisch;-)

Liebe Grüße und eine schöne neue Woche,
Klaudia

Patchgarden hat gesagt…

Du schaust wirklich zufrieden aus ;-) Bin sehr gespannt, was du uns am RUMStag zeigen wirst ...
Und im Hintergrund sehen ich NYB-Blöcke ... da war doch noch was ...?!?! Die müßte ich auch mal wieder vorholen ,-)
Liebe Grüße, Marlies

Willow hat gesagt…

So ein toles We kann einen ja nur zufrieden machen.
Ich bin über ein Quilt-Qorkshop überhaupt erst zum quilten und nähen gekommen. Solch Wochenenden sind immer toll.

LG
Willow

Madison Layn hat gesagt…

Nimm es nicht so schwer Gera geht vorbei und du kannst dir ja was schönes mitnehmen!
Ich freu mich wenn du wieder hier bist!

Utili hat gesagt…

Liebe Marion, ja diese Wochenenden sind immer wieder toll, ich freue mich mit Dir, Du siehst auch wirklich glücklich aus.
Das Top ist so schön, mal sehen was Du uns dann bald zeigst, so eine Scherentasche ist ein nützliches Teil.

LG Uta

Sannes Neihstuv hat gesagt…

Klasse die Glückskäfer für die Schere eine schöne Idee und das das WE toll war kann man an dem tollen Ergebnis sehen und auf deinen warten wir dann halt noch etwas. *grins*
LG Sanne

erna-riccarda hat gesagt…

Du strahlst - das Wochenende war also wirklich schön.
Ich wünsche dir eine ebensolche Woche und warte schon gespannt auf Donnerstag .... Das Scherenetui ist jedenfalls ganz süß.
LG, Erna

Sabine hat gesagt…

Liebe Marion.....
Du strahlst wirklich.....tief aus dem Herzen!!
Der Stoff für Dein "Scheren-Garage" ist genial. Wo Du sowas nur immer findest?!?!
Gute Fahrt nach Gera. Bleib nicht im Schnee stecken.
Gruß Sabine

sigisart hat gesagt…

Liebe Marion,
dass das ein tolles Wochenende war, sieht man bei jedem Foto. Dein Scheren-Täschchen ist hübsch und ich freue mich auf das entsprechende RUMS.
L.G.
sigisart

Quiltbiene hat gesagt…

Ach Marion, nach so einem schönen WoE da kann ruhig ne Dienstreise folgen, da zehrst Du doch noch von den schönen Stunden. So ein nettes Lächeln bringst Du uns entgegen und die Scherentasche ist supi. So viele Marienkäfer, ich denke, da hast Du immer Glück und schneidest automatisch das richtige Ende ab *grins*. Danke für diese tolle Reportage von Deinem Event. Wie ich Dich kenne, folgt da das nächste recht bald.
Liebe Grüße von Sabine

Julimond hat gesagt…

Ich mag deine Blöcke. Bleibt das Layout so?
Das gefällt mir nämlich sehr in diesen Farben.

Und ich guck bald nicht mehr rein, wenn ihr Treffen habt, ich werde jedesmal so neidisch. Wenn ich auf einem Treffen war..ich stricke da höchstens was. Ich kann nicht quasseln und nähen, leider.
Nix mit Multitasking bei mir ;-))

lg
Iris

GittaS hat gesagt…

Muss ein tolles Wochenende gewesen sein.
Siehst richtig entspannt und zufrieden aus.
LG
Gitta

Kommentar veröffentlichen


Danke für die netten Worte!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.