Sonntag, 1. Januar 2012

Häuserscrap - Haus 1 und 2 -

Jetzt geht's meinen Resten an den Kragen.
Heute startet bei Jeanneke ein Häuserscrap. Jeden Tag soll ein Haus genäht werden. Das werde ich wohl nicht schaffen, aber so etliche Häuser möchte ich doch nähen. Heute habe gleich zwei genäht!



Ich nähe die Häuser auf Papier und habe mir die Vorlage dafür vergrößert. Meine Häuser sind mit Nahtzugabe 13cm groß. Das macht sich für mich etwas besser und ich mag diese Größe auch lieber!

Kommentare:

Gudi hat gesagt…

Fleißig bist Du mit Deinen 2 Häusern. Schönes neues Jahr, liebe Marion.

GLG Gudi

Rosentraum hat gesagt…

Mit meinen Resten könnte ich auch einige Häuserquilts nähen :-))))
Ein gutes Neues Jahr wünsch ich dir und ganz viel Gesundheit!

Viele liebe Grüße
Martina

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Marion,
da hast du schon Zwei wunderschöne Häuser genäht!
LG Sonja

gaby hat gesagt…

schön sind die häuser geworden . ich wünsche dir ein frohes neues jahr .
lg gaby

Patchgarden hat gesagt…

Nee-nee-nee ... schon wieder was Neues, sehr schön sehen deine 2 Häuschen aus! Glaaauuube, ich werde mal ein Probeblöckchen nähen ;-)))
Liebe Grüße, Marlies

kuestensocke hat gesagt…

Kaum Neujahr und schon ist was neues bei Dir fertig... wie machst Du das nur? Prosit Neujahr! Kuestensocke

Moni hat gesagt…

Liebe Marion,
das neue Jahr fängt ja bei dir gleich sehr kreativ an.
Deine Häuser sehen sehr gut aus, das ist eine tolle Resteverwertung.

Ich wünsche dir ein schönes, kreatives Jahr.

Liebe Grüße
Moni

Cattinka hat gesagt…

Die Häuschen sind super schön, ich mach da auch mit, hatte aber noch keine Gelegenheit eins zu nähen. Ich denke ich werd sie aber auch in der pp Technik nähen.
LG
KATRIN W.

Anke hat gesagt…

Wunderhübsch sehen deine ersten beiden Häuschen aus. Ich habe gerade mal auf der Homepage geschaut von Jeanneke geschaut. Das vorgeschlagene Maß wäre mir definitiv zu klein. Da sind deine schon handlicher.
Bin schon gespannt, wie viele du dir vorgenommen hast, bzw. was du draus machst.

Dagmar hat gesagt…

schön sind sie geworden! Die Stoffe hast du gut ausgewählt.
Ich habe mich entschlossen die Originalgröße zu nehmen. Klappt auch ganz gut. Weiterhin viel Spaß.

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Marion
Endlich komme ich wieder mal zu einer Blogrunde, vieles hat sich bei dir getan und schöne Geschenke hast du bekommen.
Boah du bist aber schon fleissig gewesen und hast zwei tolle Häuser genäht, ich nähe auch mit bin aber noch nicht dazu gekommen.
Ein gutes Neues Jahr und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

GittaS hat gesagt…

Hübsche Häuser,ich hätte doch mitmachen sollen!
Ein gesundes neues Jahr!
Lg
Gitta

RitaGri hat gesagt…

Ein gemütliches neues Jahr ist bei dir begonnen!

Ramgad vom Schönbuchrand hat gesagt…

Mann oh Mann, ich hatte mir doch vorgenommen es langsamer anzugehen, aber schon wieder gibt es so viel Neues und Schönes.


Grüße Ramgad

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Marion, ich wünsche Dir ein Jahr 2012 voller schöner Häuschen.
Das schaffst Du schon.
Viel Freude dabei von Sabine

Siggi hat gesagt…

Meine Güte wat seit ihr alle schon wieder fleißig*kicher* Resteverwertung, sehr löblich, liebe Marion! Dann gibt es wieder Platz für neue Stöffchen*lach*
Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

Renate hat gesagt…

Hallo Marion,
na, das ist doch mal ein schöner Start in das Neue Jahr. Du beginnst gleich mit 2 tollen Häusern.
Liebe Grüße
Renate

Kommentar veröffentlichen


Danke für die netten Worte!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.