Sonntag, 29. August 2010

Gartenklöppeln

Euer fleißiges Dauemndrücken hat gestern doch etwas genutzt.
Euch allen ganz herzlichen Dank dafür.
Petrus meinte zwar kurz vor Beginn des Gartenklöppeln doch noch mal zeigen zu müssen, dass er die Wettergewalt hat, aber dann zeigte er sich relativ gnädig. Er ließ es nur noch einmal kurz und nicht ganz so stark regnen. Mit Jacke ließ es sich dann auf der geschützen Terasse einigermaßen gut aushalten!

Gartenklöppeln ist auch deshalb so toll, weil mir meine Weiber immer so schöne Geschenke mitbringen (und wer kriegt nicht gerne schöne Geschenke?)
Das Geschenk von Tatja war der Brüller. Diese T-Shirt brachte sie mit!!!


Könnt ihr den Spruch darauf überhaupt erkennen.
Hier ist er nochmal:
Hunde haben Besitzer ...
... Katzen haben Personal!
Stimmt ja irgendwie!

Moni brachte uns diesen leckeren und optisch tollen Kuchen mit!


Tja und wenn wir so zusammengezwängt auf der Terasse sitzen müssen, dann wird aus dem Gartenklöppeln eher ein Handarbeitstreffen.
Aber der Platz reicht einfach zum Klöppeln für alle nicht aus!


Dennoch gab es Fachgespräche am Klöppelbrett!


Bärbel (das ist die Dame in braun) freut sich über ihre abgestaubten Maschenmarkierer!
Links neben dem Herrn -unserem Gerdchen- steht im übrigen mein Klöppelbrett. Habe gestern eine Lesemaus geklöppelt. Wenn sie gestärkt ist, zeige ich sie euch!


Und das war unser Abendessen. Das Thema des diesjährigen Gartenklöppelns war "Kunterbunt".
Unser Essen passt doch hervorragend dazu!

So nun werde ich mal superartig sein, damit Petrus uns im nächsten Jahr wohlgesonnender ist.
Es wird nämlich dann die letzte Ausgabe von
"Klöppeln in Müller's Garten" geben.
Meine Eltern werden ihren Schrebergarten aufgeben und ich möchte ihn nicht haben!

Kommentare:

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

war sicher toll liebe marion
echt schön solche minitreffen
leider bin sich sehr weit weg
liebe grüße
evi

erna-riccarda hat gesagt…

Es hat also doch geklappt, wenn auch nicht bei strahlendem Sonnenschein, aber wenigstens konnte es stattfinden. Ihr seid eine nette kreative Truppe und auch kulinarisch gab es ja wirklich Köstlichkeiten.
LG, Erna

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Marion, trotz der Strickjacken, die anscheinend doch zum Pflichtprogramm gehören, sind diese Bilder Ausdruck eines sehr netten Treffens - ich freu mich für Euch.
Lieben Gruß Sabine

gaby hat gesagt…

da hattest du ja einen super schönen Tag meine liebe und fleissig wart ihr hoffentlich auch .
Ich wünsche dir einen schönen Abend .
LG Gaby

Moni hat gesagt…

Liebe Marion,
deine Bilder zeigen uns ja ein superschönes Klöppeltreffen. Hihi, den Katzenspruch haben mir meine beiden heute mal wieder ganz deutlich gezeigt *schmunzel*.
Kulinarisch ward ihr ja bestens versorgt.
Mir gefallen eure Ständer für das Klöppelbrett sehr gut, sowas muss ich mir auch noch zulegen, gibt's die irgendwo käuflich zu erwerben? Die ich bisher gesehen habe, gefielen mir nicht so gut.
Liebe Grüße
Moni

kuestensocke hat gesagt…

Ach Marion das freut mich aber sehr, dass Ihr einen schönen Nachmittag hattet! Das Wetter ist ja eher wie im April und unberechenbar, wie schön, dass Ihr das Beste draus gemach thabe. LG Kuestensocke

Renate hat gesagt…

Es freut mich, daß Petrus doch noch ein Einsehen hatte.
Den Spruch mit der Katze kann ich nur bestätigen. :-))
LG Renate

Sunny hat gesagt…

Das Klöppeln habe ich nie probiert aber ich finde es immer wieder faszinierend. Und es sieht aus als ob ihr richtig viel Spaß hattet.

LG Sunny

Kommentar veröffentlichen


Danke für die netten Worte!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.