Dienstag, 9. März 2010

Wie gemein ist das denn?!?!

Ich mache bei den Wichtelfreunden beim OsterHasiWickelWichtelKnäul mit.
Heute kam mein Päckchen und schaut, was da drauf steht:

Ist das nicht gemein???
Darf ich wirklich das Paket nicht aufmachen?????
Muss ich tatsächlich noch bis zum 21.03.2010 warten?????

Aber dennoch, liebe Wichtelmama,
ganz herzlichen Dank.
Aber ich hoffe, dass du weißt, das ich fast vor Neugier platze!

Kommentare:

gaby hat gesagt…

oh du arme wie willst du das nur aushalten sei tapfer
lg gaby

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Arme Marion,

ich kann Dich so gut verstehen. Wo Du doch gar nichts anderes mehr zum Verstricken hast *ggg*

Am besten, Du packst es außer Seh- und Reichweite, damit es Dich nicht ständig lockt :)

LG
Christine

Fadenstille hat gesagt…

Das ist aber hart, noch soooooo lange warten, aber Vorfreude ist auch schön...
Liefs Anett

*Manja* hat gesagt…

*hihihi*, Marion...
Ja, so ist das mit der "Wichtellei"! ;O)
LG zu dir, *Manja*

wollsüchtige stricknadel hat gesagt…

hallo marion
oh wie grausam, aber halte durch
dann machts noch mehr freude
lg evi

Sinaida hat gesagt…

wie heißt es so schön? Vorfreude ist die schönste Freude?!?
Ich wünsch dir ganz viel davon :-)

Hilda hat gesagt…

Ohjeohje, arme Marion!
Da kann ich dich total verstehen - warten ist auch nicht meine starke Seite ;-)
Aber das hältst du durch und umso schöner ist es dann, wenn du endlich auspacken darfst!

Liebe Grüße
Hilda

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Bitte nicht platzen,denn du würdest sehr vermisst! ;-))))
Obwohl ich dich verstehe,...halte durch!
LG,Ulla

Kunzfrau hat gesagt…

Ich danke euch allen für eure lieben Worte.
Es ist aber trotzdem hart.
Zumindest aus dem Päckchen raus hätte ich es gerne genommen.
Aber ihr könnt mir wirklich glauben. Es ist noch immer zu!

Gruß Marion

Kommentar veröffentlichen


Danke für die netten Worte!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.