Samstag, 1. August 2009

Urlaubsbeute

Zurück aus meinem überraschenden Kurzurlaub will ich euch meine Urlaubsausbeute zeigen.
Trotz meiner angespannten persönlichen Situation habe ich ein wenig getrickt.

Entstanden sind mal wieder ein Paar kleine Socken, Kindergröße 74/80.
Benutzt habe ich Wolle, die ich im Rahmen meines Maschenmarkierertauschs von Maria bekommen habe.
Für eine kleines Mädchen finde ich diese Söckchen wirklich allerliebst!


Natürlich musste auch dieses Garn bis zum bitteren Ende aufgebraucht werden. der rest hat noch für drei Mini's gereicht, die ich wieder zu Schlüsselanhängern verarbeiten werden.

Einen davon wird auch Nicole (sie ist aus der Yahoo-Grpup "Die Wollsüchtigen". Dort wurde auch der Aufruf gestartet. Auf ihrem Blog will Nicole evtl. auch noch einen Aufruf starten.) bekommen, die die Schlüsselanhäger im Rahmen eines Fussballturniers ihrer Jungs zu einem guten Zweck verkaufen möchte.
Natürlich wird es nicht bei dem einen bleiben. Andere werden folgen!


Fertig geworden ist auch eine Socke in meiner Größe.
Aber da fehlt noch der zweite. Wenn die fertig ist zeige ich sie euch!

Kommentare:

Knuddelwuddel hat gesagt…

HuhU!

Fleißig, fleißig!
Finde die Minis echt süß geworden!
Well done ;-)!
Liebe Grüße
Annette

Marion hat gesagt…

Für ein kleines Mädchen sind die wirklich süß! Diese Größe habe ich leider gar nicht mehr in der Familie. LG Marion

kuestensocke hat gesagt…

Liebe Marion, die Söckchen sind wieder allerliebst! Kann es sein, dass Dein Sockenzug die letzen Paare gar nicht gezählt hat *grübel, grübel*
Ich bewundere Dich, dass Du so konsequent die Wolle für Minisocken verbrauchst - mir fehlt dafür meist die Lust. Liebe Grüße Kuestensocke

*Manja* hat gesagt…

Die sind ja wirklich niedlich, Marion!^^
LG, *Manja*

KreativTraum hat gesagt…

Hallo Marion,

süß sind die Mädchensocken und fleißig warst Du in dieser Woche,
aber auch schön, dass Du zurück bist.

Liebe Grüße Sabine

Kunzfrau hat gesagt…

@ Küstensocke,
habe gerade meinen Sockenzu kontrolliert. Der stimmt. Ich zaähle hier die Mini's nicht mit!

LG Marion

Stickerin M.B. hat gesagt…

fleißig, fleißig!
und so süß die Söckchen :-)

LG, Marion

Tanny hat gesagt…

Hallo Marion,

die gefallen mir richtig gut. Diese Farben mag ich auch sehr, obwohl ich kein kleines Mädchen mehr bin ;-)

Ich möchte mich jetzt auch mal an meine ersten Babysöckchen heranwagen, allerdings habe ich mit der Größe so meine Probleme...*seufz*

Liebe Grüße
Tanny

Christel in Canada hat gesagt…

Hi Marion,
schoene Sachen sind bei Dir hier zu sehen. Ich habe auch in Spandau 25 Jahre gewohnt, bevor ich nach Canada ausgewandert bin.
Viele Gruesse, Christel

Hilda hat gesagt…

Sooooooo süüüüß!
Ich steh auf deine Minis ;-)

Liebe Grüße
Hilda

Ricki hat gesagt…

Süss sind sie geworden Deine Söckchen...und gut dass Du weiterstrickst...es lengt doch ein wenig ab von allem was einem belastet!!! Kopf hoch...wenns auch schwer fällt!!!
Herzlichst Ricki

kuestensocke hat gesagt…

Liebe Marion, toll, dass Du die Donna Rocco mitstrickst! Bin stolz auf Dich,denn sicher gehen Dir viele andere Gedanken im Kopf rum. Dienstag müsstest Du Post bekommen, ich habe den Brief gestern abgeschickt und heute gab es früh-Leerung. LG Kuestensocke

Maria Z. hat gesagt…

...die Mädel- und Minisöckchen sind so schön geworden, da lohnt es sich wirklich, alle "Reste" aufzubewahren und Dir zu schicken :-)) ,was Du Tolles daraus zauberst!!!! - und die Minis, hab mal einen probiert zu stricken und hab mir fast die Finger verknotet dabei...so einfach ist das echt nicht, ich bewundere Dich!!!!
Ganz liebe Grüße, Maria.

Kunzfrau hat gesagt…

Maria,

ich hoffe deine Finger sind wieder entknotet. Mach nur weiter. Mit der zeit geht das besser!

Gruß Marion

Sabine K. hat gesagt…

Die oberen sind allerliebst!
Welches kleien Mädchen wird sie bekommen?
LG
Sabine

Kommentar veröffentlichen


Danke für die netten Worte!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.