Freitag, 28. April 2017

Mit Charlotte unterwegs - Teil 1 -

Heute bin ich mit meinen beiden Nadelspielerinnen Conny und Manu zu einem verlängerten Wochenende nach Usedom gefahren.
Neben schönen Strandspaziergängen wollen wir natürlich auch stricken. Und dazu haben wir uns natürlich auch etwas überlegt. Wie auch zu Weihnachten wollten wir uns wieder gegenseitig bewichteln. Lacewolle solte es sein.

Und das ist unsere gegenseitig verschenkte Wolle.


Ohne uns abzusprechen sind wir alle in der gleichen Farbrichtung gelandet :-)

Ich habe dieses wunderbare Garn von Dye For Yarn bekommen.
70% Wolle, 20% Seide und 10% Kaschmir, LL 1400m auf 100g.
Die Farbe hat den wunderschönen Namen "Artificial Rose Coral".



Stricken werden wir alle Drei die Stola Charlotte von Birgit Freyer. 
Ich habe dann schon mal 135 Maschen angeschlagen.

 


Kommentare:

  1. Moin Marion,
    euch eine schöne Zeit und gutes Wetter.
    Einen maximalen Strickerfolg.
    Bis neulich Betty

    AntwortenLöschen
  2. Das Garn schaut ja schon mal vielversprechend aus...tolle Farben...und die Stola, daraus wird bestimmt sehr schön.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Na dann mal viel Spaß, mir würde bei der Laflänge schon der Schweiß auf der Stirn stehen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ein Traum die Rose Coral. Super schön und bestimmt mega kuschlig.

    Wünsche euch schöne Tage am Meer und sende herzliche Wochenend-Strickgrüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche euch schöne Tage!

    Lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Traumhafte Farben. da kann das Ergebnis ja nur gut werden. Viel Spaß beim Stricken!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Boah was für schöne Garne. Da freue ich mich riesig auf weitere Fotos. Wo mir doch Stricken so schwer fällt.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen