Donnerstag, 23. März 2017

Ihre Majestät trägt rot

Anläßlich des Internationalen Frauentages gab es bei der Wolllust diesmal ein Mystery.
Gestrickt wurde mit zwei Garnen:
Setamo (50% Sei8de, 50% Mohair, 375m Lauflänge auf 25g) und CoCotone (100% Baumwolle, 375m Lauflänge auf 25g)
Gestrickt habe ich mit Nadel 4.
Ich durfte teststricken :-)  Gemütlich bei einer Tasse Tee.


Ja auch Perlen wurden benötigt!


Und hier ist nun ihre Majestät in voller Schönheit.



Bis zur Spitze wurde zweifädig gestrickt.
Die Spitze dann nur noch mit Setamo!
Das sieht im Original total schön aus. Kommt auf den Foto's gar nicht so rüber!



Wieder ein wunderschönes Tuch aus der Feder von Birgit Freyer.

Kommentare:

  1. Das Tuch ist der Hammer. Super toll und dann noch die Perlen dazu. Und natürlich das rot. Klasse. Ein schönes Teil.
    Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Bis! Wahnsinn!!! Da bleibt mir echt der Mund offen stehen. Und ich verneige mich mit höchsten Respekt vor der Majestät.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Atemberaubend schön!!! Das hast Du aber nicht alles bei EINER Tasse Kaffee gestrickt, oder?

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Ja, sieht sowas von schön aus, und auch federleicht. Ich wette, das wiegt auch kaum was........ lach.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! So zart und filigran! Hab ich auch schon ein paar Tücher von Birgit gestrickt, mir scheint es sind Jahrzehnte her ;-)Mein Problem ich bin nicht groß genug für die Tücher,außer Lady Jane die konnte ich gut tragen und bin auch leider nicht so der Typ der Schals trägt, selten auch so Seidentücher oder so, bei mir verrutscht immer alles und das sieht dann nicht schön aus,oder es macht mich verrückt ;-)Ich beneide jede die solche Tücher mit Esprit um sich herum drapieren kann und damit den ganzen Tag rumläuft. ohne das was verrutscht.LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. ooooooo... da kann man sich ja nur verneigen!!! Solch Schönheit sogar mit Perlen, filigran und bestimmt ein Leichtgewicht....
    entzückte Inselgrüße ;O)
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ein wahrhaft königliches Tuch! So zart und flauschig ist es geworden. Ganz toll!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marion,
    das sieht ja sehr edel und so filigran aus. Sehr schön auch die eingearbeiteten Perlen.
    Bin immer wieder erstaunt, wie schnell Du solch tolle Arbeiten fertigstellst.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Moin Marion,
    das Tuch ist wunderschön!!! Die Farbe ist der Hammer. Toll geworden.
    Bis neulich Betty

    AntwortenLöschen
  10. Ihre Majestät, kann Rot auch sehr gut tragen;-)....das Tuch sieht einfach klasse aus!

    ༺❤༻
    Herzl.Gruß Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marion,
    sieht echt edel aus! Ein Tuch für besondere Anlässe.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  12. This is stunning Marion! You are very talented! Have a lovely weekend! Christine x

    AntwortenLöschen
  13. So schön und das Rot ist einfach klasse dazu.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie wunderschön, Hofknicks mach.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Marion,
    das Tuch ist ein Traum in Rot.
    So zart und filigran das Muster.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Wow, wie schööööön :-) Und so zart und filigran!
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja sensationell. Ganz toll. Kompliment.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  18. oh wie toll ist das Tuch geworden
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  19. Ein wahrer Traum, liebe Marion!
    Wundervoll....so fein und zart.....elfenhaft würde ich da sagen!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Marion,
    das Tuch sieht wahrhaft majestätisch aus, so zart und luftig. Ein Traum! Viel Spaß beim Tragen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin hin und weg von diesem tollen Tuch.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Marion, da verschlägt es mir glatt die Sprache. Das ist ein zartes majestätisches elfengleiches Tuch. Ein Hauch von Eleganz. Wie kann man sowas nur Stricken, für mich absolutes Wunderwerk.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  23. Oh ist das ein TRAUM..... :-)
    So leicht und zart.... und dann auch noch rot... und mit Perlchen...
    Bin begeistert! - Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Meine Majesty neigt sich auch dem Ende zu. Allerdings sind mir die Perlen ausgegangen und Nachschub wird erst am Montag geliefert. Ob ich schon das nächste Tuch beginne????
    Herzliche Grüße, Dinkelhexe Renate

    AntwortenLöschen
  25. Meine Majesty neigt sich auch dem Ende zu. Allerdings sind mir die Perlen ausgegangen und Nachschub wird erst am Montag geliefert. Ob ich schon das nächste Tuch beginne????
    Herzliche Grüße, Dinkelhexe Renate

    AntwortenLöschen
  26. Wow so ein superzartes tolles Tuch! Und auch noch so aufwändig mit diesen tollen Perlen!
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  27. Wunderschön, dein rotes Tuch mit den schönen Perlen in der Spitze. Das ist so ein richtig feines Gespinst in der Spitze, wirklich klasse!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  28. Holla, was für ein edles Tuch. Tolle Strickarbeit. Viel Spaß beim Ausführung und beim tolle Komplimente dafür ernten. Danke auch für Deinen Besuch auf meinem Blog. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Marion,
    ich hätte etwas versäumt, wenn ich nicht noch mal bis zu diesem Post zurück geblättert hätte. Was für ein Traum-Tuch - und diese kleinen Perlen darin.. einfach zauberhaft. Irgendwie musst Du eine Turbo-Strickerin sein.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  30. Superschön ist deine Majesty geworden und das kommt auch gut auf dem Foto zur Geltung!
    Sehr schick!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen