Donnerstag, 12. Januar 2017

Täschchen Piccolo

Na die ging ja ratzfatz unter der Maschine durch!
Tasche Piccolo aus dem Shop "Taschenspielerin" von Birgit Freyer.



Ein perfektes Schenkli. Geht schnell und ist toll.
Und weil ich bei diesen Farben an den Frühling gedacht habe, gibt es wieder ein Kreuzchen beim Winterhandarbeitsbingo!


Und zum RUMS darf das Täschchen auch noch wandern, denn das behalte ich in jedem Fall.

Kommentare:

  1. Das sieht nach einer tollen Tasche in der Tasche aus ♥ Dein Bingoblatt ist schon ganz schön durchgestrichen :-)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Bingo-Spielchen gefällt mir, das regt die Fantasie an wie ich sehe. Ob das mit den Plätzchen auch noch was wird ;D
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Ein niedliches, kleines Dingelchen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,
    dein Täschli sieht sehr hübsch und zudem praktisch aus. Viel Freude damit.
    Herzliche
    Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Taschen und Täschchen kann man ja nie genug haben.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Na da warst Du ja wieder sehr fleißig. Die Tasche ist Süß. Nun kann der Frühling schon mal näher kommen.
    Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. What a beautiful little bag! You are doing well with the Bingo! Christine x

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh...liebe Marion,
    dein Winter-Bingo ist ja cool!!!! Bin schon gespannt, was du filzen wirst!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marion,
    das ist ja ein knuffiges Täschchen geworden! Der Stoff sieht toll nach Frühling aus, gerade richtig mitten im Winter, das weckt die Vorfreude ;-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marion,
    so kleine süße Täschchen gehen immer, was du alles mitmachst, ich staune wie du dass so schaffst.

    Alles Liebe Uta

    AntwortenLöschen