Mittwoch, 21. September 2016

Noch mal sommerlich!

Das wird wohl das letzte ganz sommerliche Shirt sein. 
Bei den derzeitgen Temperaturen am Morgen -gestern früh waren hier 9 Grad ....brrrr....- wird das Shirt wohl bis zum nächsten Sommer im Schrank hängen müssen.


Genäht habe ich das Shirt "Senez" von der Schnittquelle. 
Das Shirt ließ sich gut nähen.
Leider finde ich die Schnitte der Schnittquelle doch recht teuer, denn es sind nur Eingrößenschnitte.


Aber der Schnitt musste es einfach sein und wahrscheinlich wird noch der eine oder andere Schnitt der Schnittquelle dazukommen. Da gibt es noch so einiges, was mir gut gefällt.
Und an diesem Schnitt gefiel mir die Kragenvariante so toll.



Der Jersey ist vom Stoffmarkt. Ich habe ja bereits ein Kleid daraus genäht.
Der Stoff muss mir so gut gefallen haben, dass ich mehrere Coupons auf zwei verschiedenen Stoffmärkten, also einmal im Frühjahr und dann nochmal im Sommer, gekauft habe.
Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass ich im Sommer schon nicht mehr weiß, was ich im Frühjahr gekauft haben?!?!

Naja, egal, ich schaue jetzt mal beim MMM vorbei.
Und weil ich immer nach Feierabend oder am Wochenende nähe, 
darf der Post auch zum Afterwork Sewing.


Kommentare:

  1. Hihi, ich verliere auch langsam den Überblick wo ich wann welchen Stoff gekauft habe. Egal, das Shirt ist schön und das Kragendetail natürlich besonders klasse! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Du musst dir keine Gedanken machen!
    Du kannst doch nie genug Stoff haben. Und wenn er doppelt ist, dann war es eben ein Unbedingthabenstoff!
    Zumal du in dem Teilchen wirklich super aussiehst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ich finde den Kragen auch sehr schön, ist mal was anderes....... Von den Farben brauche ich ja erst gar nicht reden, nicht?

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Shirt!
    Der Kragen ist ja ein toller Hingucker :-))
    Als Kleid kann ich mir die Variante auch sehr gut vorstellen.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Den Jersey vom Stoffmarkt meine ich, gleich erkannt zu haben;-)...ein tolles Shirt, ist daraus geworden...mit einem schönen Raffinesse-Halsausschntt !

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Oh dieser Schalkragen steht dir hervoragend, sieht prima aus.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Sehr raffiniert der Kragen. Blau steht Dir fabelhaft, also keine Gedanken daran verschwenden, ob Du nun vergesslich wirst.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. .......chic, chic und nochmals chic!!!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Shirt, aber du hast wohl recht, dieses Jahr wirst du es nicht mehr so oft nützen können.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht sehr elegant aus. MAn sieht wirklich nix von selbst genäht - toll.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Der Stoff steht dir unglaublich gut, und das shirt ist so schick, dass es nur gut ist, dass du zweimal zugeschlagen hast ;-) Schon das Kleid daraus hat mir sehr gefallen.
    LG Sigrid (bislang stille Leserin...)

    AntwortenLöschen
  12. ein sehr schönes Shirt, der SToff ist klasse, gut dass Du ausreichend davon hast. die Kragenlösung gefällt mir an dem Schnitt ebenfalls. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Marion.
    Form, Farbe und Schnitt sind chic und Sorgen musst Du Dir auch nicht machen.(da musste ich schmunzeln.) Das passiert einfach mal und mit Hilfe von schönen Schnitten entstehen immer wieder schöne neue Kleidungsstücke.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen
  14. Das Shirt gefällt mir aufgrund des Kragens sehr gut. Ich finde die Schnittmuster von Schnittquelle auch sehr schön, doch mich ärgert es auch immer, das nur eine Größe vorhanden ist. Schließlich muß die eigene Größe der Oberweite nicht der Größe der Taille oder der Hüftweite entsprechen, so daß man eigentlich verschiedene Größen benötigt und so nur raten kann. Bei einer Größe Abweichung geht da ja noch, bei mehreren Größen wird das schon sehr schwierig.
    Liebe Grüße - Kathy

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marion,
    dein neues Shirt sieht wunderschön aus und steht dir ausgezeichnet. Die Kragenlösung finde ich sehr raffiniert.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Marion,
    was für ein schönes Shirt. Der Stoff ist traumhaft und der Schnitt wirklich besonders. Blau weiß ist aber auch zu hübsch und passt immer. Das kannst du auch noch im nächsten Sommer perfekt tragen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Also jetzt sag ich dir mal was, niemals wollte ich Klamotten nähen. Aber deine Shirts sind so was von toll, dass ich tatsächlich in mich gehen werde.
    LG este

    AntwortenLöschen
  18. Ja. Schade wenn es kühler wird. Aber auf dieses tolle Shirt wartest du ja gerne bis zur nächsten Hitzewelle.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Marion
    sieht sehr gut aus. ��Und das Du ihn doppelt gekauft hast , spricht doch für den Stoff. -;) lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  20. Ein tolles Shirt - aber noch besser ist dieser kleine Kragen! Einfach super!
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  21. Der Halsausschnitt ist auch wirklich schick! Sehr gut gelöst.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Marion,
    das Schnittmuster hat sich gelohnt, es sieht wirklich toll aus.
    Du kannst doch für den Herbst einfach die Ärmel verlängern oder eins Strickjacke drüber ziehen.
    Wegen den Stoffen brauchst du dir überhaubt keine Sorgen zu machen.
    Ich hatte neulich im Stoffladen einen Rest in der Hand, der mir richtig gut gefiel.
    Habe ihn nicht gekauft und zu Hause festgestellt, dass ich bereits 1,5 Meter davon habe...
    Wir sind also beide "Stoffoholiker"...*zwinker*
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen