Samstag, 16. Juli 2016

Samstagsplausch #29.16


Guten Morgäääähn!
Ich bin auch schon da.. Wenn sich olle Frauen lange rumtreiben und erst um 3.00 Uhre nachts im Bett sind, dauert jetzt eben alles ein bisschen länger.
Wo ich mich rumgetrieben habe?!
In der Berliner Wolllandschaft hat sich einiges getan. So wurde aus der Wollrausch-Filiale in den Heckmann Höfen "Herr U in den Heckmannhöfen". Sabine musste aus privaten Gründen leider zwei ihrer Geschäfte aufgeben und den Laden in Mitte hat Sascha übernommen. Und da haben wir gestern seine "1. Lange Nacht der Strickkultur" celebriert. Es war eine tolle Runde und die Zeit verging wie im Flug. So langsam aber komme ich in Gang. Muss ich auch, denn nachher ist noch das Treffen der Cafehausquilterinnen. Und heute Abend habe ich eine Einladung zum musikalischen Diner. Morgen wird wie immer am Morgen gelaufen. Hoffentlich hält sich da das wetter noch, denn im Regen habe ich keine Lust. Und dann will ich noch ein bisschen nähen.
Was sonst die Woche noch so los war? Mündliche Prüfungen der Auszubildenen des Einstellungsjahrganges 2013 standen an.

Nun setze ich mich ein bisschen zu Andrea und gebieße beim Plaudern noch den Rest meines Tee's.

Kommentare:

  1. Na da hast Du ja schönes vor heute noch! Viel Vergnügen dabei.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das war sicher ein ganz toller Abend, wenn es so spät geworden ist...und beim musikalischen Dinner wünsche ich dir viel Spass.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Du befindest dich ja in einem tollen Wochenende.Um dein musikalisches Diner beneide ich dich, in Berlin ist doch mehr los als bei uns auf dem Dorf. Ärgere dich nicht zuviel über den schlechten Prüfling. In dem Prüfungsalter sollte man doch eigentlich wissen, dass es nicht ohne intensive Vorbereitung geht.
    Viel Spaß und
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. So ein nächtliches Vergnügen macht doch sicher auch Spass.
    Ich erkläre immer, dass Prüfungen ein Spiegel vom gelernten sind.
    Schade, dass es immer welche gibt die die Chance verpassen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Moin Marion,
    eine ereignisreiche Woche liegt hinter dir und ein erlebnisreiches Wochenende steht dir bevor. Ganz viel Spaß bei all deinen Unternehmungen
    Bis neulich Betty

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Grotten gibt es überall :-)) wünsche dir ein schönes Wochenende.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. O wie schön, eine lange Nacht im Wollrausch und nun habe ich auch einiges über Herrn U nachgelesen... Toll!!
    Nicht ärgern, liebe Marion, stricken und Du denkst an nichts anderes mehr ;-)))

    Wünsche Dir ein erlebnisreiches Wochenende mit vielen schönen Momenten
    und schicke sonnige Grüße aus dem Garten mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  8. Toll muss diese 1. lange Nacht ja gewesen sein. Denn sonst hättest du sicher nicht so lange ausgehalten.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  9. Einmal spät, resp. früh ins Bett liegt drin. Vorallem wenn die Erinnerungen gut sind. Geniess den Sonntag. Regula

    AntwortenLöschen
  10. Glück gehabt mit dem Wetter! Lauf schön. Ich bin gerade wieder faul, die Beine sind mir so schwer...
    Ach das freut mich, das die Heckmann Höfe einen motivierten Besitzer gefunden haben. Und das es ein schönes Event zum Einstieg gab.
    Deine Prüflinge, werden auch glücklich sein, das es doch noch gut gegangen ist. Bis wohl auf der Eine...
    Ich muss deinen Blog jetzt erstmal noch durchstöbern, hatte ich diese Woche keine Zeit auch noch zu surfen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. dein nächtliches Abenteuer klingt richtig spannend - da kann man es am Tag drauf auch ein bisschen ruhiger angehen lassen :-)

    Ich wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche und
    alles Liebe
    nima

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das hast du aber ein paar schöne Tage gehabt. Ich wünsche dir heute einen tollen sonnigen Montag-Nachmittag. Lach, eben als ich am Kommentar schreiben war, hat meine Mama (aus der Südekumzeile) angerufen und erzählt, dass bei euch noch alles grau ist. Bei uns ist auch noch alles grau, soll aber langsam aufklaren.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  13. Der nächste Samstag steht schon fast an und ich komm erst jetzt dazu zu kommentieren. Du bist sicher schon wieder voll "in der Woche" drin und hast die letzte schon abgehakt. Jedenfalls war deine Stricknacht sicher sensationell sonst hätt es nicht so lang gedauert.
    LG este

    AntwortenLöschen