Dienstag, 22. Dezember 2015

Eine letzte Weihnachtsnäherei???

Und noch eine Weihnachtsnäherei!
Wird es die letzte sein?
Ich glaube schon, denn der Heiligabend ist nun nicht mehr weit.

So sah es dann am Sonntag an der NähMa aus!


 
Und das ist daraus geworden!



Gesehen habe ich diesen Weihnachtsbaum bei Gitta!
Meiner ist jedoch deutlich kleiner.
Das lag daran, dass das alte Leinenstück, welches ich verwenden wollte nicht größer war.
Und mir reicht der so.
So haben auch meine Restebänder gereicht!

Der TeeAdventskalender neigt sich dem Ende.

Am 18.12. kam der Tee von Gabi.
Schon wieder eine so schön gestaltete Karte.
Aber leider musste ich bei diesem Tee passen.
Ingwer geht bei mir gar nicht. Bei so vielen Teesorten einer, den ich wirklich nicht trinken kann.
Das ist nicht weiter schlimm.

 
Petra und Marina (leider ohne Blog) -Mutter und Tochter- verwöhnten uns am 21.12. und heute.
Bei Petra war noch diese riesige Teetasse dabei :-)


Von Marina kam der Tee mit Lesezeichen und Schneemann angereist.
Der kleine Schneemann kommt nach Weihnachten an meinen Zweig und wird sich unter seinen Gesellen dort gaz bestimmt wohlfühlen!
 

So nun sind nur noch zwei Briefe da :-(
Schade. Es war so schön jeden tag einen Brief öffnen zu dürfen und verschiedene Sorten Tee kosten zu können, die ich sonst nie gehabt hätte!



Kommentare:

  1. Der ist dir super gelungen!!
    Ganz liebe Grüße
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Eine witzige Idee dein Tannenbaum.Und die letzten Tees und ihre Beigaben sind auch wieder ne Wucht.
    Ein paar ruhige Tage wünsche ich dir.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    das ist ja schon erstaunlich, dass aus diesem wilden Haufen so ein schönes Bild geworden ist! Gefällt mir sehr gut.
    Ich finde es auch ein bisschen schade, aber so war der Teeadventskalender eben auch etwas besonderes. Und alles hat prima geklappt. Ich mag übrigens Tee mit Ingwer sehr! Zum Glück mögen wir verschiedene Dinge, sonst bräuchten die im Supermarkt für ihren Tee ja nur ein Brett...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee mit den Resten von den Bändern einen Tannenbaum zu applizieren.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ganz entzückend, dieses Bäumchen und die Tees sind stellenweise schon sehr interessant.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marion,
    ein tolles kreatives Chaos und ein noch tolleres Ergebnis ist daraus geworden.
    Ich bin gespannt, ob du es bis Heiligabend ohne Näherei schaffst...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marion,

    der Weihnachtsbaum sieht toll aus, ....da kannmman mal sehen, was aus Bänderresten noch so entstehen kann...eine schöne Idee!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Der Baum ist toll. So hab ich mal ein Shirt gepimpt. Aber nicht mit Bändern nur mit Streifen. Immer wieder toll.

    Besinnliche Weihnachten und viele neue Ideen.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marion,
    der Tannenbaum aus den Bändern gefällt mir super!!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  10. Diesen Weihnachtsbaum habe ich auch schon bei Gitta bewundert.
    Du hast dir ein sehr schönes eigenes Exemplar genäht.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Weihnachtsbaum ist soooo schön. das muss ich mir glatt für nächstes jahr vormerken. Ich wünsche schöne weihnahten und einen guten start ins neue jahr.
    gusta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marion,
    dein Weihnachtsbaum ist total süß!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Fest und alles erdenklich Gute für das neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,
    ich bin völlig platt.
    Nicht nur von deinem schönen, virtuosen Tannenbaum, sondern auch, dass du gerade in dieser Zeit noch schaffst, SO VIEL zu nähen. Bestimmt schläfst du kaum, oder?
    Ich habe bislang jeden Tee aus dem Kalender getrunken, allerdings wird eine Sorte mit Ingwer wohl auch nie in meinem Einkaufswagen landen...
    Wirklich schade, dass unsere gemeinsame Teezeit morgen schon wieder endet.
    Dir wünsche ich bereits heute: Gesegnete Weihnachten!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marion,
    super Dein Weihnachtsbaum. Da hat sich das kleine Chaos gelohnt.
    Kann mir vorstellen, dass nun kein Teechen mehr im Briefkasten ist.
    Hab ein schönes Weihnachtsfest und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. ...sehr schön!
    *FROHE WEIHNACHTEN, liebe Marion!*
    Herzlich, Manja

    AntwortenLöschen
  16. Frohe Weihnachten, liebe Marion!
    Lass es dir gutgehen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marion,
    ein nettes Bäumchen und gleich fertig genäht. Wunserschöne Idee mit den Bändern.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen