Samstag, 14. November 2015

Samstagsplausch 02.15


Samstag 09:37 Uhr.
Zeit für den Samstagsplausch bei Andrea und dem Kaffeeklatsch bei Manu!
Bis jetzt habe ich nur ein bisschen rumgetrödelt und mich im WWW verloren. Pinterest ist so ein Süchtigmacher. Millionen von Ideen stürzen da auch mich ein. Nur die Tüte Zeit finde ich dort nie :-(

Was steht heute an?
Nachher will ich eigentlich eine Runde laufen. 
Mal schauen, ob ich gegen den Wind überhaupt ankomme und nicht weggepustet werde.
Mittagessen im Hotel Mama, denn Onkel und Tante haben sich angesagt. 
Da sage ich dann auch mal Hallo.
Ja und dann eigentlich nur noch Stricken oder Nähen. Das hört sich doch ganz gut an oder?

Ganz im Gegenteil zu dem, was ich heute früh in den Nachrichten hören musste.
Schon wieder Terror in Paris.
Mir macht sowas Angst. Was sind das nur für Leute, die so fanatisch sind und solche Selbstmordattentate verüben?
Die Zeit auf dieser Welt ist nur so kurz! Warum noch verkürzen und unschuldige Menschen mit sich nehmen? Das werde ich nie verstehen.
Meine Gedanken sind bei den Angehörigen der 137 aus dem Leben gerissenen Menschen.

Kommentare:

  1. Hotel Mama hört sich gut an. Schon wieder schlemmen? Da solltest du auf jeden Fall laufen gehen. Ich wollt, ich dürfte auch wieder laufen. Zwangspause ist nicht schön.
    Das mit den Büchern erkläre ich dir gerne mal in Ruhe. Es bietet sich ja bald wieder eine Möglichkeit.
    Hab ein schönes entspanntes Wochenende auch wenn die Nachrichten nichts gutes erzählen.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ah, ein tee trinker, jetzt trinke ich auch tee, wir trinken viel und gerne tee
    bei mir ist putzen angesagt
    voll aus der puste
    und essen wollen wir zu belohnung - außer haus, leider hotel mama ist nicht möglich, zu weit
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    es ist der Sinn dieser Leute, Terror zu verbreiten und Unschuldige zu töten.
    Es sind Fanatiker, die um alles in der Welt ihre Ideologie durchsetzen möchten.
    Das Zug um Zug!

    Angesichts dieser Menschen bin ich sprachlos, Glauben heisst nicht töten.
    ABER jede Religion, die fanatisch ist, ist gefährlich.

    Lieben Gruß Eva
    wir gehen einer ganz bösen Zeit entgegen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Mittag *smile*,

    der Morgen war schon turbulent. Werkstatt-Termin abfragen (mit dem Auto liegengeblieben), Post, Einkaufen und der übliche WE-Ablauf.
    Tee gabs bei mir auch zum Frühstück - der Kaffe kommt bald.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Bei einer Tasse Tee, gemütlich stricken oder nähen..das hört sich doch prima an;-).....und dann auch noch im Hotel Mama sich verwöhnen lassen...das ist doch einfach klasse.

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. hier ist nun fast Samstag Abend, ich hoffe du konntest deine Pläne umsetzen und bist ein wenig gelaufen um dann bei Mama nett zu schlemmen.
    Ich hab heute morgen das Firmgeschenk für meine Nichte gebastelt und werde jetzt ein wenig weiter swing-stricken.

    ein schönes Wochenende dir

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Ich habe deinen Plan gerade erst gelesen. Ich wünsch dir viel Spaß bei der Umsetzung.
    Lieben Gruß Uta

    AntwortenLöschen
  8. Da hattest du es ja gemütlich am Samstag.
    Ich bin grade am Freitag wieder aus dem KH gekommen, und hatte eigentlich auch kein Argument für den Samstagskaffee, deswegen habe ich einfach ausgesetzt.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marion,
    verstehen kann man das alles nicht, die Verzweiflung der Angehörigen muss grenzenlos sein, eigentlich kann man seine Trauer über diese Anschläge kaum in Worte fassen! Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen