Donnerstag, 15. Oktober 2015

"Typisch für ..." im Oktober

Durch Andrea bin ich auch die "Typisch für..."-Aktion von Kebo aufmerksam geworden.
Ich mag Linkpartys, weil ich immer wieder staune, welche tollen Themen da zutage kommen und weil ich da auf andere tolle Blog's (oder heißt das Blögge?) aufmerksam werde, die ich sonst wohl nie in den Weiten des WWW finden würde.

Im Oktober hat sich Kebo bei "Typisch für..." die Sternzeichen vorgenommen.
Glaube ich daran???
Eher nein, obwohl ich immer wieder mal ein Horoskop lese.
Und wenn es gut ist, dann nehme ich das auch gerne für mich an :-)

Welches Sternzeichen trage ich denn nun mit mir rum????



Nun habe ich mich mal schlau gemacht und geschaut, was denn nun für die WassermannFrau so typisch ist.

Sie ist gern unter Menschen, schwelgt in Geselligkeit und ist immer bereit, von Leuten, die sie mag, eine Einladung in letzter Minute anzunehmen.
Das unterschreibe ich zu 100%

Da sie im Grunde ehrlich und offen ist, kann sie schlecht lügen. Sie möchte nicht die Unwahrheit sagen. Wenn sie einem Menschen zugetan ist, legt sie ihre Seele bloß, oft auf unkluge Weise.
Auch das stimmt, zumindest zum Teil. Aber lege ich wirklich jedem, dem ich mag meine Seele bloß und das auch noch ungeschickt??? Ich glaube das mache ich nicht wirklich.

Sie ist zwar bezaubernd, unterhaltend und phantasievoll, aber sie kann auch eigensinnig sein. Zum Beispiel neigen viele Wassermannfrauen zum Okkulten, und man wird feststellen, daß es unmöglich ist, sie von ihrem Glauben ans Übersinnliche abzubringen.
Nee, das nun ganz bestimmt nicht. Glauben an das Übersinnliche??? Das geht mir ganz und gar ab! Wahrscheinlich liegt das an meinem Aszendenten, den ich nicht mal kenne!

Spontane Ideen, geistige Schnelligkeit und ein sensationelles Improvisationstalent machen dieses Luftzeichen zu einem der intellektuellen Überflieger im Tierkreis. Und weil Wassermänner echte Menschenfreunde sind, möchten sie am liebsten die ganze Welt mit Innovationen, Reformen oder Erfindungen beschenken, die der Allgemeinheit zugutekommen.
Achja, hier gibts auch Wahres.  Improvisieren kann ich relativ gut und ich würde auch alles
Vieles dafür geben, damit es der Welt gut geht - insbesondere aber den mir wertvollen Menschen-!

Der Wassermann ist originell, eigenständig und freiheitsliebend.
Oh ja. Ich kann das so gar nicht haben, wenn ich mich z.B. durch die Partnerschaft eingeengt fühle!

Meine Farbe ist kobaltblau! 
Nee nicht wirklich.

Meine Jahreszeit ist der Hochwinter!
Nee, das ist mir viel zu kalt!!!

Mein Temperament ist sanguinisch! 
Was bitte ist denn das? Da musste ich erstmal Herrn Duden befragen.
Übersetzt heißt das, ich bin ein heiterer, lebhafter Mensch.
Ja das stimmt wohl.

So das reicht nun. 
Nicht nur bei den Horoskopen sondern auch bei den typischen Eigenschaften für eine WassermannFrau stelle ich fest: Es sind eben nicht alles gleich.
Gerne aber picke ich mir alles Positive raus :-)) Und lasse das nicht so Schöne links liegen ;-) 

Und nun ab damit zu Kebo!









Kommentare:

  1. Aha nun wissen wir es liebe Marion :-) Ich bin auch Wassermann (Frau)aber das wenigste trifft auf mich zu, ich bin bestimmt der atypische Wassermann, aber den muß es ja auch geben, hihi oder es liegt daran, weil ich an Horoskope etc. so gar nicht glaube. Na ja egal, immer mal wieder nett solche Spielchen.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich aber sehr interessant und ist doch auch schön, wenn man feststellen kann, daß man eben nicht einfach so in eine Schublade gesteckt werden kann.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    ich denke, das darf man alles nicht so ernst nehmen. Die Menschen sind, wie du auch geschrieben hast, viel zu verschieden.
    Aber unterhaltsam ist es schon. Ich picke mir da auch gerne die positiven Sachen raus. :-))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,
    ich denke, das darf man nicht all zu ernst nehmen, aber unterhaltsam ist es schon.
    Ich picke mir da auch gerne die positiven Aspekte heraus. Das macht bestimmt jeder. ;-))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hahaha,
    So liebe Marion, das bist du also nicht!
    Kobaltblau...brrr, nee
    Aber lebhaft bestimmt.
    Ja diese Horoskope stimmen nicht immer und wirklich.
    Lieb Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Also so von Wasserfrau zu Wasserfrau find ich das ja total spannend - denn ich schwelge überhaupt nicht gerne in Geselligkeit, sondern wenn dann in einer kleinen überschaubaren Runde. Den Punkt 2 (offen, ehrlich, kann nicht lügen) den kann ich auch unterschreiben. Eigensinnig - oh ja :) Übersinnlich - nö, eher weniger.

    Der nächste Punkt mit spontanen Ideen, Schnelligkeit und vorallem Improvisationstalent - ohja, kann ich auch so sagen. Menschenfreunde - nun ja, das hatten wir schon ;)

    Blau mag ich auch sehr gerne - und Winter ist auf jedenfall besser als Sommer! Freiheitsliebend bin ich auch, es ist mir sehr zuwider wenn jemand Besitzansprüche an mich stellt...zum Glück hab ich im Helden da den richtigen Partner gefunden.

    Sanguinisch kannte ich auch nicht - kann ich aber von der Grundidee her auch unterschreiben.

    Puh das war jetzt aber ein langer Kommentar - aber total interessant! Vielen Dank dafür!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marion,
    ja, es ist immer schön, neue Blogs zu entdecken und ich werde nachher noch alles anschauen hier bei Dir. Wie schön, dass Du auch mit dabei bist... schon der zweite Wassermann(Frau) der sich einreiht :-)
    Schöne Grüße aus Südtirol,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marion,
    also einiges stimmt wirklich nicht .....da erkenne ich mich auch nicht. Aber spontan und kreativ das unterschreiben ich. Auch das mit dem aus der Seele sprechen, aber nicht wirklich unklug. Das würde sich ja irgendwie widersprechen :)
    Meine Farbe ist blau *Nick* .... Und noch viele mehr :)
    Da sollten wir uns nicht festlegen lassen.
    Liebe Grüße von wasserfrau zu wasserfrau
    Gusta

    AntwortenLöschen