Freitag, 2. Oktober 2015

Schatten

In der heißen Sommerzeit erstand ich im Wollrausch das Farbverlaufsknäulchen "Schatten" 
(4fädig, 750m) von Wollium.


Und nun ist es verstrickt.
Entschieden habe ich mich für die Anleitung "Over the sea to Sky"



Und hier noch ein Detailfoto.


Verstirckt habe ich bis auf einen kleinen Rest die gesamten 750m.

Am Ende der Anleitung hatte ich noch so einiges an Wolle übrig.
Deshalb habe ich insgesamt wie folgt gestrickt:
Am Ende der Anleitung hatte ich noch soviel Wolle über. Deshalb habe ich wie folgt gestrickt:
Zunächst gestrickt bis Reihe 167, Reihe 168 links.
Erneut gestartet bei Reihe 49 und gestrickt bis Reihe 111.
Noch 6 Reihen kraus rechts, dann abgekettet.
Den Pikotrand habe ich weggelassen.

So ist mein Tuch nun die schöne Größe von 228cm  x  59cm.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Marion!
    Ein wunderschönes Tuch ist das geworden. Es sieht richtig kuschelig aus, genau richtig für die kommende Jahreszeit. Ich wünsche r ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch sieht sehr edel aus - das Muster ist großartig und die Wolle wirkt sehr vornehm.
    Toll gemacht!
    Liebe Grüße
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    ein traumhaft schönes Tuch mit einem ganz tolles Farbverlauf.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. What a beautiful shawl you have made Marion! Lovely! Have a nice weekend! Christine x

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion,

    das Tuch sieht klasse aus...und passt zu vielem. Das Muster und der Farbverlauf gefällt mir und insgesamt schaut es sehr edel aus!

    Lg Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Ist das schön! ganz, ganz toll!!!!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbares Tuch, und genau meine Farben, neben blau natürlich............

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  8. Die Größe ist klasse und die Farbe auch, allerdings hätte ich den Knäuel wohl anders rum verwendet, damit das Tuch eine dunkle Spitze bekommt.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Auch diese Nichtfarben stehen dir gut zu Gesicht!

    LG Gwen ... ach schade, dass ich so viele Baustellen habe ... sonst könnte ich glatt dein Tuch nachstricken.

    AntwortenLöschen
  10. Uiii, tolles "Mustertuch"! Gefällt mir richtig gut, liebe Marion. :-)
    Schönes WE und sei lieb gegrüßt, Manja

    AntwortenLöschen
  11. Schatten ist ein sehr passender Name für dieses Garn, liebe Marion, und Du hast ein zauberhaftes Tuch daraus gestrickt!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  12. eigentlich sind das doch meine Farben ;-) das Tuch gefällt mir wirklich gut. Es erinnert mich an den Sommerurlaub - in Schottland haben wir das Lied 'Over the sea to Skye' so oft gehört.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,
    wunderschööön Dein neues Tuch- so kuschelig!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  14. So ein Farbverlauf reizt mich ja auch noch!
    Ich werde mir bestimmt auch noch so ein Teilchen stricken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marion,
    schaut kuschelig aus und hat die richtige Größe dafür.
    Verschiedene Muster auszuprobieren find ich gut und es passt trotzdem zueinander.
    LG Mona
    P.S. ich habe mir auch so ein Garn unlängst gekauft und möchte damit einen Loop mit dem Rosinamuster stricken.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marion,
    das ist ein toller Farbverlauf und schicke Musterstreifen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  17. wahnsinnsschööön. Ich kann sowas nicht. Stricke mir gerade einen Ärmelschal, aber nach einem kuren Anfangsmuster nun nur noch in glatt rechts, das reicht für meine Künste.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Marion,
    das Tuch ist wunderschön, ein toller Farbverlauf. Sieht sehr edel aus an Dir.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  19. Moin Marion,
    wunderschön ist es gweorden! Eine schöne neutrale Farbe geht immer!
    Schönes WE Betty

    AntwortenLöschen
  20. Gefällt mir sehr! Tolles Muster und toller Farbverlauf! ... könnteste eigentlich heute zum neuem Shirt ummachen ,-)))
    Bis dann, Marlies

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Marion,
    wunderschönes Tuch, so ein tolles Muster mit dem schönen Farbverlauf. Ein absolutes Schmuckstück.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  22. Oh Marion,
    mal kein rot. Die Farbe ist toll. Steht dir aber auch.

    Eine schöne Anleitung und nicht so langweilig zu stricken.
    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  23. Oooo wie schön, gefällt mir richtig gut!!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ja super schön geworden liebe Marion. Ganz klasse und ein tolles Muster.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Marion,
    ein wunderschönes Tuch, die Farben stehen Dir auch sehr gut, die Wirkung durch die unterschiedlichen Muster sind umwerfend.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Marion,
    ein schönes Tuch ist das geworden. Die Farbe gefällt mir sehr gut.
    Sei lieb gegrüßt von Heike

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Marion,
    ein tolles Tuch, das durch seine dezente Farbe Ruhe in bunte Kleidung bringt und trotzdem ein Hingucker ist! Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Marion,
    ein super schönes Tuch aus toller Wolle. Tolle Muster!
    Fast hätte ich mein Tuch, das ich gerade am häkeln bin wieder aufgetrennt. Dann tat es mir aber doch zu leid um die Zeit, die ich schon investiert habe. Meine Wolle würde dir wahrscheinlich auch gefallen. Grau- und Rottöne.

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Marion ..Duu bist der Wahnsinn !!!!
    Ich war jetzt eine ganze Weile mal nicht Deinem Blog und bin sowas von beeindruckt wie schön Du Deine neue Seite eingrichtet hast .
    Die hier vorgestellten Sachen , ob gestrickt , genäht oder ..wieder mal gelaufen ..grins sind einfach genial.
    Dank Deiner eingefügten Links ...werde ich demnächst extra nach Berlin Pankow fahren und mal richtig ..Hobby shoppen ...machen .
    Vielen dank an Dich für die liebevolle Mühe die Du Dir mit Deinem Blog ..für uns machst

    herzlichst Clara

    AntwortenLöschen
  30. Ein herrliches Tuch, liebe Marion! Du bist so fleißig, wo nimmst Du bloß die Zeit her? Und dann bist Du auch noch so sportlich, das kommt auch nicht einfach so über Nacht, sondern braucht Training, Training, Training ... Wahnsinn :-)
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen