Freitag, 8. Mai 2015

Scharfes Gerippe

In diesem Jahr hänge ich mit meinem 12für2015-Projekt etwas hinterher.
Woran das liegt???
Die Februarnummer! Das war ein ungeliebtes Knäulchen. Und ich dachte versuche es mal bei 12für2015 zu verstricken, aber das ging überhaupt nicht. Ich konnte da nicht verstricken. Es war zu ungeliebt.
Und wenn ihr fragt, warum ich da gekauft habe??? Habe ich nicht. Ich weiß echt nicht woher das war. Es hatte auch keine Banderole mehr!
Also habe ich es verschenkt. Und so sah es aus.


Also was Neues rausgesucht. 
Das habe ich auch angestrickt, aber mich überzeugt auch das nicht so richtig!
Also nochmal gewechselt
Auf ein ganz doll schönes Knäulchen.
"Chili" aus der Serie "Sweet & Spicy" von Opal.


Und weite Dienstreisen geparrt mit langen Bahnfahrten und die dann auch noch während des aktuellen Bahnstreiks haben auch was Gutes. Die strickende Frau schafft eine Menge.
Und so ist mein "scharfes Gerippe" nach dem Muster von Sprottenpaula entstanden.



Zuvor hatte ich bereits die Märznummer verstrickt.
Das war dieses Knäulchen. Mit Glitzer!


Entstanden ist ein Brickless.



Und nun habe ich noch eine Bitte.
In diesem Jahr soll es wieder ein Socken-Weihnachtswichteln für die BewohnerInnen des Wohnheims Goldenen Aue geben. 
Organisiert wird das auf dem Blog von Yeruscha.
Da Yeruscha in diesem Jahr durch eine Fortbildung nicht ganz so viel Zeit für die Organisation hat unterstütze ich sie dabei.
Schaut doch mal auf dem Blog vorbei.
Wir haben BewohnerInnen einschließlich Schuhgröße und Farbvorliebe aufgelistet. Vielleicht habt ihr ja Zeit und Lust einem Menschen zu Weihnachten eine Freude zu bereiten.

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    die Farben des Brickless sind klasse! Jeansfarben sieht immer toll aus. Die Sweet and Spice Serie ist immer wieder toll! LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    da ist ja eine scharfe Nummer! Die Socken finde ich total cool. Und Eure Aktion auch, leider stricke ich zu langsam für so etwas.*lach*
    Ich habe schon immer Mühe die Weihnachtssocken für meine Familie fertig zu bekommen.....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Da zeigst Du ja wieder tolle und fertige Projekte. Nun, die obere Wolle ist nun nicht so sehr der Bringer, vor allem, wenn man weiß, welche Vorlieben Du hast.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,
    das ist wirklich ein tolles Garn und es sind schöne Socken geworden. Das kann ich verstehen, das man manches nicht verarbeiten kann. Der Brikless ist klasse. Gefällt mir super. Beim Sockenstricken kann ich leider nicht unterstützen. Glaube, die könnte keiner anziehen. Die Idee finde ich aber gut.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Name ... "scharfes Gerippe" ;-))) Aber die Socken sehen klasse aus! Und auch dein Brickless finde ich toll!
    LG, Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marion, die Socken gefallen mir richtig dolle gut. 'Farbe und auch dieses Muster sind einfach klasse! Ob ich das Muster auch mit meiner lieben 6fach SoWo stricken kann?
    Das Tuch....'auch einfach nur herrlich!!! Hmmmjaaa, die Anltg. habe ich auch dafür hier... Aber wem sag ich das... ;-))
    gglG zu dir, Manja

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Socken hast du gestrickt.

    AntwortenLöschen
  8. Schade, dass das Knäuelchen so ungeliebt war, ich finde auf dem Bild sieht es doch gut aus. Aber deine anderen Teile gefallen mir auch sehr.

    Socken stricken ist leider gar nicht mein Ding, da hoffe, ich dass ihr auch ansonsten genug Teilnehmer finden werdet.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin dabei, liebe Marion
    Mail ist unterwegs.

    Achja...schicke Socken und ein tolles Tuch, Brickless habe ich noch nicht gestrickt. Gefällt mir.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  10. What beautiful socks and shawl Marion! Such lovely knitting! Have a nice weekend! :) x

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marion,

    ich kenne das - ich hänge momentan auch im 12 aus 15 fest.

    Deine Socken sind allerdings genial - ein traumhaftes Farbenspiel und ein wunderschönes Muster machen direkt Lust.

    Ich stricke derzeit wieder einmal an einem Zickzack-Schal, denn da kann ich sehr müde sein, das geht immer.

    Alles Liebe und schöne Grüße
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marion,
    ja, manchmal wundert man sich, warum man das eine oder andere Garn/Stöffchen so im Regal hat. Geht mir auch so. Aber die Ergebnisse sind wieder richtig toll. Die Chilis gefallen mir sehr gut.
    Eure Sockenaktion ist eine tolle Idee! Leider kann ich ja nicht richtig stricken bzw. bekomme dann meine Sehnenscheidenentzündung sofort zurück und kann deswegen nicht mitmachen. Aber ich denke, ihr werdet viele Sockenengel finden.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  13. Die Socken sind wieder mal toll, in Farbe und Muster...und dein Brickless gefällt mir sehr und auch diese Farbe find ich super.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Da bist du ja wieder total im Strickfieber gewesen .).

    LG Gwen ... wundert mich ja nicht, dass die Wolle nicht so deins war *smile*

    AntwortenLöschen
  15. Moin Marion,
    tolle Ergebnisse präsentierst du uns!
    LG und ein schönes Wochenende Betty

    AntwortenLöschen
  16. Es ist immer wieder erstaunlich, was du so alles fertig machst. Toll.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marion,
    wow- das Tuch und die Socken sind klasse! Tolle Wolle und Du hast so schöne Muster gestrickt- ich ziehe meinen Hut ;-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  18. da hast du ja schon wieder einiges geschafft. Das obere Knäuel wäre für meine Tochter genau das richtige ;-) Ich favorisiere logischerweise das blaue Tuch

    AntwortenLöschen
  19. Ja genau, du hast ja auch noch nicht genug Tücher. :)
    Die Chili Socken sind mega schön! Ich habe da auch noch ein Knäul von liegen.

    LG Chrisi

    AntwortenLöschen
  20. ja, die Bahnstreiks, aber wenn es solche tollen Folgen hat.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen