Sonntag, 28. Dezember 2014

Ein Hilferuf ...

... erreichte mich knappe 2 Wochen vor Weihnachten.
Tina schrieb mir, dass es Probleme bei dem Weihnachtsgeschenk für ihre Tochter Nina gibt. Eine Schnabelina sollte es sein. Leider stellt sich plötzlich heruas, dass die Beauftragte das seit Mitte November nicht schaffen wird -warum auch immer-. Und nun????
Tina hat sich einfach getraut mich zu fragen und das war auch gut so. So geht das nun gar nicht. Der größte Wunsch von Nina sollte platzen?! Und dann wäre ja keine Tasche für den Besuch des Wollefestes in Leipzig da. Nee nee, so geht das nun gar nicht.

Also zog in einer Hauruck-Aktion der Stoff bei mir ein. Zugegebenermaßen etwas gewöhnungsbedüftig für mich. Aber eben die Farben von Nina.


Genau eine Woche vor Heiligabend machte ich mich ans Werk. Tina durfte sozusagen life dabei sein. Ich versorgte sie dank der modernen Technik mit Zwischenstandsfotos :-)

Die erste Außenseite ist fertig!


Auch die zweite Außenseite.
Hier gab es noch einen Reißverschluss. So ist die Fahrkarte mal rasch sicher verstaut!


Wer die Schnabelina kennt sieht, dass ich diese halbrunde aufgesetze Tasche nicht gemacht habe. Die finde ich total doof! Die kleinen Ecken, die dann hinter dem Henkel hervoraschauen mag ich nicht. Und da ich freie Auswahl hatte, habe ich die kurzerhand weggelassen.

Und hier die erste Innenseite.
Hier gibt es zwei offene Innentaschen über die gesamte Taschenbreite.


Und eine Reißbverschlusstasche innen muss sein!


Und schon ist sie zusammengesetzt. Der Pünktchenstoff hat leider nicht gereicht. Deshalb gibt es als Boden- und Seitenteil auch Cupcakes. Mit Naht, damit auch kein Cupcake auf dem Kopf stehen muss. Für die Außentasche gilt das natürlich auch!


Am Abend habe ich dann auf der Couch noch das Binding angenäht und so war die Schnabelina nach gut acht Stunden fertig!
Leider war es nun schon duster und Bilder konnte ich nicht mehr machen. Aber Tina lieferte mir gestern Bilder der fertigen Tasche.
Und das Wichtigste: Nina gefällt die Tasche!



Von Tina bekam ich als Dankeschön unter anderem diesen tollen Karton!


Nur der Karton wäre vielleicht etwas langweilig.
Da war natürlich auch etwas drin.



Danke Tina für diese liebevoll ausgesuchte Geschenke!
Ich freue mich sehr!

Und weil wir gerade bei Geschenken sind.
Zum ersten Mal habe ich bei dem Kreativen Adventskalender mitgemacht. 24 Damen Damen haben jeweils 24x das gleiche kleine Geschenk gefertigt und an Grit geschickt. Und Grit hat sich die Mühe gemacht daraus 24 neue Pakete zu packen und an uns zu verschicken.
Allen fleißigen Nähererinnen, Strickerinnen, Perlenmacherinnen, Seifensiederinnen und Stickerinnen (hoffentlich habe ich jetzt nichts vergessen) ganz lieben Dank. Und ganz besonderen Dank an Grit für diese Super Organisation.
Und hier eine zusammenfassende Collage der Geschenke. ich hoffe sie alle wieder zusammengefunden zu haben, denn einige waren schon in Gebrauch und mussten erst wieder eingesammelt werden.


Auch von meiner Freundin Inge hatte ich einen Adevntskalender bekommen.
Hieraus möchte ich nur ein Geschenk zeigen, denn damit hat sie mir eine ganz besonders große Freude bereitet.
Eine unsere ältesten Klöppelfreundinnen ist in diesem Jahr verstorben.
Und ich habe jetzt eine ganz tolle Erinnerung an Ruth.
Einen wunderschönen Klöppel mit ihrem Namen.


Und zweimal weiche Post erreichte mich!
Uta beglückte mich mit diesem Taschen und nettem Inhalt!


Und Ingrid schickte mir Stöffchen für meine Jane!
Leider passt der helle Stoff nicht. Der ist nicht weiß genug!
Aber der findet mit Sicherheit eine andere Verwendung!

Lieben Dank euch Beiden!

So und nun ab an die NähMa. Ich muss noch ein Tauschgeschenk fertignähen. Der Anfang ist immerhin schon gemacht!

Nachtrag
Da sind mir doch glatt zwei Bilder durch die Lappen gegangen.
Unverzeihlich sozusagen!

Lusyl überraschte mich mit eine schnurrenden Seifenschale. 


Und meine Klöppelfreundin Rosemarie überraschte mich mit einem hübschen Kerzenständer und Tee!


Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    die Tasche ist einfach perfekt geworden und wirklich viel schöner als gedacht, ich freue mich immer noch riesig. Da passt beim Wolle-Fest dann einiges rein :) Vielen Dank für deine Mühe und dass das so kurzfristig geklappt hat!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen vielen Dank nochmals für deine Spontanität, das war richtig überraschend für mich! Ich glaube, ich hätte anders reagiert so im Weihnachtsstress, deswegen traute ich mich auch erst nicht zu fragen. Die Tasche ist ein absolutes Highlight, soooo schön! Uuuund .... es war spannend, jeden einzelnen deiner Schritte per Handy mit zu verfolgen, danke auch dafür!

    Viele liebe Grüße und eine dicke Umärmelung, Tina

    AntwortenLöschen
  3. wie schön, dass es doch immer noch Engel gibt, die einem in der Not helfen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,
    Deine prompte Reaktion auf den Hilferuf finde ich klasse. Eine tolle Schnabelina hast Du da in Rekordzeit gezaubert. Auch das Dankeschön ist wunderbar.
    LG und hab´noch einen schönen Sonntag
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion
    Ich denke für Tina und ihre Tochter warst du wahrlich ein richtiges Christkind! Das ist ja wirklich ganz lieb von dir und das Resultat ist wunderschön!
    Auch sonst wurdest du ganz toll verwöhnt. Sehr berührend ist das mit der Erinnerung an deine Klöppelfreundin!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marion,
    die Tasche ist ganz toll geworden. Da warst Du ja ein richtiger Weihnachtsengel ;-))
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Du bist wirklich eine tolle Retterin in der Not - ich finde es super, dass du eingesprungen bist!
    Und die Geschenke und Kalender die du bekommen hast - die sind der Wahnsinn! Am schönsten finde ich die Erinnerung an eure verstorbene Freundin.

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  8. Mann da warst Du aber eine tolle Weihnachtsfee! !! 😊
    Die Tasche ist super geworden.
    Und ich bin mir sicher das Du das weiße Stöffchen unterbringen wirst.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Wer so eine tolle Freundin hat, kann sich glücklich schätzen. Super die Schnabelina. Da hast du dir die schönen Geschenke auch redlich verdient.
    Einen schönen Sonntag und
    liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marion,
    das war eine großzügige und tolle Aktion von Dir, die Tasche zu nähen. Freut sich Nina zurecht, ganz toll geworden.
    Viel Spaß mit deinen so vielen und schönen Geschenken. Weihnachten ist einfach toll.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Die Tasche ist toll geworden! Was für eine schöne Geste - bist halt 'ne Liebe!
    Du hast auch schöne Geschenke bekommen.
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marion,
    da bist du ja ein richtiger Weihnachtsengel! Toll, dass Du das immer noch so reinbekommst und damit noch jemanden so glücklich machen kannst. Und die Geschenke sind auch wunderschön!

    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion, ist das nicht schön auch als Erwachsener noch so schöne Geschenke zubekommen und nette Überraschungen zu erleben.
    Hab viel Freude mit Deinen Geschenken, morgen geht hier Post an Dich raus.
    Die Schnabelina ist wunderschön geworden.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marion,
    die Tasche sieht toll aus und dass du sie fertig genäht, bzw. genäht hast, finde ich super!!!
    Auch die schöne "Danke"-Kiste ist hübsch anzusehen und gut gefüllt!!
    Aber auch deine Geschenke sind allesamt so liebevoll und toll!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  15. liebe Marion,
    das ist ja eine wunderschöne Tasche geworden !!!! Ich habe aber mal eine Frage Du schreibst du hast das Bindung mit der Hand angenäht - was ist das Binding ? oben der Schrägstreifen = Rand - entschuldige die dumme Frage, aber ich wollte es gern wissen.
    liebe Grüße und einen guten Rutsch
    wünscht Karin

    AntwortenLöschen
  16. Da hast Du ja wirklich den Weihnachtsengel gespielt, eine gaaanz tolle Geste so kurz vor Weihnachten und die Tasche ist so schön geworden, das sind Dinge die im Leben zählen.
    Schöne Geschenke hast Du bekommen und es macht immer wieder Spaß die niedlichen kleinen Päckchen aus zu packen.
    Viel Freude damit.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Du bist ein Klasse Weihnachtswichtel, so nennt man doch die netten Gesellen die einem vor Weihnachten die Arbeit abnehmen die man nicht schafft? Die Schabelina ist auf alle Fälle super, und Deine Geschenke - eine wahre Pracht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  18. Wow wie toll hast du das umgesetzt, ich dachte mmh wie macht sie das aus den schönen Stoffen, aber toll ich finde die Idee einfach super und die kam bestimmt sehr gut an. Die Belohnung dafür , klasse, der AK mit den vielen kleinen tollen netten Geschenken einfach eine Wucht, viel Freude damit. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Marion,
    nähen, stricken, klöppeln und schnell noch dem Hilferuf einer Freundin folgen und ein (nicht ganz so schnell zu nähendes) Täschchen eine Woche vor Weihnachten fertigen, das ist eine ganz ordentliche Hausnummer und ich bin schwer beeindruckt! Die Geschenke hast du mehr als verdient, ich bin gespannt, was im kommenden Jahr so alles bei dir passiert...ach ja, und lafen tut sie auch noch...einfach unglaublich ;-) Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Geschenke, daß Du aber auf die Schnelle diese wundervolle Tasche genäht hast, das finde ich ganz prima von Dir. Was für ein hübsches Teil und wie herrlich mädchenhaft und feminin. Toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  21. Eine ganz tolle Schnabelina hast du da genäht, die Stoffe passen perfekt zusammen! Und es haben sich gleich zwei richtig darüber gefreut ;-) Toll!
    Viel Freude mit deinen tollen Geschenken und
    liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  22. Na liebe Marion,
    wenn das man nicht eine gute Tat war;-)...die Tasche ist dir super gelungen...und wird die Beschenkte bestimmt sehr gefallen haben.

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Marion,

    wie lieb, dass Du da eingesprungen bist. Die Tasche sit toll geworden.

    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  24. Du bist einfach die perfekte Taschennäherin und läßt dich auch durch Zeitdruck nicht aus der Ruhe bringen.
    Toll ist die Tasche für Nina geworden. ☺

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  25. Eine tolle Schnabelina hast du da in Windelseile gezaubert.
    Ich frage mich grad, warum ich dafür so lange gebraucht habe.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  26. oh, solche tollen Überraschungen haben dich erreicht, die hast du dir aber auch wirklich verdient.


    Die Schnabelina ist toll geworden und sicher war es auch mal toll für dich in diesen Farben zu nähen auch wenn sie nie deine Lieblinge werden. (ist auch doch etwas verständlich, denn die sind schon sehr speziell)

    Freu mich schon auf 2015 und die neuen Projekte


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  27. Tolle Geschenke bzw der Kalender ist mega toll, sowas würde mich auch reizen
    Lg Margit

    AntwortenLöschen