Sonntag, 2. November 2014

Schafe, Schafe, Schafe

Ich habe recycelt. 
Aus einem Bettbezug entstanden Einkaufsbeutel für den nächsten Wolleinkauf :-)



Die Beutel sind immer auf der einen Seite weiß und der anderen Seite schwarz. 
Insgesamt habe ich fünf Stück gemacht, d.h. zwei müssen noch fertig gestellt werden. Ist mir doch tatsächlich das Bundfix für die Henkel ausgegangen ...tztz...
Einer ist für mich und einen weiteren hat sich gleich eine Freundin von mir bestellt :-))
Drei wären also noch da :-))))

Und dann hatte ich noch schmale längere Stücken über.
Was liegt da näher als noch passende Utensilos zu nähen?! Gedacht, getan!
Hier sind sie!
Hat für insgesamt drei Utensilos gereicht!
Die sind auch noch da!


Kommentare:

  1. die sind wunderschön, von beiden Seiten, egal ob weiß oder schwarz.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. ICH ICH ICH !!!! Beutel und Utensilo bitte für Tina reservieren ;-) Mann, sind die toll geworden, wir sprachen ja neulich schon davon.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. hey, eine geniale idee!
    hab die bettwäsche auch noch zu hause, und nie in verwendung. jetzt weiß ich doch glatt, was ich daraus noch machen könnte!
    lg
    doris

    AntwortenLöschen
  4. Klasse sind die Taschen und das Utensilo geworden!
    Leider nicht meine Farben, sonst hätte ich das glatt haben wollen. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marion
    So eine tolle Schafherde ;)....
    Liebi Grüess
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Super-schön! Beides!
    Aber vom Utensilo bin ich echt begeistert :-))
    Lg Alexandra
    (PummelchenKreativ)

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja allesamt klasse,
    tolle Wiederverwertung.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Toll sind deine Taschen und das Utensilo geworden...und zwei tolle Stoffe hast du verwendet!Doch wofür machst du Bundfix in die Träger?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Wow Marion, da hast du aber sehr schöne Täschchen gezaubert und das recyceln ist einfach klasse. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Zum Thema Wolle passt das Design deiner Beutel und Utensilos perfekt.
    Gut gelungen!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein wirklich niedlicher Stoff. Hast Du gut recycelt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  12. ach, sind die süß und da passt so viel Wolle hinein määääääähhh ;-))))

    hab einen feinen SonntagAbend mit viel Gemütlichkeit
    herzliche Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  13. Also für einen Wolleinkauf sind die Taschen doch fast zu klein...nicht? *lach* Wunderschön sind sie geworden und noch besser das sie recycled sind ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Marion,
    Sind die SÜSS!!! Ich würde eine nehmen oder auch ein Utensilo. Mäh! ;-)
    Ganz liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marion,
    so schöne Beutel und Utensilos schreien förmlich danach, bald möglichst mit neuer kuscheliger Wolle gefüllt zu werden ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  16. wau ich wäre uach für so eine Utensilien täschchen j audn klar bei so einer tollen tasche fidnest du sicherlich wolle anders wie ich hier mensch neulich ibn ich ict nur zum erstne mal aus einem wolle laden ohne wolle weil nix da war was mir gefiel suoer mega schönes hast du genäht einfach hammer

    AntwortenLöschen
  17. Du hast ja auch sicher keine Taschen um Wolle zu kaufen.....aber die sind ganz süß geworden, dann mach sie mal voll.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Marion,
    gute Idee mit den Taschen und Körbchen. Und Nachhaltigkeit hast du auch bewiesen, indem du die Bettwäsche weiterverarbeitet hast.
    LG Mona
    P.S. schreib mir, wann du nach Wien kommst, ich werde dir einige Ideen dazu liefern

    AntwortenLöschen
  19. Ein witziger Stoff! Hoffentlich fängt niemand beim Einkaufen an, Schäfchen zu zählen... :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  20. Du kommst vielleicht auf Ideen...... lach, aber einfach Klasse Ideen. Und die Schaefchenbettwaesche ist richtig suess...........

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Marion,
    das ist eine super Recycling-Idee!!! Sehr hübsch. Sowohl die Beutel, als auch die Utensilos.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  22. Sieht aber süß aus mit den Schafen.
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  23. Mit diesen hübschen und originellen Taschen macht doch der Woll-Einkauf gleich doppelt soviel Spass!
    Herzlichst rita

    AntwortenLöschen
  24. Wieviel man aus einem schönen Bettbezug doch machen kann! Viel Spaß beim Wolle Kaufen!
    Deine Socken sind toll geworden!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  25. Wunderbare Stoffverwendung! Besser geht es nicht!Einkaufsbeutel und Utensilos kann man ruhig als kleinen Vorrat haben, das passt immer für viele Gelegenheiten. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  26. Finde, die Schäfchenbettwäsche ist perfekt für die Beutel! Sieht toll aus! Haste auch braune Schäfchen in deiner Herde ,-)))?
    LG, Marlies

    AntwortenLöschen