Samstag, 29. November 2014

7. Lange Nacht des Strickens

Endlich war es wieder soweit!
Das Wollrauschteam hatte zur 7. Lnegen Nacht des Strickens gebeten und die Strickjüngerinnen sind der Einladung gerne gefolgt.
Achtung! 
Ihr braucht etwas Durchhaltevermögen. Es ist ein etwas längerer Post :-)

Die Ruhe vor dem Sturm!


Das Wollrauschteam
Sascha, Manuela, Herr Schiller (Gast), Sabine

Selbstverständlich wurde auch wieder bestens für unser leibliches Wohl gesorgt!

Der erste Überraschungsgast.
Jörg Schiller
Herr Schiller hat sich die Tradition der GuernseyPullover  zum Thema gemacht Und einige Modelle zum Zeigen dabei gehabt.

In seinem Flyer schreibt er dazu u.a.:
Die Kananlinsel Guernsey gab dem Sweater (so heißen in England nämlich unsere Pullover. Ein Pullover in England ist bei uns ein Pullunder -schreibt man das so???). Hier sind die quadratischen Pullover mit dem geraden Hals zu Hause.
Das Besondere ist, dass traditionelle Guernsey aus einem Stück mit einer Rundnadel ohne Naht gefertigt werden. Da der Guernsey die Arbeitskleidung der Fischer war, wurden besondere Anforderungen an ihn gestellt.



Und es gab auch ein Show and Tell.
Das ist Inspiration pur!

Set mit Mütze. Bei dem Tuch handelt es sich um das Tuch Mysteriosa von Asa Tricosa.
Da fällt mir ein: Ich sollte meines auch mal fertig stricken!
Die Mütze ist eine Eigenkreation von Sascha.


Der letzte KAL von Stephen West


Ein tolles Tuch von Monika.
Leider wollte ihr der Name nicht einfallen :-((

Lumpy Space von Stephen West


Growl Cowl von Asa Tricosa



Zur Zeit der Renner beim Wollrausch:
Eine Mütze aus der FAM 217, Modell 9 aus einer wunderbar weichen Kashmir-Wolle.


Vielleicht eine etwas ungewönliche Art eine Mütze zu tragen ...hihi...
Passend zur Mütze gab es "Heaven and Space" von Martina Behm.


Die Weste ist eine Eigenkreation von Heike.



Und auch der Pullover ist ihre Eigenkreation.


Stola "Princesse" von Birgit Freyer
Das war einer meiner Beiträge zum Show and Tell


Und das war unser zweiter Überraschungsgast.
Sascha's Mann Fabian kam und gab zwei Songs zum Besten.


Die Stimmung tobt :-)


Danke liebes WollrauschTeam.
Es war wieder sooooo schööööön.
Macht schon mal einen Termin für die 8. Lange Nacht des Strickens.

Kommentare:

  1. Liebe Marion, vielen Dank für deinen tollen Erlebnisbericht. Deine Fotos geben genau die Stimmung wieder, die wir gestern gemeinsam erlebt haben. Ich freue mich jetzt schon auf die 8. Lange Nacht des Strickens.
    Viele liebe Grüße
    Sascha

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Anlass! Ganz cool! Da wäre ich aber sehr gerne dabei gewesen! Und all die strahlenden Gesichter sprechen Bände - einfach herrlich!
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  3. Boah - wahnsinn. Sooo viele schöne Strickstücke! Das sieht nach einem superschönen lustigen Abend aus. Schade, daß ich so weit weg wohne.
    Liebe Grüße
    Guta

    AntwortenLöschen
  4. wow!, Marion, bin begeistert von "so einer langen Nacht"! mit so viel tollen Modellen und Strickinspirationen -herrlich - man sieht es an den Fotos, dass ihr viel Spass und Genuss hattet...

    liebe Grüße und einen entspannten 1. Advent wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion,
    So eine Nacht würde ich mir auch nicht entgehen lassen!
    Da bekomm ich wieder Lust zum Stricken.
    Liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  6. Wow!! da kann man nur Spaß haben,
    gratuliere zu dem schönen Event
    sowas erlebt man bei den Ösis leider nicht , ich kann nur neidisch zu euch rüber schaun
    LG Evi :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marion,
    wie toll ist das denn!
    Ein super Bericht.
    Da wäre ich auch gerne dabei gewesen.
    Schade, dass ich nicht mal eben um die Ecke wohne.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön! Danke für deine schönen Bilder und ich glaube dir, dass es wieder total klasse war!
    Und dieses Mal sogar mit Livemusik - toll, toll, toll!
    Einen schönen ersten Advent wünscht dir Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marion,
    das sieht ja wieder urgemütlich aus...und so viele tolle Sachen gibt es anzusehen...

    Liebe Grüße und einen schönen 1.Advent,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  10. Sweater und Pullover auf englisch bedeuten das gleiche - Pullover auf deutsch.
    Steph, Engländerin

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin total begeißtert. Was für eine tolle Nacht.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marion,
    was für ein schöner Bericht und tolle Sachen sind vorgestellt worden. Danke für die Bilder.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Danke für den interessanten Bericht! Ich finde die Tücher Misteriosa und ..Station super!

    AntwortenLöschen
  14. Na, da warst Du ja wieder im Element und am perfekten Platz zum perfekten Zeitpunkt. Dort werden ja wahre Meisterwerke gezeigt, ich bin echt baff.

    Nana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marion, für mich hätte der Post noch länger sein können, das ist ja wirklich der Hammer, was so stricktechnisch bei euch in Berlin abgeht *seufz* Kläre mich bitte auf was FAM ist?
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  16. Was für stimmungsvolle Bilder! Na da war ja ganz schön was los, da wurde bestimmt keiner müde. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  17. Oh, das kann ich mir vorstellen, dass es wieder sehr schoen war.
    Sag mal, koennen da auch nicht Kunden mitmachen? Ich meine, falls ich mal gerade in Berlin sein sollte wenn so ein Event startet.......

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Marion!
    Danke für den reich bebilderten Bericht - schade dass Berlin nicht gleich um die Ecke ist!
    Danke für diesen und die anderen November-Farbkleckse!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen