Dienstag, 29. Juli 2014

Eigentlich ....

... wollte ich ja das eine oder andere Ufo beenden.
Habe auch damit gestartet und eines ist immerhin fast fertig!
Aber eben nur fast!!
Denn, dann kam Petra mit ihrem neuen Design dazwischen und hat mir total den Kopf verdreht!

Also die Wollvorräte durchforstet und ich hatte sogar was da 
(muss nur noch was nachkaufen, denn es wird nicht ganz reichen!).


Die Findlinge finde ich noch besser, als die Steine im Flussbett
obwohl ich die auch noch stricken möchte!
Da der Zauberball etwas dünner als die schwarze MerinoWolle von Frau Wolleverliebt, verstricke ich den Zauberball zusammen mit KidSetaLace von der Wolllust.

So weit bin ich nun schon.
Nee eigentlich bin ich schon ein bisschen weiter, denn nachdem ich gestern das Foto gemacht habe, gab es noch den zweiten Findling und gleich kann ich den Dritten beginnen!




Ganz schön dick machen sich meine Findlinge! Aber Petra sagt, dass sich das nach dem Entspannungsbad geben wird!

Und nun Tschüss. Bin mal Findlinge produzieren!

Kommentare:

  1. Posts die mit "eigentlich" beginnen, find ich immer besonders genial *lach* Und eigentlich kommts ja meistens anders als man denkt, nicht?! ;)

    Deine Findlinge gefallen mir sehr gut, aber eigentlich muss ich noch mein Sockenpaar fertig machen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    das kommt mir nur zu bekannt vor, man strickt an Ufos und auf einmal kommt so eine lockende Versuchung daher...
    Deine Findlinge sehen schon gut aus, vor allem in diesen Farben gefällt es mir sehr gut.
    Die nächsten Wochen komme ich wieder mehr zum gucken, was hier so passiert, denn ich habe drei Wochen Urlaub *freu*.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. eigentlich.... sollte man nie eigentlich sagen. Danach geht's nämlich ganz anders weiter, als man sich eigentlich vorgenommen hatte :-)
    Aber was wäre es langweilig, wenn immer alles so nach Plan läuft.

    AntwortenLöschen
  4. Der Anfang schaut schon mal vielversprechend aus.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Sieht schon toll aus! Dann produziere mal recht große Findlinge, damit sie dir bei dem sintflutartigem Regen "nich wechjespühlt" werden ;-)))
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Was es nicht alles gibt... finde das aber ein klasse Projekt und mal was gaaaaaanz anderes. Ich kann gut verstehen, warum Du das dazwischen genommen hast.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Oh! Oh! Ooooh! Ich bin ein absoluter Steinesammler und dein neues Muster löst sofort die Panik aus, dass mir ein Stein entgeht! *lach* Wann mach' ich das bloß?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Moin Marion,
    ja kann ich voll verstehen das du die Steine stricken muss. Mein Finger hat auch schon wieder Zuckungen. Viel Freude.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  9. oh, da bin ich ja mal gespannt auf die weiteren tollen Findlinge.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  10. Wieder was Besonderes!
    Liebe Grüße!
    Rita

    AntwortenLöschen
  11. Erstens kommt es anders als man Zweitens denkt! Den Versuch hast du ja gestartet und bei einem so schönen Muster könnte ich auch nicht nein sagen.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  12. Eigentlich will ich auch immer Ufo's beenden *lach* Egal ... wenn man wieder was Tolles entdeckt, muss das halt sein. Deine Findlinge sehen gut aus!

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,
    ich frage mich schon lange wann du das EIGENTLICH alles machst! All diese wunderbaren Handarbeiten.
    Aber diese "Findlinge" sind ganz toll. Da kann man eigentlich kaum widerstehen. Super schön!

    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen