Sonntag, 18. Mai 2014

Mai-Highlight mit Rililie

Gestern war es für mich endlich so weit!
Stricken mit Rililie war angesagt!

Gabi hat Rililie zu ein Workshop in ihren Laden eingeladen. Eigentlich zwei Termine, aber ich konnte leider nur gestern.
Das Bild oben habe ich mir mal von Gabi geklaut :-)

Rililie ist eine total supernette tolle Frau mit einem imensen Strickwissen. Tausen Tricks und Kniffe scheinen in ihrem Kopf rumzuschwirren.
Das ist sie.


Gestrickt wurde ihr Cocktail(Jumper).
Hier der Anfang.
Der weiße Teil wird später wieder weggeschnitten, um dort die Maschen wieder aufzunhemen!


Die rechte Schulterklappe ist fertig.
 

Die linke Schulterklappe ist soweit, dass sie auf ihre verkürzten Reihen wartet.
 

Stricken tue ich mit der Coast von Holst.



Kommentare:

  1. oh, da bin ich aber megagespannt.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion,

    das hört sich mega interessant an...bin gespannt, was dabei heraus kommt;-)...viel Spaß weiterhin...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Die Frau sieht total sympathisch aus und so ein Kurs muß toll sein.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Der gefällt mir! Und die Coast ist das perfekte Sommergarn :)

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Wenn du mich dann besuchst, hast du's sicher schon an, was? ;-)

    LG Anke (die lieber kleine Sachen strickt)

    AntwortenLöschen
  6. Das wird ein spannendes Teil.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich staune über deine Wollwahl.
    Ist ja eine ganz andere Art einen Pulli zustricken.

    Gutes Gelingen und liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marion,
    hmmm, sehr spannend, was das so genau werden wird. Ich bleib dran ;-))
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. superschönes Garn hast du dir für diesen Pullover ausgesucht!!
    Ich freue mich schon auf weitere Bilder.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen