Freitag, 21. März 2014

Einmal Augsburg und zurück

Diese Woche musste ich dienstlich einige Tage nach Augsburg.
Das bedeutet sieben Stunden Bahnfahrt hin und sieben Stunden Bahnfahrt zurück. 
Das macht dann im Ergebnis ein paar fertige Socken :-))

Gestrickt habe ich meine Nummer 11, die in der "Stricken statt Klicken-Gruppe" bei Ravelry für das Projekt 12in2014 für den März gezogen wurde.

Meine Nummer 11 war ein kräftig pinkfarbenes Knäulchen von Blueeyesworld.
Gestrickt habe ich das Muster Fesdu von Regina Satta.

Und nun kommen endlich Bilder :-)




Und damit habe ich wieder 70g aus meinem Sockenwollstash abgebaut und bin in der Gruppe auf dem Laufenden.
Der 25'igste kann kommen, denn dann wird die Nummer für den Monat April gezogen!

Kommentare:

  1. Liebe Marion,

    wow, die Socken sind wunderschön! Die Farbe ist eh ein Knaller!

    Und versprochen, am Sonntag mache ich Strickschiff-Fotos. ;-) Leider ist die Wettervorhersage nicht sooo doll!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für ein tolles pink !!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion, da stimmt wieder alles, die tolle Farbe und und so ein schönes Muster.
    Sind das Deine schönen Beine?
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,
    ja,das ist wohl der Vorteil der Bahnfahrt!Ich habe auf dem "Dienstweg" so manchen Pullover gestrickt!
    Sehr schöne Socken hast du von der Nadel hüpfen lassen!
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion,

    oh wiea....was eine lange Fahrt...aber deine Socken die du in der Zeit gestrickt hast sind wunderschön...was für eine tolle Farbe und das Muster ist wunderschön.

    Ganz Liebe Grüsse und ein sonniges Wochenende
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, wie du die Bahnfahrt genutzt hast.
    Tolle Socken hast du genadelt. Bei der Farbe kommt das Muster besonders schön zur Geltung.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. ganz tolle Socken, auch die Farbe find ich super

    AntwortenLöschen
  8. Toll,so ein kompliziertes Muster bei der Bahnfahrt,sehr schön sind sie geworden.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Klasse Socken.Da ist die Bahnfahrt halb so lang.Wie gut das wir Hobbys
    haben.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt hatte ich doch allen Ernstes geglaubt, du haettest in diesem Jahr schon 11 Paar Socken gestrickt........ lach. Aber dann ist der Groschen doch gefallen.
    Aber furchtbar schnell bist du trotzdem mit deinen Arbeiten, ich dagegen habe in diesem Winter so gut wie nichts auf die Reihe gekriegt...... schaem.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marion,

    das Garn sieht klasse aus und das Muster gefällt mir auch super! Tolle Socken!

    ༺❤༻
    Herzl. Gruß und ein schönes Wochenende,
    wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. Boah was für tolle Socken und die Farben einfach göttlich, die liebe ich solche knalligen, das Muster ist klasse. :-)) Ich finde gut das die Zeit im Zug gut umgesetzt wurde.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,
    toll, toll, toll, deine Socken!!! Super Farbe und schönes Muster.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  14. Super haste die gestrickt, gefällt mir gut und die Farbe ist toll.
    Da hat sich deine Zugfahrt ja gelohnt.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marion,
    was sind ds für schöne Socken geworden - toll das Muster. Du hast die lange Bahnfahrt auf jeden Fall optimal genutzt und Dir ist dabei sicher nicht langweilig geworden.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Irgendwie kriege ich jetzt Hunger auf HIMBEERtorte ;-)))
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marion,

    wofür Dienstfahrten doch gut sind.
    Die Socken sind klasse, was für eine schöne Farbe. Wenn Du einen Abnehmer suchst, ich melde mich freiwillig (lach)

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Boah, wer diese Socken trägt ist nicht zu übersehen*kicher*, heftige farbe!
    Das Muster gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  19. Sind die hübsch!!!! Bahnfahren kann also richtig tolle Ergebnisse bringen. Naja, aber nur ein Paar!!!!! ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen