Sonntag, 10. November 2013

November-Buch-Farbklecks #9 und #10

Beim November-Buch-Farbklecks #4 habe ich mich ja als KrimiFan geoutet. Deshalb gibt es heute nochmal Nachschub.
Diese beiden Bücher von Simon Beckett habe ich verschlungen. Auch hier ist es so, dass ich bis zum Schluss nicht wusste wer der Mörder wahr. 


Gebundene Ausgabe,605 Seiten
Verlag: Rowohltbuch
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3499256462
Nicht über sie Seitenzahl wundern. Das ist so ein kleines gebundenes Buch.

 
Taschenbuch, 432 Seiten
Verlag: Rowohltbuch
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3499241956

Es gibt auch einen dritten Band "Leichenblässe" dazu, aber der fehlt mir noch.
Naja, wenn ich dann mal wieder an einem Buchladen vorbeischlendere, dann wird der wohl auf wundersame Art und Weise in meiner Tasche landen :-)

Kommentare:

  1. Og, ja, die sind superspannend....Leichenblässe auch.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich auch beide geleesn undich stimme Dir voll zu: spannend!
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Uta

    AntwortenLöschen
  3. Es sieht und hört ja scharf aus! Ich bleibe lieber bei den "ruhigeren" Büchern. Viel Spaß mit Leichenblässe...

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Du Krimifan,
    ich kann mich nur anschliessen, beide Bücher habe ich förmlich verschlungen...
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Ah, ich bin auch Krimifan und deine Buchtipps sind eine tolle Anregung für mich.... mal sehen, ob ich sie mir gleich mal runterladen kann...
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich ja spannend an...vielleicht sollte ich auch mal wieder einen Krimi lesen;-)


    Blumige Sonntagsgrüßle
    ♫•*(¯`v´¯)¸.•*✿ღ
    *◦.(¯`:✿!:´¯) ✿ღ
    *✿.(_.^._)*•.¸¸.•
    ______________
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Die Bücher sind einfach klasse und "Leichenblässe" musst Du einfach noch lesen!
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ich kenne die Bücher nicht, aber Deine Beschreibung und die begeisterten Kommentare sind vielversprechend. Bin ja auch so ein Krimifan.
    LG Marle

    AntwortenLöschen