Sonntag, 30. Juni 2013

Schluss mit dem GoogleReader

Guten Mogen im Bloggerland,
seit Tagen liest die bloggende Frau immer wieder, dass der GoogleReader morgen abgeschaltet wird. Ich lese meine Blogs eigentlich immer direkt über das Dashboard. Und hier scheiden sich die Geister. Die einen meinen, dass auch diese Lesemöglichkeit ab morgen nicht mehr gegeben ist, weil das ja nur eine Kopie des GoogleReaders ist, andere wiederum meinen, dass das Dashboard davon nicht betroffen ist.
Mir ist das alles ein bisschen zu hoch. Damit kenne ich mich nun wirklich nicht aus.

Deshalb bin ich den Empfehlungen gefolgt und habe mich bei Bloglovin angemeldet (das geht im übrigen auch ohne Facebook-Account nur mit Mailadresse).  Das sollte wohl unbedingt vor dem Abschalten des GoogleReaders erfolgen.
Auch empfehlungsgemäß habe ich das verlinkte Icon ganz oben in meine Sidebar gesetzt!

So nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag und wir lassen uns mal überraschen, wie das dann morgen  so bei uns aussieht!

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    du sprichst mir aus der Seele, kapieren tu ich das nicht, weiß auch nicht, was morgen passiert und hab jetzt auch mal meine "abonnierten" Blocks transferiert. Bin echt gespannt, was das morgen gibt, weil wie ich gesehen habe, viele große amerikanische Blogs haben nicht mitgemacht beim umswitchen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion, ich warte einfach ab, meine Männer hier im Haushalt haben gesagt das betrifft mich nicht.
    Ich laß alles so, denn die >Männer sind vom Fach *grins*.
    Einen sonnigen trockenen Sonntag noch.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. .........liebe Marion,
    ich hoffe auch es betrifft mich nicht. Vorsichtshalber habe ich meine abonnierten Blogs auch transferiert.

    Bin gespannt auf morgen! Es wäre sooooo schön, wenn es wie gewohnt weiter läuft.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marion,
    danke für deinen Kommentar. Jetzt hat es bei dir ja mit dem verlinken geklappt. Wie hast du das gemacht?
    Kann ich meine Blogliste denn jetzt auch bearbeiten? Da folge ich immer noch einigen Blog, die mittlerweile gelöscht wurden und die würde ich gerne aus der Liste entfernen.

    Danke

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Marion,
    wenn ich dir über Bloglovin folgen möchte,heißt das denn,dass ich mich komplett neu anmelden muss,oder kann ich meine alten Daten, die ich für meinen Blog nehme auch verwenden?
    Ich habe überhaupt keine Ahnung.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab,s auch so gemacht,Vorsichtshalber:))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marion,
    mir geht es da genau so wie Dir ich versteh auch nur Bahnhof im Moment. Ich habe mich zwar auch bei Bloglovin angemeldet, aber ganz durchblickt habe ich die Geschichte noch nicht.
    Warum kann man nicht einfachm al was lassen was ganz gut war und muß nun alles auf den Kopf stellen. Mich ärgert so was immer immens.
    Aber was solls schauen wir mal was morgen noch geht und was nicht ansonsten gehen wir eben fröhlich auf die Suche nach all den schönen Blogs.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe das am Freitag auch gemacht, finde es total komplikationslos und es geht schnell. Eben habe ich einen Post dazu geschrieben, mir gefällts auf Bloglovin ;-)

    Schönen Sonntag für dich und liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  9. hi marion,
    dieses "abschaltgedöns"---->reader,
    lässt mich total kalt :D, ich sitz das aus, mal schaun, wies ab morgen aussieht. ich mag es nicht wirklich mir ständig neue verlinkungen auf den blog zu ziehen und dann evtl. auch noch doppeltes zu haben.
    auch immer wieder für irgendwas neu anmelden find ich auch nicht so klasse. wir sind ja eh schon sooooooo viel, gezwungenermaßen, mit accounts unterwegs in der virtuellen welt.

    einen fröhlichen start in die neue woche wünscht dir flo

    AntwortenLöschen