Sonntag, 26. Mai 2013

6. Wollefest Leipzig 2013

Gestern war es nun endlich soweit.  Mit einigen meiner Strickfreundinnen haben wir uns auf den Weg nach Leipzig zum Wollefest gemacht! Zugegebenermaßen mit sehr gemischten Gefühlen, weil ja die Wetterprognosen äußerst bescheiden waren. Aber wir hatten Glück. Es war zwar kühl, aber trocken. So hat es die strickende Frau gut aushalten können!
Leider ist das heute dort nicht so. Ich habe gerade gelesen, dass das Fest vorzeitg wegen Starkregens abgebrochen wurde.

Hier aber nun Bilder! Aber Achtung! Es folgen gaaaanz viiiieeeele Bilder!

ZugKnitting
Aber kaum ausgepackt mussten wir auch schon wieder einpacken, denn so lang ist die Fahrt ja leider nicht!




Unsere Truppe!
Schon ganz hibbelig, denn gleich können wir ganz viel Wolle begrabbeln und bestaunen!


Ein paar Standimpressionen.


Für die ersten 100m Meter habe ich wohl 3 Stunden gebraucht. Andauernd musste ich "Hallo" sagen, quatschen und knuddeln.

Hier bei Frau Wo aus Po.



Mit und bei Helga.



 Dann liefen mir Birgit (links) und Carmen (rechts) über den Weg.


Birgit hatte kürzlich bei Facebook eine wunderbare Wollfärbung gepostet. Die wollte ich auch und sie hat sie mir mitgebracht!


Dann traf ich Silke!
Und danach noch gefühlte 1000x ;-)


Der Agrapark ist ein schönes Gelände. Und bei Sonne bestimmt noch viel schöner!



Und irgendwann war auch mal ausruhen angesagt :-)
Hier mit Carmen, Birgit und Conny.


Und hier mit Betty und Andrea von den Tempelstrickern.

Glücklich und ein bisschen müde ging es dann wieder nach Hause.
Natürlich mit einem kleinen Blick auf unsere Beute ;-)



So und nun wollt ihr wissen, was ich so erstanden habe.
Aber ihr müsst mir versprechen, mich nicht für völlig verrückt zu erklären!
Das habe ich schon selber getan.
Aber die Versuchung war einfach viel zu groß!

Aber ich habe es immerhin geschafft einige projektbezogene Wolle zu kaufen.
Stolz bin ;-)

Funnies Maschenmaler von DiBaDu
"Zu sühnen mit Mörders Blut"
Das soll das Phönix-Tuch von Ruth Kindla werden.


"Rotes Verlangen"
Meritwist von Frau Wo aus Po
Das wird evtl. eine Weste?!
Habe aber noch keine bestimmt im Auge.
Vielleicht habt ihr einen Vorschlag. Habe 1200m.

"Dragonflies"
Merisock von Frau Wo aus Po
Hier habe ich 1260m und auch noch kein Projekt im Auge!
Vorschläge?????


Dreimal Merino7 von Helga für drei Loops

BFL superwash von der Zauberwiese
Das wird ein Daybreak von Stephen West


"Jeansblau" BFL mit Seide von der Zauberwiese
Noch kein Projekt im Auge.

Merino extrafine von Frau Wolleverliebt
Hier muss ich mich noch enscheiden.
Oder vielleicht auch die Yakbeere.
Schwere Entscheidung.


So ich bin dann mal an den Nadeln ;-)

Kommentare:

  1. Ein toller und ertragreicher Ausflug war das ja. Und Deine "Beute" wunderschön. Vermutlich hätte es noch weitaus mehr werden können, bei dem fantastischen Angebot..
    Wünsche fröhliches Nadeln
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion
    da hast du aber reichlich Beute gemacht,aber es muß sich ja auch rentieren.Zum Glück hattet ihr gutes Wetter,was man von unserer Gegend nicht sagen kann.
    Deine gekaufte Wolle ist superschön,besonders gefällt mir die blaue.
    Viel Spaß beim stricken und einen schönen Sonntag
    wünscht dir
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion
    da hast du aber reichlich Beute gemacht,aber es muß sich ja auch rentieren.Zum Glück hattet ihr gutes Wetter,was man von unserer Gegend nicht sagen kann.
    Deine gekaufte Wolle ist superschön,besonders gefällt mir die blaue.
    Viel Spaß beim stricken und einen schönen Sonntag
    wünscht dir
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zu sooo einer tollen Beute, aber verrückt bist du deswegen noch lange nicht *lach* eigentlich hätte man fast an jedem Stand so wenigstens 1 - 2 Sachen mitnehmen können ☺

    LG und einen schönen Sonntag
    biene

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, da hast du ja wieder voll zugeschlagen...... lach.
    Aber das schaffst du schon alles zu verstricken wie ich dich kenne.
    Wie ich mich kenne haette ich nicht dort sein sollen, wahrscheinlich haette ich sogar noch mehr gekauft...... schaem.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hach ja ... ich war ja recht bescheiden gestern, wenn ich mir deine tollen Fotos so ansehe ;-) Schöne Beute und schöne Fotos ... ich bin noch immer berauscht.

    Habe eben meine Fotos gesichtet, der Anwalt war fleissig, kann ich niemals alle posten, viel zu viel. Muss nachher die Schönsten auswählen.

    Gemütlichen Sonntag dann für dich, liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marion, vielen Dank für die Fotos. Wir wollten auch fahren aber leider hat mich dann doch das Wetter abgehalten :-( Dauerregen bei ca. 5°C. Tolle Ausbeute und ich bin gespannt, was tolles daraus entsteht. LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marion,
    schöne Bilder vom Wollefest! Danke fürs Teilen. Schade dass es heute ins Wasser gefallen ist.
    Wirklich tolle Beute hast Du gemacht! Gefällt mir alles sehr gut. Und ich bin mir sicher, dass Du sie in wunderschöne Projekt verwandeln wirst.
    Einen schönen Sonntag
    wünscht Dir
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Das war ja sicher sehr schön. Ihr habt euch gut amüsiert wie man sieht. Und mit deinem Einkauf hast du jetzt eine Menge zu tun, da ist das schlechte Wetter nicht ganz so schlimm.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. Oh Marion,

    du hast ja so schöne Bilder für uns gepostet, herrlich.
    Deine Wolle, die du dir ausgesucht hast, ist wunderschön. Da würde ich ja gern mal drin wühlen, was für eine Ausbeute.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag, genug Auswahl hast du ja jetzt. Mit was wirst du wohl anfangen ?
    Liebe Grüße
    Kerstin
    P.S.
    deine Ohrringe stehen dir super gut ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Wolletag!
    Nicht verstrickter Garn sieht auch schön aus:)Aber von dir verarbeitet wird er wunderschön aussehen.

    AntwortenLöschen
  12. Oh Gott, ach nein, oh Marion - DU BIST VERRÜCKT! Wann willstdu das ales verstricken??? So viel Zug kann ja kein Mensch fahren! Und nebenbei nähst du auch noch tolle Kleidung und Patchwork! Toll deine Wolleinkäufe, da werd ich ja ein kleines bisschen neidisch, aber ich konnte meine Männer nicht überzeugen, mal einen kleinen Abstecher nach Leipzig zu machen! Also schau ich mal, was du so tolles zauberst aus deiner schöner Wolle!
    Viel Spaß beim Verarbeiten!
    Gaaanz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen

  13. wow Marion,
    mich frisst der neid, soviel schöne wolle und so ein schönes wollfest,
    wünsche dir einen schönen sonntag mit viel zeit zum nadeln
    lg evi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marion,
    Euer Beutezug war erfolgreich und Deine eroberten Wollstränge bescheren uns wohl noch länger schlechtes Wetter, da Petrus sicher glaubt, dass sich nun alle mit warmer Kleidung eindecken werden.
    Ich wünsche Dir viel Freude damit und freue mich - wie die anderen Leserinnen - auf Deine Ergebnisse.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine Pracht! Wenn dir so gar nichts einfällt, dann darfst du mir gerne ein Strängelchen abgeben ;-)

    Wie wäre es mit der Tunika, die 1200m sollten reichen.

    Hier schüttet es auch und ich bekomme eine dicke Angina...kein Wunder bei diesem Wetter.
    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  16. liebe Marion, mit der Dragonflies da würde ich dir doch auf der Stelle helfen ;-) Tolle Beute!

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja wirklich eine tolle Beute. Ich wüsste nicht, welche deiner Schätze du hättest dort lassen sollen. Aber deine Bilder bestärken mich wieder. ICH MUSS UNBEDINGT AUCH MAL ZUM WOLLEFEST.

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  18. WOW!!! Welch eine Farbenpracht! Sooo tolle Wolle hast du erbeutet ... Waaahnsinn! Uuuund ... klappern schon die Nadeln? ,-)))
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  19. hallo marion ...
    da hattest du ja einen schönen tag und die fahrt hat sich gelohnt bei deiner ausbeute
    dann mal ran an die nadeln und viel spass beim verarbeiten deiner wundervollen wollstränge
    bin schon gespannt auf deine fertigen werke
    L.G. Petra

    AntwortenLöschen
  20. So ein schöner Ausflug und die Ausbeute erst - der Wahnsinn
    Vielleicht schaffe ich es auch mal zum Wollefest zu fahren

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    ich dachte es mir doch, du bist gestern an mir vorbeigehetzt mit deinem wundervollen roten Tuch. So schnell warst du, dass ich nur kurz einen Blick erhaschen konnte.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Danke Marion, Du hast mich getoppt mit Wollsträngen ;)
    Es war seeeeehr schön und hat wirklich Spass gemacht. Und ja wir haben uns wirklich gefühlte 1000 x getroffen *lach*

    Viel Spass beim Verstricken :-D

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Marion.....
    mensch...da hattet Ihr aber Glück....mit dem Wetter!! Wer heute kommen wollte.... war bestimmt enttäuscht. Aber die Absage war vernünftig. Wenn ich das Wetter hier betrachte!!!
    Deine Bilder...wie immer....wunderschön.
    Deine Einkäufe...wunderschön.
    Bei Geli wäre ich bestimmt wieder arm geworden.
    Was wäre bloß gewesen..wenn ich die anderen Stände noch alle gesehen hätte????
    Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Nadeln.
    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Oh ist das eine Farbenpracht, ich kann mir vorstellen für Strickerinnen ist das bestimmt der Himmel auf Erden, nur schade das das Wetter heute nicht mehr mit gespielt hat..
    Ich glaub ich bin froh darf ich nicht mehr stricken, so komme ich nicht in Versuchung *grins*
    Deine Beute ist wunderschön, ich wünsche dir viel Freude beim verstricken.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  25. Oh, hast du dir gleich ein bißchen Urlaub genommen? Du hast ja soo viel schöne Wolle gekauft, da hast du genug zum stricken.
    Schöne Bilder hast du mitgebracht von deinem Ausflug, irgendwann muss ich da auch mal hin, muss mir dann rechtzeitig Urlaub eintragen, ist von hier aus ganz schön weit.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Marion,

    das sieht nach einem wirklich schönen Wolletag aus. Und mach Dir wegen Deiner Einkäufe keinen Kopf, so schöne Wolle, die ganz sicher nicht schlecht wird.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  27. Wow, liebe Marion, eine tolle Ausbeute, bin gespannt auf die ersten Ergebnisse.
    Ihr hatten einen schönen traumhaften ausflug, die Fotos zeigen es.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  28. Es war wieder richtig toll dort und deine Beute ist einsame Spitze. :))

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  29. Es war schön! Toller Beute-Geschmack *smile*

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Marion,
    solch ein Wollfest würde ich auch gerne besuchen. Deine Wolle sieht klasse aus.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  31. welche Strickerin würde dich denn hier für verrückt erklären? Die sind ja alle nur neidisch.


    Herrlich diese Ausbeute, da war sicher auch das kühle Wetter dran schuld, da will man sich ja in warme Wolle kuscheln.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Marion, tolle Beute hast Du gemacht! Am besten gefällt mir "zu sühnen mit Mörders Blut"- Das wird sicher ein wunderschönes Phönix-Tuch.
    LG Marle

    AntwortenLöschen
  33. Boah, was für eine Beute!
    Da bin ich fast geneigt mir zu sagen, das es gut war das ich nicht doch hingefahren bin.
    Meine Einkaufstasche hätte sicher ähnlich ausgesehen :-))

    Na, vielleicht nächstes Jahr...(Was ich mir allerdings jedes Jahr sage*grins*)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Marion,

    hm wie schön. Traumhafte Wolle hast du da erstanden. Und was für ein Glück, dass das Wetter noch mitgespielt.
    Schade, dass Leipzig so weit weg...Allein das Anschauen der vielen tollen Färbungen macht schon Freude.:-)
    Viel Spaß beim Vernadeln und liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Marion,

    ich fand es toll, dich endlich mal live und in Farbe kennenzulernen. :-)

    Deine Ausbeute in Leipzig ist ja auch super. Bin ich froh, dass nicht nur ich so gnadenlos zugeschlagen habe!

    Am Sonntag sind wir leider reingefallen, da waren alle Pavillons schon leer, als wir nach Markkleeberg kamen. Gut, dass ich am Samstag schon so kräftig eingekauft habe. ;-)))

    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  36. Oh jaaaa....da hattet ihr wirklich einen wunderbaren Tag.....und Deine "Beute" ist sehens-...beziehungsweise....Strickwert ;-))))

    Am Freitag hab ich 10 Stunden Zugfahrt vor mir....zum Schwabsburger Wollfest.....hoffe da auch auf "gnädiges " WEtter!!!

    Ich wünsche Dir noch viel Freude mit Deinen schönen Errungenschaften, vor allem beim verstricken gutes Gelingen!!!

    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Marion,

    du hast mich ja gefragt, ob ich zum Satta-Treffen komme.

    Schade.... das liegt mir zu ungünstig... Ich kann mich leider nicht allzu oft für länger zuhause abseilen. Ich habe ja drei kleine Kinder... Und da muss dann immer mein Mann Urlaub nehmen, wenn ich mal für ein paar Tage wegfahre. Immerhin klappt es ab und zu mal. ;-)

    Ganz liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen