Samstag, 12. Januar 2013

Giftgrüne Rapunzel

Ich hatte beim Weihnachtswichteln der Satta-Gruppe bei Ravelry mitgemacht.
Leider gab es da wohl ein Missverständnis und ich habe grüne Wolle bekommen. Grün ist ja nun so gar nicht mein Ding und dieses war mir auch viel zu grün! Trotzdem habe ich sie naturlich verstrickt!



Das Muster "Rapunzel" ist aus dem lila Heft von Regina.
Wolle: Atelier Zauberelfe, Farbe "Meister Klecks"
Nadelstärke: 2,75 Wollverbrauch: 70g

Und auch diese Socken haben ihren Verwendungszweck gefunden. 
Eine Patchworkbekannte freut sich nun darüber!

Kommentare:

  1. Frühlingsfarbe würde ich sagen, und damit voll im Trend.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die hätte ich auch genommen ... in echt. Die Farbe und das Muster gefällt mir sehr sehr gut.

    Hab ein schönes Wochenende.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion, das sieht nach Frühling aus und paßt zu lila, das Muster sieht klasse aus. :-))
    Schönen Samstag.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde sie sehr schön - so frisch und frühlingshaft! Viel Freude damit wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen die Socken sehr gut,auch farblich so richtig für den Frühling,
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Socken! Der Zopf ist ganz zauberhaft, gefällt mir sehr. Im Gegensatz zu Dir mag ich grün sehr gerne ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Schade, das sie schon vergeben sind, da hätte ich sofort hier geschrien.
    Liebe Grüße von Siggi und woodstock

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ausgesprochen schöne Socken, welche mit Muster hab ich noch nie gestrickt, möchte es aber gerne mal probieren.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Die sind doch schick auch die Farbe ist super.
    Damit mir nichts mehr entgeht hab ich Dich verlinkt.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde du hast das beste daraus gemscht. Das Muster ist schön und es erfreut sich jemand dadran!

    AntwortenLöschen
  11. Auch wenn es nicht unbedingt "meine" Farbe ist, Lust auf Frühling versprühen diese Socken alleweil.
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marion,

    da kann ich mir nur anschließen: Da kommen Frühlingsgefühle auf, und dann auch noch mit Zopfmuster.... ich liebe Zopfmuster.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  13. Die grüne Wolle ist aber sehr schön und die Socken sind richtig klasse geworden.
    Aber wenn es nicht deine Farbe ist, kann ich dich sehr gut verstehen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marion,

    ich hatte schon bei ravelry von dem Dilema mit der Wolle gelesen. Die Rapunzel sind wirklich sehr schön geworden, aber mir wäre die Wolle definitiv auch zu grün. Schön, dass Du eine neue Beitzerin für diese schönen Socken gefunden hast, denn für die Kiste wären sie doch zu schade gewesen.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde die schön, sowohl die Socken als auch die Farbe. Zur Not hätte ich die auch adoptiert😃

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Marion!

    Die Farbe ist doch toll.. so unterschiedlich sind die Geschmäcker ;-)
    Deine Bekannte wird sich bestimmt sehr darüber freuen.

    Liebe Grüße. Carmen

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Marion, ich finde die Socken einfach traumhaft schön! Ich weiß aber auch wie das ist, wenn man die Farbe nicht mag. Mir geht es so mit Blau. Ich habe auch schon blaue Socken wieder ausgezogen, als ich am Abend immer draufgeschaut habe. Ich habe sie dann verschenkt und die neue Besitzerin hat sich sehr gefreut.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Super schön deine Socken - hihi, grün wär dann wohl eher meine Farbe ;-)
    Tolles Muster ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Marion,
    ich schließe mich meinen Vorkommentatorinnen voll und ganz an...

    ebenfalls bei Deiner blauen Stola ... zart und ein wunderschönes Muster!

    LG Traudi

    AntwortenLöschen