Samstag, 10. November 2012

Winterwunder

"Winterwunder" 
war das diesjährige Motto der alljährlich stattfindenden Quiltausstellung von Angelika Paschke.
Also habe ich mit heute Vormittag mit Renate auf den Weg nach Schildow gemacht.

Wenn man in den Raum reinkommt wird die patchworkende Frau immer von einem schönen Thementisch empfangen.







 Der Nähmaschinenhändler meines Vertrauens war auch vor Ort!
Menno, da könnte "frau" doch glatt schon wieder schwach werden!


Zu jeder Ausstellung hängen an den Wänden natürlich auch immer Quilts.
Dabei handelt es sich um Arbeiten von kundinnen von Frau Paschke.
Hier eine kleine Auswahl.



 Und gegen den Stoffnotstand konnte "frau" auch etwas tun!


 Das hier ist die Marion-Kiste!
So schööööööön rot :-)))))


 So und nun setze ich mich an die NähMa!


Kommentare:

  1. Hallo Marion, vielen Dank für die tollen Bilder, ich könnte auch gleich loslegen und doch etwas kaufen. *grins*
    Da hast du viele Ideen bekommen mit Sicherheit. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  2. schöne Bilder! Da könnte man echt neidisch weren, weil das so weit weg ist :-)

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Ausstellung. Die Eulen auf dem Tisch gefallen mir gut, die hätt ich wohl mitgenommen. Hast Du Dir was gegönnt?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Der Thementisch war sehr schön, aber meine Tochter und ich sind leider nicht fündig geworden, naja man kann ja nicht immer was finden und einen so wirklich dollen Notstand habe ich noch nicht*lach*
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  5. oh, mann, wieso ist nur Berlin so weit.


    Da will Frau doch gleich zuschlagen bei der Auswahl.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön. Die Eulen sind total niedlich.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marion,

    eine tolle Ausstellung hast du besucht..die leuchtenden Farben der Stoffe und Quilts ...einfach schön!
    Hoffentlich bist du fündig geworden!;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Sieht ja wieder alles ganz toll aus. Hast du dir nix gekauft??? ... kann ich mir ja so gar nicht vorstellen ,-)))
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Hach, das war ja wieder genau das Richtig für dich!
    Marion in ihrem Element. Sind aber auch zu schön die Patchworkarbeiten. Ich mag deine Arbeiten sehr und bin gespannt, was du nähst.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marion.
    und was hast du dir nun gegönnt?
    Wir möchten es auch sehen.

    LG Marlis

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Ausstellung,schade das sie weit weg ist!
    Was hast du dir denn gegönnt?
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  12. Ein wahrer Augenschmauß sind Deine Fotos. Vielen Dank fürs zeige. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Bilder einer schönen Ausstellung.
    Hach, und bei all den tollen Sachen soll Frau nicht ausflippen und NICHT shoppen was das Zeug hält? ;-)
    Da muss man sich schon doll zusammen reissen nicht wahr? :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  14. Die Ausstellung ist etwas Süßes für die Quilterinseele! Und bald sehen wir deine neuen Schöpfungen aus den Stoffen aus der roten Kiste, nicht wahr!?
    Einen schönen Sonntag
    wünscht Rita

    AntwortenLöschen
  15. Das sind ja wunderschöne Fotos !!! Wie im Paradies siehts aus :-) Wieder mal bewundere ich alle, die nähen können, man kann doch zuuu schöne Dinge anfertigen.

    Einen schönen Sonntag für dich und liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  16. Herrliche Bilder, dankeschön dafür.
    Und jetzt wünsche ich Dir frohes Nähen und gutes Gelingen.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  17. Die Bilder sind der Hammer, man weiß nicht wo man zuerst schauen soll. Die Eulen sind meine erste Wahl, sooooo schön !!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  18. Wenn ich nach Berlin komme, "muss" ich immer zu Frau Paschke ;-)).
    Dankeschön für diese wunderschönen Bilder.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank noch mal, Marion, für deinen Hinweis bei fb, so konnte ich mir die Messe vor Ort ansehen.

    LG Heike

    AntwortenLöschen