Samstag, 3. November 2012

Brandenburger Kreativtage

Nach sehr sehr vielen Jahren war ich mal wieder auf den Brandenburger Kreativtagen.
Das Angebot war recht unterschiedlich. Für meinen Geschmack gab es einiger sehr gute Stände, eine Gute aber auch einige Stände, die mir persönlich nicht gefielen.
Dennnoch habe ich es geschafft, an den einigen sehr guten Ständen ein paar Euronen loszuwerden ;-))

Hier aber erstmal ein Foto meines Lieblingspatchworkladens, der sich praktischerweise auch noch in meinem Heimatbezirk befindet!
Christiane in Aktion ;-))


Berlin und Falkensee liegen ja sooo weit auseinander ;-))
Deshalb haben es Marlies und Siggi erst auf den Kreativtagen geschafft, sich endlich mal persönlich kennenzulernen.
Naja, besser spät als nie!


Und hier nun meine Ausbeute.
Weil ich keine Wolle habe, war ja gottseidank Frau Wolleverliebt da und konnte diesen entsetzlichen Notstand beenden. 

Zweimal Sockenwolle.
Ein Strang wird mich aber bald verlassen.


Und ein bisschen Lacegarn.


 Für ein neues Projekt mussten auch Stöffchen her. 
Das sind die Ersten. Ein paar mehr müssen aber noch her.
So wird es also noch dauern.
Die Fertigstellung ist sowieso erst für das kommende Jahr zu Weihnachten geplant!


Und diese netten Gesellen haben ganz laut gebettelt. 
Die wollten unbedingt mit mir mit.
Was sollte ich also anderes tun, als ihnen diesen Gefallen zu tun?!

Ein Stickheft durfte es auch mal wieder sein.


Und es gab zwei wunderschöne Perlenstände. An einem, Perlenzauber heißt der,  habe ich mir diese wunderschöne Kette gekauft.


In einem sehr netten Cafe in der Nähe der Ausstellung habe ich dann mit Marlies den schönen Tag bei Kürbissuppe, Kuchen, Tee und Cappuchino ausklingen lassen.
Nun bin ich rundum glücklich und werde noch ein bisschen werkeln!



Kommentare:

  1. Hallo Kunzfrau,
    ich bin durch Zufall bei dir gelandet. Ich bin ganz begeistert, dass du auch in Berlin wohnst, so kreativ bist und von deinem Bericht über die BK-Tage. Bei dir gibt es ja sehr viel Interessantes und Schönes zu entdecken. Vielleicht hast du Lust, mich auch mal besuchen zu kommen. Ich habe einen Fotoblog und mein "Wieczoranien" als Blog-Blog dahinter, und würde mich "bärig" freuen.
    Ich wünsche dir ein kuscheliges Wochenende - liebe Grüße von Wieczorama (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  2. Das muss ja ein toller Tag gewesen sein. Deine Einkäufe gefallen mir und auch Deine Fotos, ganz besonders das von Dackeltante, hihihi.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    da warst Du ja sehr erfolgreich und hattest einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. solche Tage sind fast zu schön um wahr zu sein, toll wenn du sie findest und immer genießen.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  5. Du warst wieder mal unterwegs .... so tolle Beute hast du gemacht !!! Die Kette ist ja ein wahres Prachtstück, HAMMER! Aber auch die Wolle ... wunderschön .... besonders der rechte Strang :-)
    Zum Glück kann ich nicht nähen und bewundere immer nur, ich würde mich ja dumm und dämlich kaufen ;-)))

    Einen schönen Sonntag für dich und liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  6. Recht so,...für den Winter muß man sich mit Material eindecken!;-)))
    Viel Spaß beim Verarbeiten der Beute!
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Na da hast du ja wieder einiges erstanden. Viel Spaß beim Verarbeiten
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja gar nicht weit von dir und viele interessante Aussteller.
    Ich geh da lieber nicht hin. :)

    Schöne Einkäufe, besonders die Kette ist ein absoluter Schatz und Blickfang.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marion,

    das war sicher ein schöner Ausflug zu den Kreativtagen. Und so ist da meist, es gibt tolle Stände und andere, bei denen man lieber schnell vorbeigeht.
    Eine schöne Ausbeute hast Du mitgebracht. Welcher Wollstrang mir gefällt, brauche ich wohl nicht zu sagen *lach*

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Hi Marion, ja ich freue mich ganz dolle, daß ich Marlies endlich mal persönlich die Hand schütteln konnte, wo wir doch schon seit den Anfangstagen meines Blogs Kontakte pflegen, nur zu einem Treffen ist es noch nie gekommen, danke, daß Du sie mitgebracht hast!
    Die Kette ist ja der Knaller, wunderschön!
    Vielen Dank für die Fotos.
    Liebe Grüße von Siggi und Woody

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Marion,

    da hast du ja wieder eine grosse Ausbeute gemacht....... lach. Mir gefallen am besten das blaue Garn und die Kette.
    Und noch mehr zu tun hast du dir auch gleich wieder mitgebracht.....

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  12. Du warst ganz schön fündig,und hast gute Ausbeute gemacht.Zum glück gab es Wolle dass du wieder was zum knobbeln hast.
    LIebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  13. Dankeschön für diese wunderbare Reportage. Da wäre ich gern selbst dabei gewesen. Aber virtuell ist auch ganz schön und der weite Anfahrtsweg zu Euch ;-))...
    Viel Freude beim verstricken dieser tollen Wollvorräte.
    Grüßchen von Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das kenne ich. Es gibt immer ein paar Dinge auf den Märkten und Ausstellungen, die unbedingt mit nach Hause wollen. Da kann man sich überhaupt nicht wehren. :-)))
    Marion, ich mußte immer an dich denken. Du warst doch im letzten Jahr in New York. Wie gut, daß es da keine Unwetter gab. Das ist ja beängstigend, was da passiert ist.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Marion,
    es tut mir ja leid für dich das du wieder von Stöffchen und co gezwungen wurdest sie mit nach Hause zu nehmen (lach).Bin schon auf die fertigen Teile gespannt.
    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marion,

    tolle Beute hast gemacht...die Wolle ist traumhaft schön...und die Kette ein "Perlentraum" ...dazu hast du noch nette Menschen getroffen, ...es muss ein schöner Tag gewesen sein...

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marion,
    na da hast du ja schöne Beute gemacht in Paaren. Und wieder diese tolle Wolle, och menno, wie schööööön! Bin auf die neuen Socken gespannt! Und Siggi und andere Blogger mal persönlich kennenzulernen ist natürlich auch immer sehr spannend, wie ich finde. Und Siggi ist schon echt ne süße Marke!
    Viel Spaß beim Verarbeiten der schönen neuen Sachen wünscht dir
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Na da hattest du ja einen tollen Tag und soviel schöne Dinge hast du gekauft .
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  19. Eine tolle Ausbeute hast du da bekommen!

    Ich wäre auch gern mal auf diese Messe gefahren, aber es sollte nicht sein. Waltraud hätte mich ja mitgenommen, aber die wollten den ganzen tag bleiben, das war mir dann doch zu lange.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  20. Jaaa, das war ein sehr schöner Tag mit dir! Und wir haben nicht nur "gut Beute" gemacht ... ich freue mich auch Siggi kennen gelernt zu haben.
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  21. Wollnotstand?!? Warum kann ich mir das nur überhaupt nicht vorstelllen?

    Du hast doch so tolle Einkäufe gemacht: Vor allem die Kette finde ich faszinierend.

    AntwortenLöschen
  22. Wow, die Kette ist ja einfach nur..... wow!!!! Auch die Wolle und die Stoffe gefallen mir gut.
    Solche Tage braucht man zwischendurch einfach. LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Großartige Beute hast Du gemacht! Weiss gar nicht ob mir die Kette, die Stoffe oder die Lacewolle am besten gefallen....Eine schöne Wahl hast Du getroffen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Marion, was für eine tolle Ausstellung und dann mit lieben Menschen. Dei e Beute ist toll, viel Spaß beim verabreiten.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  25. schön, dass Du bei uns am Stand warst und noch schöner, dass Du was für Dich und den Wollnotstand gefunden hast LOL

    Grüsse auch an Marlies!

    Susanne (Wolleverliebt)

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Marion,
    ganz tolle Beute hast du da gemacht,wunderschöne Strängelchen,tolle Stöffchen und tollen Halsschmuck!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen