Sonntag, 10. Juni 2012

Geburtstagsausflug

Mein Vater hat heute Geburstatg.
Und er wollte nicht feiern, sondern einen Ausflug mit seinen beiden Frauen machen :-))
Und wir alle drei haben festgestellt, dass wir noch nie mit Moby Dick gefahren sind!

Für die Nicht-Berliner unter euch: 
Moby-Dick ist ein Fahrgastschiff, also ein Dampfer und seit ca. 1974 in Betrieb.
Wurde also Zeit, dass auch wir mal damit fahren ;-))
So haben wir uns also heute auf nach Tegel gemacht. 
Moby Dick bedient zur Zeit die Oberhavelseenrundfahrt.
Und so sieht er nun aus, der Moby Dick:


Blick auf den Tegeler See. Da war es heute recht voll mit Seglern!


Auch einige wenige Brücken wurden unterfahren oder auch nur dran vorbei gefahren!


Der ist echt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Und erinnert ihr euch. Hier habe ich mal von so einem schönen Tag im Garten einer Freundin berichtet! Von  dort aus, kann man so wunderbar auf's Wasser schauen. 
Und heute sind wir ganz dicht dran vorbeigefahren
Angela war heute jedoch auf Radtour!
So war ihr Garten heute leider verwaist.

 
Und dort begegnete uns die Havelqueen.
Auf der bin ich auch noch nie gefahren. Aber auch das wird noch nachgeholt!


Und hier das Geburtstagskind mit einer seiner Frauen: Meiner Mama!


Ein Blick auf die Sechserbrücke.


Wieder an Land noch ein kleiner Spaziergang.
Hier nochmal die Sechserbrücke.



Woher die Sechserbrücke ihren Namen hat:
1909 beschloss die Gemeinde Tegel eine neue Fußgängerbrücke über die Hafeneinfahrt zu bauen. Um die Kosten für die Brücke wieder zu amortisieren, nahm ein Brückenzöllner von bis zu 28.000 Passanten an Sonn- und Feiertagen einen Sechser als Brückenzoll. Daraus entstand der Name „Sechserbrücke“.
Was ist ein Sechser.
Das war uns Berliner das 5-Pfennigstück! 

 Und hier das Geburtstagskind mit der zweiten seiner Frauen: Meiner Einer ;-))


Und hier ist die EM wohl voll angekommen. Naja, der hat für mich mitgeschmückt!
Mich interessiert die EM nicht so sehr!
Durfte während meiner Ehe genug Fussball schauen. Das reicht bis zu meinem Lebensende!




Kommentare:

  1. Mit Moby Dick waren wir auch noch nicht unterwegs. Aber dein Bericht macht es interessant. Kommt also sofort auf meine 'Liste' für 'Möchte ich auch mal machen'.

    Das glaube ich gern, dass euch das gefallen hat. Und ganz besonders schön, dass ihr so zu dritt unterwegs sein könnt. Bewahre dir jede Minute ...

    LG Anke (die dir irgendwann mal die Holunderbeerbüsche zeigt)

    P.S. Dieses Jahr geht es ja nicht. Wenn ich die Dolden pflücke, gibt's keine Beeren. :-(

    AntwortenLöschen
  2. schöner Ausflug, da hatte dein Vater sicher Recht, mit euch beiden hatte er sicher einen schönen Tag.


    So wie euch geht es uns auch mit dem "Berta-Schiff" in Stuttgart und dem Neckar, jedes Jahr nehmen wir es uns vor und bisher hat es nie gekappt, aber auch das wird noch erledigt.

    Schöne EM freie Tage


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  3. Dann gratuliere ich deinen lieben Papa ganz herzlich zum Geburtstag und wünshe ihm alles Liebe und Gute! Schön, dass ihr den Tag so genossen habt mit Moby Dick!Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und grüsse herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Siehste - da war ich noch niiiieee - jetzt hab ich das auch mal gesehen und muß da jetzt nicht mehr hin *kicher*
    Habe heute schonmal auf'm anderen Blog was aus Berln virtuell zu besichtigen bekommen.
    Danke für's zeigen!
    Liebe Grüße
    Rika

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute an das Geburstagskind, euer Ausflug sieht toll aus und so schööne Bilder, das Wetter gut, also ein gelungener Tag.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. deinem Pa einen ganz lieben Geburtstagsgruß.
    Er soll den Tag noch genießen.

    Euer Ausflug macht Laune auf Nachmachen. Auch wenn der MobyDick mir im ersten Moment aussieht, als würde er nach Bayern gehören, mit seinen blauen Rauten. Wasser ist für mich ja immer ein Thema :-)

    AntwortenLöschen
  7. Klasse ..... da habt Ihr ja nen echt tollen Tag verbracht! Moby Dick gibts noch ... wusste ich gar nicht. Kenne ich noch aus meiner Kindheit :-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  8. Als Kind war es DAS Highlight, wenn wir mit Moby Dick gefahren sind. Tegel ist ja fast ums Eck für mich.

    Liebe Grüße
    Chrissi, die auch keine EM braucht und Tara ist für jedes nicht geschossene Tor dankbar, wegen der vielen Knaller

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marion, ich bin Ende des Monats auch in Berlin,.. das wäre doch eine Idee.
    Wo gibt es denn ein tolles Wollgeschäft, wo ich auch gut hinfinde. Wir sind im Osten und werden das Madonna Konzert besuchen.
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marion,

    da habt ihr einen schönen Tag gehabt bei diesen tollen Ausflug. Das bleibt besser in Erinnerung als jede Feier. Danke für die schönen Bilder.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Na da habt Ihr aber einen schönen Tag verbracht und GsD hat Petrus mitgespielt.
    Liebe Grüße
    Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marion,
    da hattet ihr ja einen schönen Tag! Ich bin mit beiden Schiffen schon gefahren. Auf der Havelqueen ist es sehr bequem, die haben Liegestühle auf dem Oberdeck, da kann man es sich richtig gemütlich machen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht nach einem tollem Tag und einem sehr schönem Ausflug aus. Mit Moby Dick sind wir auch noch nicht gefahren. Nachträgliche Glückwünsche für deinen Pappa und alles Gute!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Moin,
    das ist ja ein Zufall, das ich über Deinen Blog gestolpert bin und dann auch noch bei Eurem Ausflug etwas finde, das ich 1973 im Rohbau auf der Weser erlebt habe - Moby Dick! Das es das Schiff noch gibt - einmalig ;-)
    Da merkt man erstmal wie alt man ist *soiftz*
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen