Freitag, 3. Februar 2012

Stern im Sechseck

Inge ist ja immer fleißig am Entwerfen.
Und diesmal habe ich auch mal wieder geklöppelt.

Dieses hier gefällt mir besonders gut, weil ich den Grund so schön finde. 
Der ist auch dem Buch von Uta Ulrich "Gründe mit System".


Hier ein Detail vom Grund.


Bei diesem Deckchen ist mir der Grund zu kruschelig!



Die Klöppelbriefe für beide Deckchen wird es ab dem 14.02.2012 bei Inge im Shop geben.
Ich muss erst noch das Freebie fertig klöppeln, welches die registrierten Kunden dann mit dem Newsletter bekommen.

Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    WOW, da ist dir wieder ein richtiges Kunstwerk gelungen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Da mußte ich erst mal die Unterschiede suchen. Sahen doch beide Deckchen anfangs für mich gleich aus.
    Das Untere ist kompakter, gefällt mir aber auch.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Superschön! Das ist ja auch immer meine Lieblingstechnik, schön knifflig.....
    Du hattest gefragt, wieso ich mein "Adam und Eva Bild" nicht auf der Platte klöppele - ganz einfach: Isch habe keine Platte! Geht so auch...
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, liebe Marion, und mir dennoch so fremd. Umsomehr bewundere ich deine Klöppelwerke.

    Liebe Grüße sendet dir Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion
    Du bist mega fleissig gewesen seit meiner letzten Runde und hast so schöne Sachen gemacht.
    Dein Stand beim NYB sieht wunderschön aus, bin gespannt welche Farbrichtungen du dir noch zulegst. Dein Stickblock ist sehr sehr hübsch und dein geklöppelter Stern sieht wundervoll aus.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Namensvetterin :-)

    Klöppeln ist ja für ich eines der Mysterien schlechthin! Respekt!

    Sieht sehr schön aus.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marion,
    sieht gut aus, beide Muster gefallen mir gut für so kleine Projekte.

    LG Moni

    AntwortenLöschen