Mittwoch, 1. Februar 2012

Neue Kleider!

Nein nicht für mich, sondern für größere Blechdosen.


Ich nutze die gerne als Abfalleimerchen an meinem Nähplatz oder auch um mal eine kleinere Strickarbeit darin zu versenken.
Von diesen Dosen werde ich aber nur eine behalten. Die anderen Beiden verschenke ich!

Kommentare:

  1. toll hast du die Dosen verkleidet ;-) Hab auch noch eine Ladung Dosen hier stehen - mal sehen ob ich ihnen auch ein Stoffkeid verpassen werde ?!?!?
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ach das ist ja ne witzige Idee, warum komm ich nicht darauf??? Die sind toll ich werde dringend Dosen kaufen müssen!! nur wer isst den Inhalt???

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion,
    das ist ja mal eine klasse Idee und die sehen echt schick aus. Toll!
    Herzliche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee ist richtig klasse, ist schon gemerkt. Noch habe ich kleine Eimerchen, in denen mal Kerzen waren, zur Verfügung, aber irgendwie verschwinden die immer irgendwo hin.
    Dir noch einen schönen sonnigen Tag und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. "Neue Kleider" ... dachte, deine Weste ist fertig ,-) aber neeee, Marion zieht Dosen an ,-))) Sehen toll aus, ich mag diese Dosenutensilo auch sehr gern.
    LG, Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön sehen deine verkleideten Dosen aus. Idee ist schon gemerkt.

    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  7. Blechbüchsen im Sonntagskleid*lach* aber sieht besser aus, als "pur"!
    Liebe Grüße von Siggi und Woody

    AntwortenLöschen
  8. schön sind sie geworden .
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  9. Na das ist mal eine tolle Idee,werde ich mir merken!!!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Idee!!!! Muss ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Na wenn das kein aus dem häßlichen Entlein ein Schwan werden ist. Schöne Arbeit.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Das ist aber eine nette Idee!Ich hab sie sonst immer mit Papier beklebt! LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Ja, ja, auch eine Dose hat ein Recht
    auf ein neues Outfit von Zeit zu Zeit,

    dafür hab ich auch Verständnis,

    liebe Grüße
    Bien :-))

    AntwortenLöschen
  14. Welch ein Glück für Dich und uns Blogleserinnen, dass Dir die Ideen niemals ausgehen. Ich finde das mit dem Dosenkleid genial.
    Was machst Du denn mit den scharfen Kanten? Oder hast Du da einen speziellen Dosenöffner?
    ...bin wieder mal total baff von Deinen Künsten!

    AntwortenLöschen