Donnerstag, 5. Januar 2012

WollLust in Berlin ist eröffnet!

Heute hat Brigit Freyer ihr Ladenlokal "Wolllust" in Berlin eröffnet.
Und ich nehme euch mit zur Eröffnung. So siehts von außen aus!


Zunächst ein Blick in die Schaufenster!




Und jetzt wollt ihr wohl endlich rein!
Na gut, dann gehen wir eben rein (ist sowieso blödes Wetter draußen)!



Wie zu weit weg?
Also bitte, nun etwas näher!







Und noch ein bisschen näher. Ich sage euch es ist ein Traum. All die schönen Garne in Natura, alle Farben in echt sehen zu können und die Qualität anfassen zu dürfen!





Und hier ist sie: Die stolze Ladenbesitzerin!


Und was macht Frau WollLust in ihrem Laden???
Natürlich ihre traumhaften Garne verstricken, damit ihr bei eurem Einkauf sehen könnt, wie die einzelnen Qualitäten gestrickt wirken. 
Ich finde so etwas in einem Wollladen immer sehr wichtig!


Und was macht Herr WollLust?
Ganz ganz wichtig!
Er schreibt die erste Rechnung! Auf das noch viele folgen werden.


Und diese Bilder habe ich mir bei Tina geklaut. Sie habe ich dort heute endlich mal life gesehen. Auf ihrem Blog gibt es im übrigen auch noch Bilder!



Das rechts neben mir ist Chrissi. Auch auf ihrem Blog könnt ihr Bilder sehen!

So liebe Birgit, lieber Martin,
mir bleibt nur noch euch ganz viel Erfolg zu wünschen. 
Ich freue mich, dass es euch gibt!

Kommentare:

  1. Das schaut ja toll aus, warum ist es nur so weit von uns weg. Ich habe gestern den Online-Shop entdeckt, klasse.
    Sicher bist Du nicht ohne Beute nach Hause gekommen?
    Dir noch eine schöne Restwoche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Laden, leider doch soooo weit entfernt. Aber wenn´s mal passt gehe ich da auch hin!

    Grüßle,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion
    Habe die tollen Bilder schon bei Tina bewundern können,
    wie ich euch um diesen tollen Laden beneide;-))
    Ganz liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. Ooooch wie gemein, wieso eigentlich Berlin?????? Frankfurt ist doch auch schöööön und wäre für mich auch ma erreichbar.
    Na auf alle Fälle sieht der Laden sehr einladend aus, nicht so zugefüllt, in vielen Wollgeschäften hier hat man den Eindruck man wird erschlagen oder bekommt keine Luft.

    Gefällt mir gut, es heisst ja auch Berlin ist eine Reise wert und jetzt erst recht.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion;

    das wusste ich sofort, als ich heute die Mail zur Shoperöffnung von der Wollust bekam, dass Du bestimmt dort ist. Der Shop sieht sooo toll aus. Beim nächsten Berlinbesuch gehe ich ganz bestimmt dort vorbei. Danke für die schönen Bilder.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marion.......
    DANNNNNNNNNNNKE - DANNNNNNNNNNKE.......
    denn für mich ist DER Laden kaum erreichbar!!!!!
    Bilder bei Chrissi hatte ich schon gesehen......und mit Deinen....ergeben sie ein komplettes Bild!!!
    Hach..ihr könnt die Wolle anfassen!!
    Beneidennnnnnnnswert!!!

    Ja...die Chefin macht genaus das Richtige .... wie Herr Chef natürlich auch!!!
    Werde Birgit noch eine liebe Mail schicken.....und toll....daß Du Dir die Eröffnung gegönnt hast!!
    Dein Tuch ist klasse!!!
    GLG Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Also irgendwie bin ich ja froh, dass das Geschäft so weit weg ist! Allein beim Betrachten der Bilder kann ich sagen: Ich könnte dort locker ein Monatsgehalt ausgeben *seufz*

    Soooo schöne Sachen!

    Danke fürs mitnehmen!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marion!

    Vielen Dank für die tollen Eindrücke, die du uns von der Wolllust zeigst. Toll, dass ihr in Berlin so einen schöne Laden habt.

    Es ist ja sogar was für die Spinnerinnen dabei....

    Ich drücke den beiden auch alle Daumen für den beruflichen Erfolg. Das ist heutzutage ja nicht mehr so ganz einfach.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Fotos hast du gemacht.
    Ach ja, es war schon richtig toll, dabei sein zu können.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  10. Danke für den Rundgang durch den neuen Laden. Das ist ja wie im Paradies. All die schönen Farben live sehen und die Garnqualitäten anfassen können. Traumhaft!

    Liebe Grüße
    Maggi

    AntwortenLöschen
  11. Solangsam glaube ich daß Berlin auch für mich, Südlicht, eine Reise wert ist!!
    Hier ist weit und breit kein Wollgeschäft..meinem Geldbeutel tuts allerdings gut ;-)
    Liebe Grüße Annette (die fleißig Häuschen baut)

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die schönen Bilder! So schöne Wolle, so tolle Farben! Und, wo sind deine "Beutebilder"? Du bist doch bestimmt nicht ohne Wolle nach Hause?
    Liebe Grüße, Marlies ... die auch schon einige Häuschen "gebaut" hat ,-)

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja ein traumladen!!!!!
    wahnsinn.
    lg
    gitta
    danke für deinen netten kommentar**

    AntwortenLöschen
  14. Du hast ja wieder Hammerbilder gemacht, liebe Marion. Total schön der Laden, gelle? Da treffen wir uns nochmal ;-))

    Liebe Grüße, Tina.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Marion, vielen Dank für den Rundgang. Berlin ist leider sooo weit weg! Ich werde jetzt noch ein bisschen bei den anderen beiden Damen stöbern gehen . Liebe Grüße aus dem verschneiten Harz. Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Schade,daß Berlin so weit weg ist,
    diesen Laden verläßt man bestimmt mit vollen Taschen.
    Liebe Grüße Hannelore

    AntwortenLöschen
  17. die Wolle kann ich mir genau vorstellen, ich fühle sie fast in den Händen, irgendwie ist Berlin wohl die Strickhauptstadt oder wie?

    (sicher hätte ich mich dort auch Stunden wohlgefühlt)

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Marion
    Danke für die schönen Bilder, ich kann mir vorstellen das du dir fast ein wenig wie im Himmel vorkamst.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  19. Oh das sieht super aus! und wird bestimmt so ein Pilgerort wie die Wollmeise ;-) Wenn ich das nächste Mal in Berlin, gehen wir dahin, oder? LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  20. ... wow , sieht das toll aus - ein ganz toller Laden .
    Würde dort auch sehr gern mal stöbern gehen , doch leider ist Berlin nicht mal eben um die Ecke ;o(
    Wünsche der Birgit Freyer , auf diesem Wege , gutes Gelingen , viel Spaß und viel Erfolg mit ihrem neuen Ladenlokal ( hoffe - das Birgit es hier mal liest ) .

    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  21. Danke Marion - für die schöne weitere Führung vor und in das neue Geschäft Berlins - auf ein gesundes neues Jahr und das noch ein paar Lädchen sich verteilt über Deutschland eröffnen - damit all den "Weitentfernten" der Weg zur Sucht nicht zu weit ist ;-)

    AntwortenLöschen
  22. Wie toll, das wär ich auch gern *smile*
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  23. danke marion, fürs zeigen, des tollen geschäftes von birgit,
    wow kann ich da nur sagen,
    einmal tuts mir leid , dass ich soweit weg wohne, andrer seits ist es gut so, denn die tolle wolle und die schönen tücher usw, würde mich sicher nicht vorüber gehen lassen,
    wünsche birigit viel erfolg.
    liebe grüße
    evi

    AntwortenLöschen
  24. Danke sehr für die tollen Bilder wodurch auch uns Ausländer an der Ladeneröffnung mitnehmen können!

    AntwortenLöschen
  25. ohhhhh das ist ja ein paradies und du hast ja sooo schöne wolle gekauft . ich wünsche viel erfolg .
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Bilder von einem tollen Laden!!
    Schade, dass er so weit von mir weg ist!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  27. Oh man! Da bin ich ja bald wirklich traurig nicht in Berlin zu wohnen.
    Hab den Online-Shop schon länger gefunden und freu mich nun riesig über die Bilder des Ladens und der Menschen die hinter dem Internet-Auftritt stehn.
    Dank Dir Marion!
    Freu mich mit Dir über Deine schöne Zeit!

    Lieber Gruß!

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Marion,
    Ich hatte schon bei Chrissi den Laden virtuelle erkundet und mache nun bei dir den nächsten Besuch.
    Ach, wie ich dich verstehe und auch beneide, man möchte glatt einen Flug buchen....
    Ich kann mir vorstellen, wie herrlich es ist, zu fühlen und zu sehen.
    Auch schön, mal ein Foto der sympatischen Chrissi und dann meine Frage, welches Tuch wärmt da deine Schultern,es steht dir so gut und ich bin hin und weg vom Muster und der Farbe, verrätst du es mir????
    Habe ja lange kein Tuch mehr gestrickt Lach....muss aber endlich etwas Abstand von der Elfenstille gewinnen.
    Herzlichen Dank für diesen tollen virtuellen Besuch
    Anett

    AntwortenLöschen
  29. Marion, Du hast das wieder mal super fotografiert!Ich war auch gestern da und bin total begeistert von dem Geschäft!
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  30. Berlin será se Deus permitir meu destino em 2012 e é certo que procurarei essa maravilha,obrigado por compartilhar...
    liége

    AntwortenLöschen