Samstag, 5. November 2011

Heiß begehrt ...

... sind die Startnummern für den NYC-Marathon.
Ich habe meine seit heute! Aber der Reihe nach! Ich muss euch allerdings vorwarnen. Es folgt ein langer Bericht mit mäßig viel Text, aber ganz vielen Fotos!

Heute früh ging es als erstes zur MarathonExpo.
Auf dem Weg dorthin habe ich natürlich gleich ein paar Fotos geschossen.






Von denen gibt es in NY eine Menge, aber vorwärts kommt man damit nicht wirklich!


Parken in NY fasziniert  mich immer wieder!


Auf der Expo wurde man in verschiedenen Sprachen begrüßt.
Aber nur unter Vorlage seines Reisepasses durfte man da rein!


Dann wurde man sofort in den Abholbereich der Starnummern geleitet.
Das war sehr gut organisiert und ging superschnell!


Und da habe ich sie.
Meine Startnummer: 63612


Ihr glaubt nicht wie viele Leute dort gefühlte Millionen von Fotos geschossen haben.
Wir natürlich auch ;-))


Asics sponsert ja den Lauf mit. Deshalb sind auch alle MerchendisingArtikle von Asics.
Ich habe natürlich auch welche gekauft!


Nach einer kurzen Ruehpause im Hotel ging es los zur ManhattenCruise Tour.
Fahrt einfach mit mir mit. Es war wunderschön!!!











So und nun will Blogger mich nicht mehr! Kann keine Bilder mehr hochladen.
Dann gehe ich jetzt schlafen. Hier ist es jetzt 21.30 Uhr.
Vielleicht habe ich morgen früh mehr Glück!

Sleeping well!



Kommentare:

  1. Danke Mation für diese imposante Stadtrundtour...gratis und von ausgezeichneter Qualität.
    Ich habe es genossen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion,

    vielen Dank für die Tour, da brauche ich ja gar nicht mehr selbst hin ;-)))

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Deinen Bericht, vor allem Deine Bilder. Ich fühl mich, als wäre ich dabei.
    Ich mag NewYork sehr und wenn ich mal nicht mehr arbeite, wird mich mein Weg wieder dahin führen. Neeee, nicht zum Marathon, sondern als Tourist *ggg*

    Ich drück Dir jetzt ganz fest die Daumen. Komm gut ins Ziel.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  4. ...toll wieder Dein Bericht! Vielen Dank ich warte schon jeden Tag auf die neuesten Bilder;-)) Und die Startnummer ist ja der Hammer, aber wie sagt man so schön: die letzten werden die ersten sein...

    viel Spass am heutigen Tag
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion,
    mein Wunsch, mal nach NY zu fliegen, wird wohl noch lange nicht erfüllt werden, umso mehr erfreue ich mich an deinen schönen Bildern bei strahlendblauem Himmel.
    Man hat fast das Gefühl selbst dort gewesen zu sein -:)

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Am Tag ist es nicht weniger aufregend als im Dunkeln, und jetzt musst du nur noch 1 x schlafen und dann kommt der große Tag!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. die Parkgaragen hab ich auch bewundert und mich gefragt - wie machen die das?
    Die Cruisetour ist genial. Die Eindrücke so imposant. Das nächste Mal machen wir dann die Tour im Dunkeln.

    Für deinen Lauf wünsch ich dir alles alles Gute, Kondition, Spaß und kommt gut an.
    Sina

    AntwortenLöschen
  8. Toll!
    Klasse Fotos!

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marion!

    das bin ich direkt mit aufgeregt
    wenn ich die ganzen Bilder anschau.

    Stell es mir wunderbar vor bei dem Prachtwetter soviele Eindrücke sammeln zu dürfen und dem großen Lauf
    entgegenzufiebern.

    Dir viel viel Spaß und vor allem einen zufriedenen, runden Lauf Morgen!

    (strick-...)Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marion, tolle Bilder da bekommt frau doch richtig Fernweh. Jetzt drück ich Dir gaaanz fest die Daumen für den Maraton und freu mich auf Deinen nächsten Bericht.
    Liebe Grüße Petra
    Hoffentlich klappt es mit dem Kommentieren

    AntwortenLöschen
  11. ein Traum dort Marathon zu laufen, und man sieht Dir richtig an, wie glücklich du dort bist.
    Trage diese gelöste Stimmung und Freude auch in Deinen Lauf, die teilnahme daran ist ein Wunsch vieler,
    und du hast es schon so weit geschafft!!!
    Dir viel Glück und gibt es dazu einen Segenswunsch für Läufer ?ich sag mal toi toi, toi
    Frauke

    AntwortenLöschen
  12. Ach, bin so neidisch! Bötchen fahren rund um Manhattan...hast du alle Brücken und Steigungen begutachtet?

    Drücke dir fest die Daumen für morgen und schaue mal, ob ich deine Startnummer dann im TV erhaschen kann. Halte uns weiter auf dem Laufenden.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,
    vielen Dank für klasse Bilder.
    So nun zu deiner Startnummer...die kann nur Glück bringen.
    63-612, wenn du die Zahlen addierstkomt folgendes raus
    9-9, wenn du diese beiden addierst
    18...nun die Quersumme
    9....also wenn das nichts ist ;-)
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  14. New York ist einfach schön und ein besonderes Erlebnis. Allerdings auch ein wenig anstrengend.
    Leider war ich bis jetzt nur einmal dort. Wenn ich die Fotos hier sehe, dann packt mich direkt die Reiselust.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marion,

    tolle Bilder, danke für den schönen Bericht.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. ............ich freue mich mit dir über dein wunderbares Erlebnis NEW YORK MARATHON. Dein Bericht habe ich mit großer Freude gelesen, war ich doch 2007 auch dabei. Ein unvergessliches Erlebnis.
    Bin mit 51 Jahren zum Sport gekommen und laufe seither regelmäßig. Ich habe dich durch Zufall in einem anderen Blog gefunden.

    Liebe Grüße Traudel

    www.strickausspoeck.blogspot.com

    AntwortenLöschen