Dienstag, 20. September 2011

Schlüsselbänder

Nach dem Täschchenfieber kommt das Schlüsselbandfieber.
Diese Webbänder haben ein hohen Suchtfaktor. Ich komme an denen einfach nicht vorbei. Und nun sind viele viele Schlüsselbänder entstanden.
Ein Teil der Webbänder, die ich auf der Nadel und Faden erstanden habe, ist hier auch mit verarbeitet worden.


Wie ihr im Detail seht verwende ich nicht diese Gurtbänder (oder wie diese Bänder sonst heißen). Die finde ich nicht so schön! Ich nutze das etwas dickere Viledon und Stoff, den ich auf eine Seite Viledon bügle und dann umkippe. Dann das Webband rauf. Mir gefällt das wesentlich besser.

Kommentare:

  1. Liebe Marion
    Diese Variante gefällt mir auch besser und vorallem kann Frau besser Ton in Ton arbeiten! Die sind alle wunderschön geworden und mir würde die Wahl sehr schwer fallen eines auszulesen! Gehst du auf einen Markt damit oder hast du einfach deinen "Gschenkli-Vorrat" aufgefüllt! Die sind so schön - ich schau sie mir gleich nochmals an!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion!

    Woher nimmst du nur die ganze Zeit? Wahrscheinlich "verschwende" ich meine immer im Internet :-(

    Deine Schlüsselbänder sind wunderschön geworden und ist immer wieder ein super nettes Geschenk.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,

    die Schlüsselbänder gefallen mir.
    Schöne Farben und Muster hast Du zusammengetragen. Toll!

    LG, Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wirklich richtig schöne Schlüsselbänder, eines schöner als das andere und so schön farblich abgestimmt! LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marion,
    das gefällt mir auch besser. Super sind die Schlüsselbänder geworden.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. sind die toll...und so schöne Farben...genial gemacht!
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marion,
    wow die Bänder sind ja wirklich toll geworden. Mir gefällt Stoff auch besser, als das Gurtband.
    Tolle Idee und gleich so schön umgesetzt.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Mußt Du viele Schlüssel haben... lach
    Bist wohl der Schlüsselmeister!

    Ich mag sie leiden so Ton in Ton. Auf auch auf Gurtband oder Filz gefallen mir Webbänder.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marion,

    von Viledon habe ich noch nie gehört.
    Die Anhänger gefallen mir sehr gut.

    VG
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch nicht ein freund dieser Gurtbänder,und wenn schon nur in BW.
    Hast du es schon mal mit Stanzband.... versucht....geht prima und du bekommst auch in verschiedenen Breiten.
    Liebe Grüße
    Gitta

    AntwortenLöschen
  11. Kompliment, da ist ja ein Band schöner als das andere ... ich bewundere Menschen die nähen können sehr! Nähen ist etwas, wofür ich völlig ungeeignet bin - leider, wenn ich diese Ergebnisse sehe!

    AntwortenLöschen
  12. Marion,du gehst immer gleich in Serie!;-))) Ich finde sie alle toll,gefallen mir auch besser als die mit Gurtband!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marion,

    woow, welch eine bunte Reige...sehr schön anzusehen...und wunderbar praktisch, hab zwar noch keine genäht, finde sie aber ganz toll!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Wow die sind alle wunderschön! Soviele Schlüssel hast Du sicher nicht, dass Du allein brauchst, oder für jeden Tag ein neues, damit alle mal dran kommen ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Ist ja ein echtes Kunstwerk geworden. Tolle Idee und toll umgesetzt. Hutab !

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Marion,

    die Schlüsselbänder sind ja genial. Bin immer wieder überrascht, was Du für tolle Sachen zauberst.

    Grüßle,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marion,

    die Schlüsselbänder sehen toll aus. Was für eine Farbenvielfalt.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Hi Marion das sieht ja hammermäßig aus ich hoffe für mich bleibt eins übrig! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen Marion,

    Boah sind die alle schön geworden.
    Da fällt es doch schwer sich zu trennen. Ich wüßte gar nicht welches mir besser gefällt.

    Sie sind alle Bildschön.
    Mal sehen wie deine nächste Sucht aussieht. grins
    liebe Grüße Chriss

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Marion,
    die sehen auch wieder sehr hübsch aus, wie alles, was Du machst. Deine Vielseitigkeit ist immer wieder erstaunlich. Und Deine unglaubliche Energie bewundere ich sehr. Ich wünschte ich hätte davon nur einen klitzekleinen Teil.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen,
    wow, das sind schöne Bänder, toll!!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  22. Ich sage jetzt mal nichts...und drücke dir schon mal für Sonntag die Daumen!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Marion,

    ich war jetzt lange Zeit nicht mehr in deinem Blog, und mir hat es die Sprache verschlagen.
    Wie schaffst du das eigentlich alle in so kurzer Zeit? Ich kriege in den letzten Monaten kaum was auf die Reihe, habe im Höchstfall vielleich drei fertige Tücher und Schals hier liegen und drei Teile sind in der Mache.......
    Deine Ausdauer möchte ich haben, und auch deine Vielseitigkeit. Ich beneide dich regelrecht.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  24. Hach Marion was sind die schön!!!
    Tolle Arbeit und wunderschöne Geschenke.
    Bin begeistert
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Hihihihi, Du Serientäter! Diese Bänder sind WESENTLICH hübscher als die Gekauften. Deine Idee der Verarbeitung hört sich auch supergut an!

    AntwortenLöschen
  26. Deine Schlüsselbänder sind sehr schick geworden und die Idee mit dem Veledon ist Klasse.
    Liebe Grüße von den Heimkehrern Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen