Sonntag, 20. März 2011

Laufsaison eröffnet

Heute haben meine Laufreundin Brigitte und ich unsere Laufsaison eröffnet.
10 Kilometer von Falkensee nach Berlin-Spandau!
Eigentlich mein absoluter Hasslauf, weil ich da noch nicht so richtig in Form bin und ich den Lauf auch nicht sehr gut organisiert finde!
Schön ist aber, dass Birgit zwischen Kilometer 7 und 8 wohnt und dort mit ihrem Flieger und der Kamera bewaffnet auf ihrem Balkon steht!
So sind diese Bilder von uns entstanden.


Und weil wir so schnell sind ... haha.. drehen wir ihr hier schon den Rücken zu!


Und schon sind wir um die Ecke geflitzt!

Danke Birgit, dass ich diese Bilder von deinem Blog mopsen durfte!

Jetzt habe ich noch 14 Tage Zeit um ein bisschen besser in Form zu kommen. Am 03.04.2011 startet das erste richtig große Laufereignis in Berlin: Der Vattenfall-Halbmarathon!
Brigitte und Marion sind natürlich mit dabei!

Kommentare:

  1. Liebe Marion ,
    dann wünsche ich euch für den Vattenfall-Halbmarathon viel Erfolg und viel Spaß .
    Ich drücke euch die Daumen .

    Übrigens , die Bilder sind klasse ;o) ihr seht schon richtig fit aus ;o)))

    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Marion,

    sehr schön, jetzt weiß ich doch ganz genau wo wir wohnen... zwischen Kilometer 7 und 8...! *lach*

    Wünsch Dir für die nächsten 14 Tage Superlaufwetter zum trainieren.

    Hab eine schöne Woche, liebe Grüße, die Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja das kenn ich auch wenn im Winter alles einrostet :o) Dann wünsch ich Dir noch viel Spaß beim Kilometerlaufen.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion, Ihr wart ja schneller als die Hasen vom letzten Post! Super, schon so fit und sportlich, während uns noch der Winterspeck jegliche Lust auf mehr Bewegung nimmt. Vielleicht sollte ich mir Euer Lauffoto auf den Kühlschrank kleben so als Aufforderung endlich aus dem Winterschlaf zu erwachen :-)
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sportlich seht ihr aus, Marion! Ich wünsch dir noch viel Spaß und schönes Wetter beim Laufen.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  6. Und ich Laufmuffel bin immer wieder ganz begeistert von Deiner Lauffreude.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hut ab, es ist ja meist doppelt schwer, wenn man den Lauf nicht mag und auch dazu noch nicht in voller Rennform ist.
    Alles Gute für den großen Run.
    Liebe grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  8. Also - Du hast da immer meine restlose Bewunderung!!! Toll, dass Du Dich so gut aufraffen kannst:)!
    Alles Gute für den nächsten Lauf!

    LG von Claudia

    AntwortenLöschen