Montag, 21. Februar 2011

Julitasche mit Fellinhalt

Öfter mal was Neues.
So eine Julitasche ist ja auch was Schönes!

Heute war meine Strickfreundin Chrissi bei mir und Bonny fand ihre Julitasche doch sehr spannend. Da musste doch gleich mal Probe gesessen werden.
Tara wird sich dann freuen, wenn Chrissi wieder zu Hause ist. Ganz neue Düfte kommen dann da aus der Tasche!

Und dir liebe Chrissi nochmals ein dickes Dankeschön für deine Geduld heute mit mir!
Habe nämlich meinen ersten RVO (= Raglan von oben) angefangen und blicke da noch nicht so ganz durch, d.h. ich kann mir noch nicht so recht vorstellen, wie das so gehen soll.
O-Ton Chrissi:
"Du denkst zuviel. Stricke einfach, das wird dann schon passen!"
Nun gut, dann stricke ich jetzt noch ein bisschen!

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    was ist denn ein RVO? *malneugierigfrag :o)
    Ja, die Felle, suchen sich aber auch immer die eigenartigsten Plätze *kicher
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich liebe Katzen und kann es nicht lassen meine Vierbeiner des öfteren im Blog zu zeigen. Mein schwarzer Kater sitzt auch mit Vorliebe in Taschen. Und so eine tolle Julie reizt natürlich. Da wird Tara was zu lesen habe;-)
    Was heisst eigentlich RVO?
    Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  3. Die Julitasche finde ich total schön, vor allem, weil sie in "Julifarbe" gemacht wurde.
    Als Katzenfreak finde ich den Farbkontrast in schwarz zum Knutschen. Knuddel sie mal von mir.

    Liebe Montagsgrüße sendet dir Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh oh ... bei mir wäre Bonny dann sehr rausklaugefährdet gewesen ;-) Wunderschöne Katze!

    *kicher* Manchmal ist einfach machen das beste ... dann klappt es schon mit dem RVO :-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  5. Bonny war echt klasse heute, mit was für eine Selbstverständlichkeit sie sich dieses Plätzchen in meiner Tasche gesucht hat.:)
    Total süß!!!

    RVO = Raglan-Von-Oben

    Und Marion,
    keine Bange, den bekommst du sicher hin. Du hast mir ja auch unermüdlich bei meiner tollen nun "Katzentasche" geholfen.
    War wieder ein schöner Nachmittag.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. *lach* was für ein nettes "Fellfutter".

    Ich bin auch gerad an meiner ersten RVO- Jacke. Inzwischen kann ich mir so halbwegs ein Bild machen wie das funktionieren soll.
    Einen genauen Plan hab ich noch nicht wie die Jacke "unten ru" aussehen soll aber bis dahin hab ich auch noch Zeit

    Na dann viel Spaß beim stricken
    RVO = Raglan von oben :-)

    AntwortenLöschen
  7. Willkommen im Club der nicht immer Versteher ;o)) aber, keine Sorge, Du bekommst das noch gebacken. Hoffe Deine Freundin hat die Bonny nicht mit heim genommen!

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  8. ...ja sowas kenne ich. Unsere Katzen habe auch immer gleich jede Tasche in Beschlag genommen und es sich drin gemütlich gemacht. Ja so eine Tasche ist halt schon was tolles...

    liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marion.....
    super.....daß Du nun auch RVO strickst.
    Genauen Plan habe ich auch noch nicht... und stricke einfach. Sieh meine Bilder vom "Weg".....wo fast Deine ganzen Maschenmarkierer Verwendung finden!!
    Ich stelle mir immer vor.....wie ich den Raglan früher von unten gestrickt habe!! Das hilft eigentlich recht gut.
    Bei mir mache ich einen "Streifen" von 2 rechten Maschen......wie man ihm beim Raglan immer machte....so daß die Zunahmen keine Löcher erzeugen.
    Ups....verständlich?!?!????
    Bonny hat sich wirklich einen gemütlichen Platz gesucht.
    Die letzte Nacht....gabs gerade Mal 2 Stunden Schlaf. Die Mieze....sie war dermaßen nervig. Was der im Kopf rum ging....ich weiß es bis jetzt nicht.
    Werde den Schlaf dann nachher im Sessel nachholen.
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marion,
    Das ist nun so toll, dass du und Chrissi zusammen strickt und ich das hier in La France "verfolgen" kann, du wirst sehen, das RVO ist spielend leicht und eine bessere "Hilfe" als die Tara-RVO-Spezialistin, gibt es kaum...bin gespannt.
    Die Juli Tasche ist super als Strick und Katzenruheplatz....
    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  11. na deine Bonny hat wohl einen Taschentick ***hihihi*** Wir Frauen sammeln Taschen und deine Bonny macht es sich drin bequem. Musst jetzt wohl auch eine Juli-Tasche nähen ;-)
    Das mit dem RVO hab ich auch noch nicht verstanden - na vielleicht denke ich auch zu viel ;-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Marion,

    meine Katzen haben früher auch immer Taschen geliebt und saßen drin, bzw. räumten die Taschen leer. Da geht wohl irgendeine Faszination von aus. Ein RVO ist eigentlich nicht schwer, und nach einigen Reihen geht das ganz von alleine. Stricke ich super gerne für Puppenpullis ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Bild! So eine Tasche mit echtem Pelzbesatz hat sehr viel Eleganz!

    LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  14. Der Fellinhalt ist ja süss, meiner liebt Kartonschachteln, egal wie gross, er findet immer platz darin. Die Tasche hätte er wohl eher als Markerpunkt genommen.
    Die Tasche ist aber wircklich toll!
    Hut ab, alles was ich stricke ist links, rechts und wenns hoch kommt noch Zopfmuster.
    Viel Erfolg bei RVO

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja auch eine wunderschöne Tasche, kein Wunder dass man es sich darin gerne gemütlich macht und sich ein bißchen an den Besuch kuschelt.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. Deine Bonny ist total süß! Sie wird schon wissen, warum sie sich den Platz ausgesucht hat. :-))
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marion,

    das Foto ist absolut Klasse!!!
    Und Julitasche mit Fellinhalt sehr herzallerliebst!

    ach wie gerne, würde ich mit dir und Chrissi in der Sonne sitzen und stricken .....*?????wer weiß, wer weiß?????*

    Du Marion ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit und ich hoffe,
    es dauert nicht monatelang, bis ich im neuem Hein wieder online sein kann. Alles Gute und Liebe und sei lieb gegrüßt von Uschi

    AntwortenLöschen