Samstag, 9. Oktober 2010

2. Stricktreffen bei IKEA in Spandau

Heute fand zum zweiten Mal das Stricktreffen bei Ikea statt. Für mich war es das erste Mal, weil ich im September noch verreist war!
Als Birgit, auch bekannt als Frau Maschenschmiede, kam, wurde erstmal ausgiebigst in den Schätzen geschaut!


Und hier seht ihr die nette Runde beim Stricken.
Ganz vorne linke beginnend: Christine, Birgit, Birgit (Maschenschmiede), Lore (Sockenecke), wie hieß denn die Strickerin neben Lore??? Da muss ich nochmal nachfragen. Und ganz rechts Tina von Tina's Söckchen. Die hat ganz tolle handgefärbte Wolle!


Und weiter gehts. Ganz links seht ihr nochmal Tina, dann Klaudia, Birgits Mama, Claudia's Mama und Claudia, die das ganze Treffen zum Leben erweckt hat!


Von links, Conny, Christine und Birgit.

So waren wir 12 strickbegeisterte Frauen, die vorhaben sich jeden zweiten Samstag im Monat zum Stricken zu treffen!

Kommentare:

  1. Oh wie schön, das macht sicher viel Spaß und wenn sich dann auch noch alle gut verstehen ist jeder 2. Samsatg ein netter Tag.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  2. Mensch super. Das war ja eine richtig schöne Runde! :-)
    Das freut mich. Ich werde mir morgen mal telefonisch die Einzelheiten erzählen lassen :-)

    liebe Grüsse
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion,

    mein letztes Ikea-Treffen ist auch schon einige Monate her. Ich muß mir mal wieder die Zeit nehmen, aber überwiegend muß mein Schatz am Samstag auch arbeiten, und da habe ich niemanden für die Kids.

    Aber in den nächsten Wintermonate wird es bestimmt wieder klappen, weil es macht immer so ein ein Spaß so ein Treffen!!

    lg Nici

    AntwortenLöschen
  4. sockentine.wordpress.com9. Oktober 2010 um 21:50

    Hallo Marion,
    na das ging ja schnell. Wir sind doch alle grad erst zuhause. Du hast das bestimmt schon beim Treffen geschrieben. Hab ich gar nicht bemerkt...hihi.
    Aber es war wieder wirklich schön. Freue mich jetzt schon aufs nächste mal.
    Schönen Sonntag und lauf gut
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Sowas kann man bei Ikea auch? Ikea ist hier soweit weg da käme ich nie auf die Idee.....
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marion, Du bist ja wirklich flott, ich schaue nur mal so auf Deinen Blog und entdecke die Bilder von heute. Für mich war es heute das 1. Treffen bei Ikea in Eurer Runde aber bestimmt nicht das letzte Mal. Freue mich schon auf das nächste Treffen.

    Liebe Grüße Karola
    (Ich sitze neben Lore)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine tolle Idee!! Was Ikea nicht alles möglich macht!Ihr seid eine nette Runde!!!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Moin-moin liebe Marion,
    eine Strickrunde bei Ikea ... wirklich bei Ikea?! Was es nicht alles gibt ... eine tolle Idee!!!
    Weiter viel Spaß in euren Strickrunde,
    liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Das finde ich eine klasse Idee! So was fehlt bei mir in der Gegend auch noch! Viel Spaß beim nächsten Treffen
    lg monja

    AntwortenLöschen
  10. Es ist schon, wenn die Handarbeiten Spaß machen, aber wenn frau das noch in einerRunde machen kann, dann ist das Doppelspaß! Ich möchte auc wenn, wir hier so eine Runde machen könnten...
    Vorgestern war ich in einer Ausflug, wo frau die Handarbeiten solchen Frauen sehen konnte, die von Häkeln- und Strickengleichgesinntengruppen gemacht waren.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  11. hej Marion, ja das war wirklich richtig toll....freu mich schon wenn ich im Dezember wieder dabei sein kann....

    liebe grüße
    an dich
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marion,

    das ist ja eine nette Idee, IKEA und stricken. Und die Runde sieht richtig nett aus.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Klasse, wenn ich mal in Berlin bin, dann komme ich euch besuchen, liebe Gruesse von Lamone bei www.laspalmasknits.blogspot.com .

    AntwortenLöschen