Dienstag, 21. September 2010

Reisebericht - Teil 2 -

Bevor es gleich Teil 2 meines Reiseberichts gibt, möchte ich mich bei euch für eure begeisterten Kommentare bedanken.
Ich merke, dass ihr diese Miniauswahl auch genossen habt. Nun habt ihr vielleicht eine ungefähre Vorstellung davon, wie es mir erging, all diesen tollen Teile in echt zu sehen.
Am liebsten hätte ich in jeder Schublade eine Kleinigkeit stiebitzt!

Heute führe ich euch an 3 Orte meiner Reise!
Zuerst nach Neuchâtel.

Dort durften wir eine Stunde vor der offiziellen Öffnungszeit ins Musée d'art et d'histoire. Das allein ist ja schon toll. Aber es kam noch toller. Extra für uns hatte man die alten Spitzenmusterbücher aus dem Archiv geholt! Wirklich, nur für uns!!!!
Und wenn ihr denkt, es geht nicht mehr toller: Es geht! Wir durften in diesen alten Büchern auch noch blättern.
Natürlich ganz vorsichtig und nur mit Baumwollhandschuhen.



Und so sahen die dann von innen aus!





Ich glaube, wir haben eine Million Fotos aus diesen Büchern gemacht.
Eine Spitze schöner als die andere!

Der zweite Ort an den ich euch mitnehme ist das Musée d'art et d'histoire in Genf.
Auch hier wartete ein Leckerbissen auf uns.
Hier wurden wir in einen extra Raum geführt und da wurde man fast erschlagen.
Die haben da wundervolle Stücke von Spitze. Groß und z.T. sehr gut erhalten.
Und auch hier durften wir alles anfassen und knipsen. Natürlich auch hier und nur ohne Blitz. Das istz bei so alten Textilien auch selbstverständlich!

Aber seht selbst, was wir dort sehen durften!








So, nun genug Spitze für heute.
Als letztes führe ich euch nach Turin. Eine schöne Stadt.
Turin verfügt im übrigen insgesamt über 80 Kilometer Arcaden.





Und durch Turin fließt der Po!
Natürlich musste ich den auch sehen!


So, nun sind wir genug gereist für heute.
Ich hoffe euch haben die Bilder auch heute wieder Freude bereitet!

Kommentare:

  1. hallo Marion
    kann nur sagen toll was ihr da alles gesehen habt, hut ab,
    vor den damen in den letzten jahrhunderten, genial diese spitzen
    das wird sicher für dich eine unvergeßliche reise gewesen sein
    bei all den kostbarkeiten
    und turin ebenso so schön
    danke für´s zeigen der bilder
    lg evi

    AntwortenLöschen
  2. Ich schmelze dahin.....diese Kostbarkeiten.....Spitzen wie man sie heute fast nicht mehr sieht, oder sehr hohe Preise haben!!
    Ein wahrer Hochgenuss!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft schön sind deine Bilder wieder und lassen uns so teilhaben an deiner Reise. Wunderbare Spitzen sind das, ist schon erstaunlich wie gut sie sich gehalten haben nach der langen Zeit.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion.....
    woooooooow......menno.....das war ja wirklich ein Traum von Reise!!!!
    Toll......daß Du soooooo wunderschöne Bilder gemacht hast.
    Freue mich auf MEHR!!!!

    Und auch Deine Landschaftsbilder .... hach .....als wenn man dabei war!!!!
    Ich umarme Dich.....für so wunderschöne Fotos....
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte Marion, da hast Du ja einiges an Eindrücken zu verdauen, wie gut das es Fotos gibt. Die Reise hat sich tatsächlich gelohnt und die Organisation scheint ja auch genial gewesen zu sein. Ich freu mich das Du so viel Spaß auf Deiner Reise hattest.
    Du hast doch bestimmt noch mehr Bildchen, Du mußt uns auch nicht schonen :-))

    Für heute sei lieb gegrüßt
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die wunderschönen Spitzen! Wenn man bedenkt, unter welchen Bedingungen ( besonders das Licht) die hergestellt wurden.......unfassbar und toll!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marion,
    wow, Du hast ja ganz traumhaft schöne Kostbarkeiten bewundern dürfen! Wie schön, daß Du uns daran teilhaben lässt! Vielen Dank fürs Zeigen - da wär ich gerne bei gewesen!
    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marion,
    wow ich bin hin und weg, so wunderschöne Spize die du bewundern durftest, einfach Traumhaft die vielen tollen Bilder, danke schön fürs zeigen,

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  9. das bringt ein zurück in das vergangene Jahrhundert, erinnert an meine Groß, und Urgroßmutter, die ihre Wäsche so schön damit schmückten, bald eine vergessene Kunst und Feinmotik fehlt heute den kindern, da es nicht mehr gelehrt wird
    schöne Bilder deiner Reise, danke
    Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marion,
    was für tolle Eindrücke! Da habt Ihr ja eine unvergessliche Reise gemacht.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Bin ganz hin und weg. Das was du gesehen hast und das du auch noch alles anfassen durftest - haut mich echt um. Boooaaaah - super das du diese Erlebnisse mit uns teilst ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Toll Deine Bilder. Diese Balkone, einfach malerisch. Kann ich verstehen daß die Dir gefallen haben.
    Und diese herrlichen Spitzen. Einfach traumhaft schön.

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Boah, diese Spitzen, echte Kostbarkeiten, unglaublich schön.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen