Mittwoch, 18. August 2010

Die Klassische

Gestern war ich mal wieder zum Kurs bei Patch it.
Ich habe die kleine Variante der "Klassischen" genäht.
Für mehr hätte das Stöffchen aus meinen Vorräten nicht gereicht!


Sie hat sogar ein Innenleben!

Kommentare:

  1. Dein Täschchen ist edel und wunderschön!

    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die ist aber auch wirklich hübsch geworden!!!! Gefällt mir sehr gut.
    LG Gaby
    P.S. Gaby hat mir Dein Käsekuchenrezept geschickt, probier ich morgen aus!!

    AntwortenLöschen
  3. Ohh wie elegant! Tolles Teil. Ist es für Nadel und Faden oder für Kosmetik? LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein hübsches Täschchen, liebe Marion...
    LG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  5. Klassisch elegant ist die Klassische gelungen. Die Stoffe passen überein.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  6. Hi Marion, ein feines Täschchen. Sieht sehr edel aus, Glückwunsch, haste fein gemacht.
    Muss ich mir Sorgen machen, haste wirklich Stöffchennot oder waren das echte "Reste" *LOL*.
    Grüßchen Bine

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein süsses Täschchen...ist dir so gut gelungen...toll
    TOM heisst das Modell...die Inhaber der Tischlerei heissen TOM und ELLA Walther...die Spinnräder haben sie nach ihren Vornamen benannt
    Liebe GRüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marion,
    ein sehr schönes Täschchen, die Stoffauswahl gefällt mir auch sehr.
    Liegt der rote Stoff über der Tasche, oder scheint das nur so? Ich kann es auf dem Bild nicht gut erkennen.
    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Das Täschchen ist super schön geworden und mit dem Stöffchen wirklich was edles ;-)
    Das Innenleben find ich suuuuper gelungen ;-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Das Täschchen sieht klasse aus. Eine tolle Farbkombination.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Die kleine Tasche ist ganz entzückend geworden. Und schöne Stöffchen hast du verarbeitet.
    LG Renate

    AntwortenLöschen