Samstag, 17. April 2010

Halbzeit

Ich verweile ja noch immer in meinem heißgeliebten Klöppelurlaub.
Heute habe ich die Hälfte meiner Decke geschafft.
Da ich völlig umstecken musste, habe ich das fertige Teil der Decke vollständig abgenadelt und gleich die Gelegenheit genutzt meine neue Kamera auszuprobieren!


Und siehe da: Ich bin endlich wieder in der Lage scharfe Fotos zu machen.

Kommentare:

  1. Hallo Marion,

    was für eine Geduldsarbeit! Wunderschön sieht das aus!!

    Viel Freude noch beim Klöppeln
    wünscht Dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu` mich ganz dolle,
    auf dein fertiges Werk,
    liebe Marion! ;O)
    LG zu dir, *Manja*

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewunderen jeden der Klöppeln kann. Deine Decke wird gigantisch toll! Schaut ja jetzt schon echt super aus!
    Viel Vergnügen noch bei Deinem Klöppelurlaub!
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Oh, welche Arbeit, die Decke für deinen Beistelltisch wird bestimmt super schön. Danke für das Foto, freue mich auf weitere.
    Hab noch eine schönen Urlaub, ich grüße dich herzlichst aus Berlin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marion!
    Ich sags ja immer Du bist keine Handarbeiterin sondern Künstlerin! Das sieht so gigantisch toll aus und ist bestimmt tierisch schwer! Wirklich Wahnsinnstoll!!
    LG und weiterhin ganz viel Spaß
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Hallo @ all,
    ganz herzlichen Dank für neure bewundernden kommentare und ich freue m ich, dass ihr euch mit mir zusammen auf das fertige Werk freut!

    Ist Klöppeln schwer? Ihr denkt das ja immer! Sicherlich lernt man klöppeln nicht im Vorbeigehen, aber wenn man erstmal den Dreh raushat ist es auch nicht schwerer wie jede andere Handarbeit auch! Allerdimgs ist am Anfang viel Üben notwendig!

    Liebe Grüße Marion
    (die aufs Frühstück wartet, damit sie weiterklöppeln kann)

    AntwortenLöschen
  7. Eine wahre Augenweide!!!!!
    Und ich bewundere immer wieder die flinken Hände von Klöpplerinnen....ist schon das zusehen ein Erlebnis!!!!
    Ich wünsche Dir noch viel Spass in Deinem Kurs!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  8. hallo marion
    das wird eine schöne decke,
    weiter gute erholung im klöppelurlaub
    lg evi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marion,ich habe ja nun viel nachzuholen und werde deinen Blog genau inspizieren! Es hat sich so viel getan bei dir! Die Klöppelarbeiten bewundere ich sehr und wünsche dir noch eine schöne Zeit!Die Socken sind ja der Hit! Diese "Sorte" kenne ich noch nicht!Bei mir "wohnt" auch noch soviel Sockenwolle,...im Winter muß ich mal wieder ran!
    Liebe Sonntagsgrüße,Ulla

    AntwortenLöschen