Dienstag, 30. März 2010

Habe mal wieder getauscht

Kürzlich hatte ich ja berichtet, dass ich mich im Maschenmarkiererwahn befunden habe.
Als ich den Post geschrieben hatte hat mich Traudi ganz zwanglos zugegeben, dass sie so gerne einige von den Maschmakieren hätte. Na das war doch einfach für mich.
Da habe ich ihr doch glatt einen Tausch angeboten.


Bei Traudi könnt ihr seit heute meine Maschenmarkierer ganz wunderbar in Szene gesetzt bewundern. Traudi macht immer total tolle Fotos und hat auch immer so tolle Deko für die Fotos parat. Um dieses Händchen beneide ich sie ein bisschen!

Und ich hatte heute von Traudi mein Taschgeschenk im Briefkasten.
Seht selbst, was da Tolles ankam!

Uups,
da habe ich doch glatt das Foto auf dem Kopf stehend fotografiert!

Zwei Sachen muss ich euch mal von ganz nah zeigen.
Zum einen dieses tolle Nadelkissen!


Und dann diese Blüte.
Die hatte ich vor einiger Zeit schon auf Traudis Blog bewundert.

Liebe Traudi,
ganz herzlichen dank für die schönen geschenke. Die bekommen einen Ehrenplatz. Das Herz wird an meine Stehlampe gehängt, sobald dort die Osterdeko weg ist!


Heute hatte ich auch meine Treffen mit meinen zwei Strickfreundinnen Chrissi und Christine.
Christine hat früher auch mal viel Patchwork gemacht, es aber dann in die Ecke verfrachtet. ich konnte ihre Begeisterung dadfür wieder wecken.

Kürzlich hat sie Taschen für Rundstricknadeln genäht.
So habe ich ihr in letzter Zeit ganz oft erzählt, was für eine Nette ich bin und die Chrissi natürlich auch und das doch unsere Rundstricknadeln alle so liederlich in einer Kiste rumliegen.

Und stellt euch vor:
Die Mitleidstour hat Früchte getragen!
Chrissi und ich haben heute jeder eine solche Nadeltasche geschenkt bekommen!
Seht her, so sieht sie aus!

Einmal von außen....


... und einmal von innen, mit viel Platz für Rundstricknadeln.


Liebe Christine,
auch hier nochmals ganz herzlichen Dank!
Ich verspreche dir hoch und heilig, dass ich auch nie wieder einen auf Mitleid mache ;-), außer du machst wieder was, was ich zum Objekt meiner Begierde erklären muss!

Kommentare:

  1. Oh Marion, was für ein schöner Tausch...
    Das Nadelkissen finde ich,
    pers., am schönsten. ;O)
    LG & schon`mal FROHE OSTERN, für dich! *Manja*

    AntwortenLöschen
  2. Ach so geht das!!! Muß ich bei Gelegenheit auch mal probieren ;o))!
    Super Idee *gickel*
    LG Gaby
    P.S. bist aber doch wirklich eine Nette, war doch garnicht gelogen!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,
    ich fühle mich sehr geehrt über Deinen Post, gaaaanz lieben Dank dafür, schön, dass Dir meine Kleinigkeiten gefallen...

    ...und wo gibt's diese schönen Nadeltaschen*lach* bin ganz begeistert...

    Dir ein schönes Osterfest
    mit lieben Grüßen Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Ha ha ha, liebe Marion - ICH kann auch auf Mitleid machen *ggg*

    Ich werde es bei Gelegenheit auch mal ausprobieren *g*

    Nein, ich freue mich ehrlich, dass Du und Chrissi so viel Freude an dem Mäppchen habt. Auch wenn man selber näht, freut man sich doch über die schönen Nähwerke von anderen :)
    Ich denke da nur an das süße Tilda-Herz mit Häschen, dass ich von Dir habe. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich es sehe.

    Viele Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marion, da hast Du aber prima abgestaubt :-) Schöne Dinge hast Du Dir ertauscht und geschenkt bekommen, da macht das Hobby doch noch gleich viel mehr Spaß. Gratuliere Dir mit etwas Verspätung ganz herzlich zu Deinem tollen sportlichen Erfolg! Große Klasse, da hab ich mächtig Respekt vor Dir! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen