Freitag, 5. Juni 2009

Wellenschal

Nachdem ich mein Tuch "Tomorrows Dawn wieder aufgeribbelt habe,
habe ich den Wellenschal begonnen.
Diese Anleitung hatte mir Birgit von der WollLust in eine meiner Bestellungen gepackt.

Ich habe Garn von Bart und Francis verwendet. Ich verwende deren Garn öfter zum Klöppeln und hatte mir auf der Italia Invita vier Spulen Seide gekauft (60% Tussah-Seide, 40%Zeealgen). Das Garn ist nicht ganz gleichmäßig, strickt sich mit Nadelstärke 4,5 aber sehr gut. Ich finde auch, dass es auf diesem Muster ganz gut wirkt.

1 Kommentar:

  1. Liebe Marion,

    ...wie sachön, dass wir und "Blog-mäßig" gefunden haben!:)
    Du machst ja sehr viele interessante Dinge, da werde ich Dich öfter mal besuchen!
    Toll, dass Du so viel "läufst" - nd Deine Mutter noch dazu: Respekt!
    Besuche auch die Textil-Art und freu mich schon...
    LG von Claudia

    AntwortenLöschen