Freitag, 1. Mai 2015

12 Tops Challenge im April

Nun aber schnell.
Da habe ich es doch gestern glatt verschwitzt mein Werk zu zeigen 
...tztz, so geht das aber nicht...
Deshalb jetzt aber schnell nachgeholt.

Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr besigen wir den Oberteilnotstand.
Für mich gehören dazu auch Strickjacken.
Ein einfaches Shirt darunter aufgehübscht mit einer tollen Kette oder einem Tuch und frau ist perfekt angezogen.

So fiel meine Wahl auf das Modell 13 aus der aktuellen Ausgabe der Ottobre 02/2015.


Der Stoff war schon gut abgelagert.
Vor laaaaanger Zeit habe ich den mal auf dem Stoffmatkt gekauft.
 
Schon ewig suche ich nach einem so einfachen schlichten Schnitt.
Dieser hier ist perfekt.
Aber eines muss ich anmerken.
Ich habe ja schon öfter mal ein Modell aus der Ottobre genäht, aber noch nie war es so schwierig den Schnitt heruaszu zeichnen.
Ich stelle mich echt an. Diesmal ist das so unübersichtlich!

Und jetzt noch schnell schauen, ob ich mein Werk noch bei Constance verlinken kann. Dann könnt ihr schauen, wie auch die anderen Damen ihren Oberteilnotstanden besiegen!

Mittwoch, 29. April 2015

Sal Gail Pan im April

Und weiter geht es mit dem SAL mit Motiven von Gail Pan.
Auch diesmal habe ich ein Nadelkissen gemacht!


Nun fehlt noch das dritte Motiv aus dem Buch, dann ist die Serie komplett :-))
Und hier könnt ihr sehen, was die anderen so gestichelt haben.

Und auch ich möchte hier die Gelegenheit nutzen und mich für eure lieben Kommentar zu meinen Projekten bedanken. Ich freue mich über jeden einzelnen!

In euren Kommentaren fragt ihr auch immer wieder nach bestimmten Dingen nach. Gerne antworte ich auch darauf.
Und jetzt kommt das aber!



Bente hatte dieses Thema auch kürzlich auf ihren Blog hatte! Da habe ich auch das Bild gemopst. Ich hoffe, das ist in Ordnung Bente?!
Ich kann euch oft nicht antworten, weil ihr eben ein No-Replay-Blogger seid. Das ist doch total ärgerlich, denn ihr denkt bestimmt, dass die blöde Kunzfrau nicht antworten möchte. Dem ist aber nicht so.
Schaut euch mal den Beitrag von Bente an. Sie erläutert das gut und verweist auch auf ein Tutorial von Dickmadame.

Samstag, 25. April 2015

Regenbogen

Dieses wunderbare Knäuel von 100Farbspiele "Regenbogen" 
liegt schon einige Zeit bei mir. 
Ich wusste nicht so recht was ich daraus stricken sollte.



Aber jetzt hat es endlich seine Bestimmung gefunden. 
Ein ganz großer Groovy ist daraus entstanden.
Und ich meine auch groß!!!!
Er hat eine Spannbeite von 294cm und
 ist an der tiefsten Stelle 86cm hoch!
So richtig schön zum reinkuscheln!





Nachtrag:
Ich bin in den Kommentaren nach meinem Wollverbrauch 
und der Anleitung auf deutsch gefragt worden.
Gerne hätte ich euch geantwortet. 
Aber wenn ihr anonym, also ohne Googlekonto
 oder die Einstellung "no replay" in eurem Blog habt, kann ich das nicht.
Deshalb hier die gewünschten Angaben:
Mein Regenbogen hatte 1090m. 
Bis auf einen klitzekleinen Rest habe ich alles verstrickt!
Und soweit ich weiß, gibt es die Anleitung für den Groovy nur auf Englisch! 
Ist aber supereinfach und mit den Übersetzungeshilfen, die es im Netz zum Strickenglisch gibt, ganz einfach zu meistern.

Mittwoch, 22. April 2015

Time for Jane #24

 Mit den heutigen Blöcken ist Reihe D vollendet :-)

D2
Mouse in a mirror

D4
Crystal Star


D8
Dee Dee's Delight

Und natürlich ist Reihe D auch schon angenäht :-)))
Hach ich freue mich!


Sonntag, 19. April 2015

Stonefileds #5

Himmel die Zeit rast nur so dahin.
Nun ist schon Monat vier des Stonefiled Quilts da und ich hänge total hinterher.
Meine Jane hat Vorrang und ich habe auch noch fleißig an einem Tuch gestrickt!
Ich hoffe, das gilt als Ausrede.

So habe ich heute leider nicht viel zu zeigen. 
Die beiden vorbereiteten Blöckchen vom letzten Mal sind fetig. Immerhin!!!


Drei weitere Blümchen sind auch fertig.


Und ein weiterer Block ist schon mal angefangen.

Und ganz ehrlich. 
Ich habe auch noch weitere Blöcke vorbereitet.
Die werde ich dann auch noch nähen.
Irgendwann :-))

Im Mai fliege ich nach Sizilien.
Ich besuche Monika und hoffe dort bei ihr ein paar Blöckchen nähen zu können.
Mindestens auf dem Flug werde ich nähen. Das kann ich in den Flieger ja mitnehmen!

Samstag, 18. April 2015

FSNI im April

Gestern war Freitag.
Und es war der dritte Freitag im Monat!
Das bedeutet die Nähgemeinde trifft sich weltweit beim Friday Night Sew Inn bei Wendy :-)

Ich hatte mir schon im Laufe der Woche überlegt, was ich nähen werde.
Ein Wolldascherl von Farbenmix sollte es diesmal sein.


Leider musste ich dann feststellen, dass der rote Schäfchenstoff nicht mehr für ein Wolldascherl reicht :-(
Für den schwarzen Schäfchenstoff werde ich mir das Schnittmuster etwas vergrößern, denn frau hat ja schließlich auch mal ein etwas größeres Strickzeug zu transportieren.

Aber aus den anderen beiden Stoffen sind insgesamt drei Täschchen entstanden
Zwei zeige ich euch -eines ist nämlich doppelt-.




Was ich allerdings entgegen der Anleitung nicht gemacht habe ist das Loch zum Durchstecken des Fadens.
Das finde ich total bescheuert. 
Ich schleppe mein Strickzeug ja ständig mit mir rum.
Da finde ich es wirklich blöd, wenn der Faden außen rumhängt.

Und weil es Täschchen sind dürfen die jetzt auch noch zu TT- Taschen und Täschchen

Mittwoch, 15. April 2015

Beim Entstauben gefunden

Als ich kürzlich für das Klöppelwochenende mein Klöppelbrett entstauben musste fand ich auf diesem noch einige fertig geklöppelte Gründe. 
Die mussten nur noch in die fertigen Passepartouts geklebt werden.
Also ran und geklebt.
So sehen sie nun aus und einige haben mich bereits auch verlassen.