Freitag, 18. Juli 2014

Wer hatte eigentlich diese blöde Idee....

... so ein Kissen nähen zu wollen?????
Ich???? Kann ich gar nicht glauben :-)))

Aber nun der Reihe nach!
Vor längerer Zeit sah ich bei Saskia  so tolle Kissen. Nämlich diese hier!


 Das Bild habe ich bei Saskia gemopst :-)
Also habe ich mir gleich mal die Anleitung, das passende Lineal 
und auch Stöffchen gekauft!



Meiner Freundin Birgit gefiel das auch.
So beschlossen wir, dieses Kissen gemeinsam zu nähen.
Leider konnten wir unser Vorhaben erst heute in die Tat umsetzen!

Das zuschneiden mit dem Hex N More-Linal klappte super!
Da waren wir noch guter Dinge!
Birgit war so im Rausch, dass sie gleich für zwei Kissen zugeschnitten hat.


Ich habe mich erstmal mit einem zufrieden gegeben. Damit ich dann aber nichts falsch zusammen nähe, habe ich mir meine Hexa's auf dem Boden ausgelegt!
 

Und dann nahm das Schicksal seinen Lauf :-(((( 
Das wollte einfach nicht passen.


Also getrennt und nochmal nachgemessen!
Richtig zugeschnitten hatten wir!
 

Wieder genäht und wieder getrennt!
Es passte einfach nicht!
Also musste ein Anruf bei Saskia sein.
Sie hatte auch Zeit.
Während wir bei so telefonierten schickte ich per Handy Bilder, damit sie unsere Probleme nachvollziehen konnte.
"Das müsste ihr trennen", sagte und Saskia. 
Jaja machen wir ja!!!!
Und wir bekamen einen wertvollen Hinweis.
"Näht mit dem Patchworkfuss und 0,6mm Nahtzugabe." Ok!
Also Fuss ausgewechselt und die Nadelstellung angepasst!

Und trotzdem wollte es nicht so richtig passen.
Warum wissen wir drei bis jetzt immer noch nicht!

Also haben Birgit und ich weiter rumgestümpert!

Und zu allem Überfluss habe ich dann auch noch die Dreicke an die falschen Stellen genäht!


Na toll, und schon wieder trennen!

Aber auch Brigit schaut noch etwas ratlos auf ihr Werk!
 

Aber wir haben uns nicht entmutigen lassen und haben unsere Kissenplatten genäht!
Ich habe dann rigeros begradigt und habe das so einigermaßen passend angenäht. Hat zwar nichts mehr mit dem Original zu tun, aber ich nenne das die "Müllersche Variante"!

Und hier nun unsere Kissenplatten!



Sie sind nun eben einzigartig ...hihi...
Nun müssen sie noch gequilted und zu einer Kissenhüller verarbeitet werden.

Und wehe, da lehnt sich dann einer an!
Das setzt dann was :-))))


Donnerstag, 17. Juli 2014

Lara

Nach meiner Lara Collage gibt es nun auch eine Lara.
Lara ist die etwas kleinere Variante. Eine schöne Handtaschengröße!

Vorne und hinten mit RV-Taschen! 
Die sind immer total praktisch!


Und diesmal auch mit Innentaschen!


Und damit wird heute GeRUMSt :-)
Und auch bei TT - Taschen und Täschchen schaue ich damit vorbei!


Montag, 14. Juli 2014

Geburtstagssticheltreffen

Marlies hatte in der vergangenen Woche Geburtstag und uns anläßlich dieses Ereignisses gestern eingeladen. 
Als wir ankamen empfing uns ein liebevoll gedeckter Kaffeetisch!


Mir hat das ganz besonders gut gefallen, weil ich einen Faible für so altes schnörkliges Geschirr habe! Zwei Sets bestehend aus Kaffeekanne, Milchkännchen und Zuckerdose stehen auch bei mir im Schrank als Deko! Mal schauen, ob ich irgendwann noch mal was erwische und mir noch eines hinstellen kann!

Nachdem wir uns gestärkt haben packte Marlies ihr Geschenk von uns aus.
Noch schaut sie etwas ungläubig!


Wir haben zusammengelegt und ihr das "Besteck" und Vlies von Apliquick gekauft.
Da ich Marlies überreden konnte ihren angefangenen Dear Jane wieder rauszuholen, kann sie dass jetzt gut gebrauchen!

Dann aber wurde gestichelt. Der "Turm", den ihr da rechts auf dem Bild seht, sind die fertigen Blöcke des Dear Jane von Marlies.


Lilly fühlt sich bei uns sichtlich wohl :-)


Ach schön war es wieder und die Zeit verging wie immer viel zu schnell!
Nun  heißt es warten, bis wir wieder einen gemeinsamen Termin finden!

Samstag, 12. Juli 2014

Tomatenbutter

Ich liebe es Brotaufstriche in meinem Thermomix zu machen!
Und heute gibt es Tomatenbutter.



Und Appetit bekommen?
Dann verrate ich euch mal, wie ich die gemacht habe 
(geht natürlich auch ohne Thermomix!)

2 dicke Möhren fein reiben.
1 dicke Lauchzwiebel kleinschneiden.
Beides mit den nachfolgenden Zutaten vermengen:
1 Stück Butter
200g Tomatenmark (kann auch etwas weniger sein)
1 gehäufter Esslöffel Kräuter der Provence
Meersalz, etwas Pfeffer

Donnerstag, 10. Juli 2014

Lara Collage

In Zukunft wird mich Lara Collage auf meinem Weg vom Büro
 in den Unterrichtsraum begleiten.
Sie beherbergt dann das Gesetzbuch, etwas zum Trinken, Bonbons, Tempos 
und so andere Kleinigkeiten!


So sieht sie aufgeklappt aus.
Unter der Lasche befindet sich am Taschenkörper noch eine einfache Einstecktasche und an der eine Reißverschlusstasche. Eine Solche gibt es auch noch auf der Rückseite.
Auf eine Inneneinteilung habe ich verzichtet, da ich die für diese Tasche nicht benötige!

Und damit meine Stifte für die Tafel und das Flipchart nicht so rumkullern habe ich dafür auch noch eine kleine Tasche genäht.


Den Postkartenstoff hatte ich im übrigen beim letzten Stoffmarktbesuch gekauft.
Etwas ist noch über, aber der rest hat seine Bestimmung auch schon gefunden!

So und nun ab damit zum RUMS und TT - Taschen und Täschchen!

Mittwoch, 9. Juli 2014

Time for Jane #7

So ganz langsam geht es voran. 
Hier nun meine Blöckchen für diesen Zeigemittwoch!

K 10
Quandry


K 11
Columbine


K 12
Doris's Dilemma
Warum eigentlich Dilemma??? Der war doch supereasy!


K 13
Brandon's Star


L8
Box Kite 

M12
Hopscotch


Diesen Block musste ich doch tatsächlich zweimal nähen.
Hatte versehentlich einen cremefarbenen Stoff verwendet. 
Ist mir erst aufgefallen, als ich den dann neben einen anderen gelegt habe.

Samstag, 5. Juli 2014

Schönes!

Hin und wieder muss "frau" sich etwas Schönes antun!
Und das habe ich getan.

Vor knapp sechs Wochen habe ich mir Wolle bei 100 Farbspiele bestellt und nun ist sie endlich gekommen. Eigentlich wollte ich nur Wolle für den neuen Pulli von Petra Neumann bestellen.
Aber dann ist doch glatt noch was in den Warenkorb gehopst ...tztz...

Das hier ist Carmen für den Pulli!


Und am Lagerfeuer für den Loop Upstairs.


Letzten Samstag las ich tagsüber, dass eine Facebookfreundin bei der Wollmeise ist. 
Ich musste das natürlich kommentieren. So gerne hätte ich doch auch was gehabt.
Und was soll ich sagen: Sie hat tatsächlich während ihres Einkaufs auf ihr Handy geschaut und sich gemeldet! 
Kurz hin und her geschrieben und schon war mein Einkauf über sie perfekt ...freu...
Objekte meiner Begierde war ausschließlich Lacewolle.
Und da sind sie nun!
Von links nach rechts: Vamp, ChimChimChimney, Hummer


Heute mal ein kurzer Besuch im Zeitungsladen :-)


Und dann noch in den Schreibwarenladen und endlich die FrixionStifte besorgt.
 

Kennt ihr die?
Total genial um sich seine Quiltlinien vorzuzeichnen, dann quilten, anschließend bügeln und weg ist die vorgezeichnete Linie!